ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW 3er Cabrio

BMW 3er Cabrio

BMW 3er
Themenstarteram 6. Juni 2021 um 13:42

Hallo,

vielleicht kann und mag mir jemand helfen.

Meine Frau und ich spielen mit dem Gedanken uns ein 3er Cabrio fürs Wochenende zu gönnen.

Es sollte das Modell mit dem Stahldach sein (Wunsch der Frau) :-)

Die Motorisierung ist der Knackpunkt, da ich ehrlich gesagt nicht wirklich Ahnung habe.

Es sollte auf alle Fälle ein 6-Zylinder sein. Welchen Motor würdet Ihr empfehlen und warum?

Gibt es Besonderheiten bzw. Schwachpunkte auf die ich beim Kauf eines Gebrauchten achten muss?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

Ähnliche Themen
24 Antworten

Was für ein 3er Modell soll es denn werden ?

Themenstarteram 6. Juni 2021 um 17:38

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 6. Juni 2021 um 17:29:18 Uhr:

Was für ein 3er Modell soll es denn werden ?

Müsste der E93 sein - der 325i scheint für das Gewicht etwas untermotorisiert zu sein wenn man gelegentlich eine flotte Fahrweise machen möchte. Also wohl eher 330i oder 335i.

Ein Diesel kommt nicht in Frage, da ich maximal 10.000 km im Jahr damit fahren werde.

Aber ich hab selber keine rechte Ahnung und vertraue einfach mal auf fachkundige Kommentare bzw. Erfahrungen.

Direkt M3 E93

Zitat:

@Franzose2009 schrieb am 6. Juni 2021 um 17:38:52 Uhr:

 

Müsste der E93 sein - der 325i scheint für das Gewicht etwas untermotorisiert zu sein wenn man gelegentlich eine flotte Fahrweise machen möchte. Also wohl eher 330i oder 335i.

Was bist denn an Power gewohnt? Vorankommen tut man mit dem 325i schon..

330i ist selten, da wirst suchen müssen.

Versuche, mit den drei infragekommenden Motoren Probefahrten zu machen; muss nicht unbedingt ein Cabrio sein, es reicht auch wenn du die Probefahrt mit einem anderen Dreier machst. Dann kannst du die Charakteristik der einzelnen Motoren besser erfahren und dich besser entscheiden.

Ich bin unmittelbar nacheinander alle drei gefahren; immer gleiche Strecke, reicht schon Stadt und über Land,

danach war die Entscheidung vollkommen eindeutig und klar.

Die Leistungsentfaltung ist beim 335i aufgrund der Turbos genauso, wie ich sie haben wollte und zuvor von meinem Volvo C70 T5 gewohnt war.

Themenstarteram 6. Juni 2021 um 19:12

Zitat:

@Olaf333 schrieb am 6. Juni 2021 um 18:39:44 Uhr:

Zitat:

@Franzose2009 schrieb am 6. Juni 2021 um 17:38:52 Uhr:

 

Müsste der E93 sein - der 325i scheint für das Gewicht etwas untermotorisiert zu sein wenn man gelegentlich eine flotte Fahrweise machen möchte. Also wohl eher 330i oder 335i.

Was bist denn an Power gewohnt? Vorankommen tut man mit dem 325i schon..

330i ist selten, da wirst suchen müssen.

Bisher 250 PS im Erstfahrzeug - Frau hat 184 PS bei ihrem Auto

Themenstarteram 6. Juni 2021 um 19:14

Zitat:

@bmw325e93 schrieb am 6. Juni 2021 um 18:38:26 Uhr:

Direkt M3 E93

War ja klar, dass das kommt :-)

Für ein reines Gelegenheitsfahrzeug ist mir der M3 ein wenig zu teuer, auch wenn die PS schon einen gewissen Charme haben.

.... viel entscheidender ist die Leistungsentfaltung. Du musst dich entscheiden zwischen Sauger oder Turbo.

Zum spazieren fahren über Land reicht auch ein 320.

Der 335i ist die einzige Wahrheit :D

Themenstarteram 6. Juni 2021 um 19:38

Zitat:

@Ikaya schrieb am 6. Juni 2021 um 19:29:54 Uhr:

Der 335i ist die einzige Wahrheit :D

Wenn Du mir noch sagst warum wäre ich Dir sehr dankbar.

Zitat:

@Franzose2009 schrieb am 6. Juni 2021 um 19:12:41 Uhr:

Zitat:

@Olaf333 schrieb am 6. Juni 2021 um 18:39:44 Uhr:

 

Was bist denn an Power gewohnt? Vorankommen tut man mit dem 325i schon..

330i ist selten, da wirst suchen müssen.

Bisher 250 PS im Erstfahrzeug - Frau hat 184 PS bei ihrem Auto

Da führt wohl nichts am 335i vorbei, außer Du willst partout einen Sauger. ;)

Ich würde beim E93 nur den M3 oder den 335i in Erwägung ziehen.

4 Zylinder finde ich persönlich unwürdig und gerade im Cabrio zu träge. Mal ganz von den Schwachstellen abgesehen. Die kannst du jedoch selber nachlesen, dazu gibt es jede Menge hier im Forum.

325i und 330i haben meiner Meinung nach keinen Mehrwert gegenüber dem 335i. Die teilen sich fast alle Schwachstellen und dementsprechend auch die Kosten. Ausser du willst auf keinen Fall einen Turbomotor haben. Wobei ich beim N53 nicht wirklich von einem Saugmotor sprechen würde.

Zitat:

@Ikaya schrieb am 6. Juni 2021 um 19:29:54 Uhr:

Der 335i ist die einzige Wahrheit :D

... auch mein Empfinden.... :)

Der Unterschied ist extrem! Vor allem wenn du lieber im niedrigen Drehzahlbereich cruist und dann Gas gibst, zieht der 335i ganz anders los:D

zudem hat einen viel besseren Sound. Wie gesagt, nach meiner Probefahrt war die Entscheidung sofort klar -- egal was es gekostet hat. Mit dem 330i wäre ich völlig unglücklich geworden.

Deswegen war ich heilfroh. Bedenke aber, dass das Cabrio ca. 300 kg schwerer ist als ein Coupe,Combi oder eine Limousine bei deiner Probefahrt....

Für den sehr schweren E93 nur den 335i, wenn es kein Diesel und auch kein M3 werden soll. Obwohl: Den 6 Zylinder Diesel hörst Du im Cabrio nicht, da sind die Reifen und der übrige Verkehrslärm viel lauter, das sage ich aus eigener 2 jähriger Erfahrung mit meinem 330d...

Deine Antwort
Ähnliche Themen