ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW 325d 197PS oder 204 PS?

BMW 325d 197PS oder 204 PS?

BMW 3er E91
Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 9:46

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem 3er Touring der E90/91 Touring. Der 325d ist hier besonders interessant für mich aufgrund seiner Lebensdauer, jetzt ist nur die Frage ob es der mit 197 oder 204 PS werden sollte. Was habt ihr für Erfahrungen mit den Motoren gemacht? Ich würde einen mit bis zu 200.000 km kaufen, wenn die km überwiegend Langstrecke gefahren wurden.

Freue mich auf eure Antworten :)

Ähnliche Themen
13 Antworten

Aus meiner eigener Erfahrung würde ich den 204ps nehmen.

Hatte ihn als E90 über 4 Jahre, top Motor ohne Probleme, mit Automatik :)

Habe auch den N57, also den mit 204PS, gekauft vor genau einem Jahr mit 177tkm und jetzt 196tkm, keinerlei Probleme ausser Verschleiß und Ölservice.

Oh, ein Flansch bei der WaPu war bisschen undicht und hab ich auswechseln lassen, das wars.

Top Motor. Fahre ihn als Schalter.

Hi hab den 325d mit 197PS mit Automatik. Hab ihn mit 202kkm gekauft und fahre ihn jetzt seit 6kkm.

Hatte bisher keine Probleme mit dem Motor. Hab nur nach Kauf Thermostate und Glühkerzen gewechselt. Bin sehr zufrieden und er macht echt Spaß :).

Der 204 PS N57 ist der modernere Motor von beiden. Er erfüllt die Euro5 Norm, läuft geschmeidiger und hat paar PS mehr. Für mich ein Meisterwerk. Der 197 PS M57 ist ebenso ein grundsolider Motor. Er besitzt im Gegensatz zum N57 keine Drallklappen, die gerne mal durch eine verdreckte Ansaugbrücke Probleme machen, erfüllt jedoch höchstens die Euro4 Norm. Beide Motoren sind bei regelmäßiger Wartung und artgerechtem Umgang echte Langläufer und machen eine Menge Freude beim Fahren, dazu mit wenig Durst. Eine Frage des Preises aus meiner Sicht.

VentusGl hat es sehr gut dar gestellt! Eigentlich nichts hinzu zufügen!

Was mir beim N57 nicht so gut gefällt, sind Drallklappen und die Ansaugbrücke. Auch das anfällige KGE soll nicht mehr so einfach zu wechseln sein.

Was mir gar nicht gefällt: Beide Motoren haben gewisse Probleme mit der Steuerkette, beim M57 kann man die auswechseln ohne Motorausbau, beim N57 muß der Motor raus, da Steuerkette hinten und nicht zugänglich.

Das ist für mich der Knackpunkt, und da verzichte ich gerne auf 11 PS und 0,3l/100 weniger!

Beim M57 mache ich jedes Jahr AGR sauber und alle 2 Jahre Ansaugbrücke mit Geschirrspüler Tabs und schon ist er wieder wie neu

Ich bin jetzt nicht sod er Fan von den Autodoktoren, aber seht euch das Video an, das hält mich ab, einen N57 zu kaufen!

https://www.youtube.com/watch?v=BmI2WzXFKZI

Rs ist einfacher, den alten M57 am Laufen zu halten!

Schit auf Euro5, gibt nur Ärger!

Ich würde auch lieber den M57Tu2UL nehmen mit 197 PS. Der Motor ist einfacher am leben zu erhalten. Keine Drallklappen, AGR gut zugänglich, Ansaugbrücke sifft nicht, sehr Anspruchslos was die Öl Sorte angeht (Hauptsache früh wechseln). Und die Steuerkette ist leicht zu wechseln.

Was die Zuverlässigkeit angeht, sind beide Motoren ähnlich problemlos. N57 verbraucht etwas weniger und hätte höhere Leistungsreserven, falls der Motor mal 'optimiert' werden soll.

Ob Euro 4 oder 5 spielt eigentlich keine Rolle, weil die Fahrverbote fast immer auch E5 einschließen. Die M57 können so alt sein, dass sie noch nach Hubraum besteuert werden, das sind dann gute 90€ mehr beim e9x.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 12:37

Danke für eure Rückmeldungen, bin mir noch nicht ganz sicher für welchen von den beiden ich mich entscheide, was haltet ihr denn z.b von diesem hier ? Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

BMW 325d Touring Scheckheft Leder Xenon Navi u.v.m.

Erstzulassung: 10/2010

Kilometer: 158.000 km

Kraftstoffart: Diesel

 

Preis: 10.990 €

Schönes Auto, Farbkombi nach meinem Geschmack. Gut Gepflegt, für 10k würde ich ihn nehmen.

Wie belegbar ist denn die Laufleistung?

 

Grüße vom Armani-Biker...

Themenstarteram 25. Oktober 2020 um 12:11

Zitat:

@Armani-Biker71 schrieb am 23. Oktober 2020 um 16:40:36 Uhr:

Wie belegbar ist denn die Laufleistung?

 

Grüße vom Armani-Biker...

Das muss ich noch überprüfen, hoffe auf einen Langstreckenfahrer ;)

Das Mobile Angebot kann nicht gefunden werden.

In der Preis region würde ich nen 330d nehmen

Bis 13000 Euro bekommst einen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen