ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 3er Hohlraumversiegelung Ade?

BMW 3er Hohlraumversiegelung Ade?

BMW 3er
Themenstarteram 4. September 2013 um 22:39

Hallo Freunde,

was soll das werden? Ich zitiere aus einem Artikel der Zeitschrift Auto Bild Heft Nr.31 vom 02.08.2013 auf Seite 16. folgendes: "Spart sich BMW kaputt? BMW will die Kosten senken. Deswegen fährt das 4er Coupe hässliche B-Säulen spazieren, muss das 4er Cabriolet das Klapptop vom Vorgänger auftragen. Gespart wird auch da, wo man es nicht sieht, aber im Alter spürt. So sollen Hohlräume und Schweißnähte im neuen 3er nur lackiert, nicht mehr versiegelt sein. Auch bei Radlagern, Polstern, Gummis, Geräuschdämmung, Kunststoffen hat BMW den Rotstift gezückt. Ende des Zitat.

Habe meinen neuen 3er F30 am 15.08.13 beim Händler abgeholt. Von diesen tollen Neuigkeiten ist angeblich nichts bekannt :confused: Wer wird denn auch seine Kunden verschrecken wollen. :D. Da ich von meinem Freundlichen wissen will, ob mein 3er schon davon betroffen ist habe ich um Auskunft gebeten. Sobald ich Antwort habe werde ich hier berichten.

Grüße

Ähnliche Themen
37 Antworten

Also bei mir tropft das Hohlraumwachs noch fleißig aus den Türen...

Mir sagte man, das Blech der gesamten Karosserie sei beidseitig verzinkt und mit einer aufwändigen Lackierung (Grundierung, Füllschicht, Primer, Farbe, Decklack) versehen. Somit mache ich mir keine Sorgen, dass mir mein F31 in den nächsten Wochen wegrostet.

Schaun ma mal...

Gruß Peter

Auskunft der BMW-Hotline 089125016000 an mich: BMW's sind in Handarbeit hohlraumversiegelt !

Themenstarteram 5. September 2013 um 0:09

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Auskunft der BMW-Hotline 089125016000 an mich: BMW's sind in Handarbeit hohlraumversiegelt !

Wann hast Du die Auskunft bekommen? Wer ja gut wenn`s denn stimmt.

Gruß

Sollte es so sein, ist dein BMW natürlich bereits betroffen.

Zu diesem Thema gibt es schon einen ausführlichen Thread.

Täusch ich mich oder sind die B-Säulen wie früher?

Oder erwartest du den 4er ohne B-Säulen? - das wird's nicht geben

http://www.motor-talk.de/.../...hne-hohlraumversiegelung-t4634048.html

is ja nicht so, dass das schon ewig hergewesen wäre...

@ Golfschreck

Hab vor ca. 3 Wochen diese Auskunft erhalten (S.10 o.g. Thread).

Ich glaube nicht, das einen die BMW-Hotline anlügt - das wäre ja ein Hammer.

Käme sicher auch früher oder später im Zeitalter der "Jedermann-Schwanenhalskameras" raus !

Ich hab auch eine ...

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Täusch ich mich oder sind die B-Säulen wie früher?

Oder erwartest du den 4er ohne B-Säulen? - das wird's nicht geben

Eben. die B-Säulen waren beim Coupe noch nie anders.

Auto Bild eben ...

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

@ Golfschreck

Hab vor ca. 3 Wochen diese Auskunft erhalten (S.10 o.g. Thread).

Ich glaube nicht, das einen die BMW-Hotline anlügt - das wäre ja ein Hammer.

Käme sicher auch früher oder später im Zeitalter der "Jedermann-Schwanenhalskameras" raus !

Ich hab auch eine ...

Die Lügen schon öfters mal.

Weil sie schlichtweg keine Ahnung von ihren Produkten haben und immer scheißfreundlich sein müssen.

Da geht Ja-sagen am einfachsten.

Mir wurde beispielsweise gesagt, dass mein Einser in Graz gebaut wird:-)

Diese Hotline ist nicht für technische Fragen!

Die Hotline ist in der Tat nicht die beste Wahl für solche Fragen.

Eine Mail an die Kundenbetreuung ist diesbezüglich effektiver, wird dann entsprechend weitergeleitet.

Als Lügen, in der Bedeutung einer bewussten Falschaussage, würde ich es nicht bezeichnen. Eher Unkenntnis, was schon schlimm genug ist für eine herstellerbezogene Hotline.

Viel bedenklicher als die Frage, ob BMW eine Hohlraumversiegelung anbringt oder nicht, finde ich die Tatsache, dass sich offensichtlich in der öffentlichen Wahrnehmung der Eindruck verfestigt, dass sich BMW kaputtspart. Also massive Einsparungsmaßnahmen zulasten der Qualität (Produkt- und Servicequalität) umgesetzt werden, veranlasst durch ein überzogenes Gewinnstreben. Wenn sich diese Wahrnehmung auch noch im eigenen Produkt bestätigt, ist es nicht weit zu einer anderen Marke.

Was solch kurzsichtige "modernen Gewinnstreber" nicht bedenken, ist, was es bedeutet, wenn der gute Ruf einer Firma erst mal ruiniert ist.

Dann dauert es Jahrzehnte ..., bis der - vielleicht - wieder mit viel Mühe und großem Aufwand aufgebaut werden kann.

Spontan fallen mir dabei - ich weiß nicht genau warum - z.B. der Name FIAT (Fehler In Allen Teilen)

oder Rost und SBC-Bremse bei MERCEDES ...

oder durchgerostete Hinterradaufhängungen beim 3er BMW

oder ... ein.

Ein Beispiel hierfür ist Opel!

Mitte der 90er hatte man bei Opel einen Herrn Lopez engagiert, der dann die Firma in Grund und Boden rationalisierte. Dann klaute ihn VW, was sie lieber hätten bleiben lassen.

Jedenfalls hatte er Opels Ruf für über ein Jahrzehnt so demoliert, dass Opel fast Bankrott geht.

Die Suppe löffelt Opel erst heute so richtig aus, was ihnen damals Lopez in die Suppe geschi--en hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 3er Hohlraumversiegelung Ade?