ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. BMN - Welcher Motor ist das

BMN - Welcher Motor ist das

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 13. September 2011 um 16:01

Hallo liebe Forumianer- und Innen!

Anbei mal eine kleine Frage:

Bei welchem Motor handelt es sich wenn die Motorkennbuchstaben BMN bzw BMM (2. - anderes Fahrzeug) aufscheinen?

A3 8PA, jeweils 2.0 Ltr Dieselmotor. Aber sind es CR oder PD?

Vielen Dank für eure Mühen,

So long,

Onkel Greg

Ähnliche Themen
18 Antworten

BMM ist auf jeden fall ein PD. 16V.

edit: BMN ist der 125kw PD.

BMN = 170 PS 2.0 TDI PUMPE DÜSE

Dpf ab werk

verbaut ab ende 2006 bis FACELIFT

125kw

BMN ist der 2,0 TDI 170 PS PD

Zitat:

Original geschrieben von lyrix2005

BMN ist der 2,0 TDI 170 PS PD

41sek zu langsam

Themenstarteram 13. September 2011 um 16:08

Also wie bereits öfters erwähnt, gerade iVbdg mit einem DSG eher zu vermeiden ;)

Für alle die es interessiert: mit meiner Frage beziehe ich mich auf folgendes Anbot:

Audi A3 8P 2,0ltr, Sline S-tronic

Ihr in D werdet euch wahrscheinlich am Kopf greifen, das is halt Ösi-Preis xD

Preis finde ich persönlich ok, was würdet ihr für eine Empfehlung bezüglich kaufen ja nein geben, wenn ihr euch die Daten so anseht?

Hallo von einem baldigen "Neu-Österreicher" zu einem Eingesessenen!

Also, erst zur Frage nach dem BMM, das ist der 8-Ventil TDI mit Pumpe-Düse und DPF (nicht der ältere 16 V, der heißt BKD und hat keinen DPF).

Zum Angebot: Finde den sehr schick und gar nicht mal so extrem teuer, naja ist halt relativ. Mich würde der 170er TDI mit Pumpe-Düse deshalb schrecken, weil er reihenweise verkokt (einfach hier mal nach "125 KW Leistungsverlust") suchen und die PD-Elemente dann teuer wieder vorübergehend gesäubert werden müssen, bis zum nächsten Mal.

Der Facelift 170er ab Mitte 2008 ist ein CR und hat das Problem dann nicht mehr.

Hoffe das hilft, viel Erfolg!

Themenstarteram 13. September 2011 um 16:38

Ich hab die Themen schon gelesen... Eben deswegen bin ich auch am Überlegen, vor allem da ich keinerlei

Bock hab in die Kiste in den nächsten Jahren Unsummen reinzustecken, aber der is schon übelst schick.

Aber sowas kann bei einem Gebrauchtwagen immer passieren :(

Nur schau ich dass ich auch Garntie aushandeln kann und wenn das passiert werd ich mit VA mal ein paar Takte parrieren.

Aber mal was anderes: an die Technikfüchse unter euch:

Worin liegt der Unterschied zwischen einer S-Tronic (die der hat) und einem DSG?

Stimmt, der ist wirklich schick!

Wie wär's mit dem schwächeren BMM? Ich fahr den seit fast zwei Jahren, mittlerweile bei 143.000 und keinerlei Probleme /außerplanmäßige Kosten mit dem Motor...

Themenstarteram 13. September 2011 um 16:51

Joa, ist auch eine Überlegung aber wie immer beim Autokauf: Hinschauen, gefallen: Ja -> kaufen,

nein -> weitersuchen.

Den hab ich mir gesehen und genau so einen wollt ich haben. Muss aber dazusagen dass ich ihn mir morgen erst ankucken fahre.

Dh.: ich kenn ihn nur von diesen Bildern und von dem was mir der Verkäufer bis dato erzählt hat.

Ich hab zwar noch ein 2. Anegbot auf Deutschem Boden in Aussicht, welches wesentlich günsitger ist und auch schon ein 2008er CR mit Facelift aber iwi lässt mich der nimmer los. Zudem hat der D-A3 ein Problem mit einer nicht ausweisbaren MwSt weil der vorbesitzer ein Arzt war und ich da bammel hab was nachzahlen zu müssen, und sich der Preisvorteil somit aufhebt ;)

Edit:

Zitat:

Original geschrieben von Elmo1978

...Mich würde der 170er TDI mit Pumpe-Düse deshalb schrecken, weil er reihenweise verkokt (einfach hier mal nach "125 KW Leistungsverlust") suchen und die PD-Elemente dann teuer wieder vorübergehend gesäubert werden müssen, bis zum nächsten Mal.

...

Existiert das Problem auch bei dem BMN'lern und nicht nur bei BKD?

Jau, dann mal los und schlag zu - Autokauf ist größtenteils Gefühlssache... Allerdings nur nebenbei, hat dein Traumauto keine Sitzheizung, aber nicht jedem ist das wichtig.

ich sags mal kurz zum BMN ; ich hatte ihn 3 Jahre- und KEINE Probleme- aber auf Grund der "Grund und Serienproblematik" war und bin ich froh nun einen soliden motor zu fahren...

Themenstarteram 13. September 2011 um 17:03

Wie gesagt, Kohle reinstecken -> kann bei einem gebrauchten immer passieren.

Was die Sitzheizung angeht: Ich hab sie in meinem derzeitigen Wagen (Focus 2007er) aber auch nur 90 HP, Fahrspaß naja,

da ist mir der Eiergriller nicht so wichtig wenn ich ihn mit einem gepiercten Auto vergleiche gg

Schon gar ned mit der S-Line ;)

Themenstarteram 15. September 2011 um 12:52

Update zum Beitrag

Hallo ihr lieben, die ihr mir gestern so schnell und nett geholfen habt ;)

Erst mal vielen Dank dafür.

Ich bin den oben angesprochenen A3 SB gestern probegefahren, Vmax aufgrund schlechter Witterung bei 190 abgebrochen aber schöner Durchzug bis dorthin, S-Drive im 5. Gang, Getriebe schaltet butterweich, keine Geräusche an den Lagern oder sonstiges.

Der Blick ins VA-Protokoll beim befreundeten ergab einen Turboladerschaden bei 97tkm der bei Audi repariert wurde. AK-Test beim ÖAMTC steht noch aus. Aber ich denk mal soweit kann man das Teil kaufen, wenn der AK-Test nichts schrechliches zutage fördert, oder?

So Long,

Onkel Greg!

Zitat:

Original geschrieben von Edition82

BMM ist auf jeden fall ein PD. 16V.

edit: BMN ist der 125kw PD.

nicht direkt;)

der bmm ist auf jeden fall ein 103kw 8v 2.0tdi pd mit dpf

16v ist nur der bkd als pd motor mit 103 kw, aber dann ohne dpf.

der bmn ist ebenfalls ein 16v mit dpf pd aber 125 kw!

lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. BMN - Welcher Motor ist das