ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. BMC CDA

BMC CDA

Themenstarteram 6. September 2007 um 20:51

Hi,

 

hat jemand Erfahrungen mit der BMC CDA? Und woher bekommt man die? Hat die TÜV? Fragen über Fragen...:confused:.

Danke schon mal.

 

Gruss Christoph

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von diehappy80

Hi,

 

Fragen über Fragen...:confused:.

... die alle schonmal gestellt und beantwortet wurden! SIEHE SUCHE! :D

Themenstarteram 6. September 2007 um 23:09

Schande über mich!!! Sorry, da war der Bub wohl zu schnell:D. Jetzt hab ich zumindest die Suche Funktion kennengelernt. Merce @ Oli1122

 

Gruss Christoph

Hab eine seit nem halben Jahr im Kofferraum liegen wenn interesse gebe sie ab....

Check mal zu diesem Thema meine Webseite:

www.civictyper.de

sehr gute seite...

für ne alternative zu der bmc kannst dich an mich wenden ;)

Einige Punkte vonwegen BMC und CAI sind aber voellig falsch imo.

1. Fast alle CAI's kann man in Schwarz bekommen und alle gehen unter der Batterie lang:

http://www.injen.com/galleries/products/SP1578_install.jpg

Somit ist es komplett aus dem Blickfeld und koennte man machen wie ich es hatte und einfach die Serienbox drinlassen ;)

Im Bild fehlt die Batterie......

2. Leistung.... Es sind mindestens 10PS zu erwarten.

3. Wasser, in 5 Jahren habe ich noch von keinem gehoert der nen Motorschaden hatte mit nem CAI durch Wasser.

4. Es gibt genug die es eingetragen haben und auch genug wo der TUV es nichtmal gemerckt hat das eins verbaut war.

Zitat:

Original geschrieben von 1 Special CTR

2. Leistung.... Es sind mindestens 10PS zu erwarten.

Das wage ich mal anzuzweifeln! :-)

LG, Andi

NUR MIT ABSTIMMUNG DER ECU

@dre es kommt die die version an!

ich hab das injen CAI verbaut, das geht hinter der batterie entlang! da sieht man gut 40 cm rohr im motorraum!

hab das aber schön dick isoliert! sieht jetzt aus wie en riesen rohr von nem LLK :P

grüße

Matze

Ps.: mein tüv mensch hats auch net geschnackelt

Zitat:

Original geschrieben von le_smou

@dre es kommt die die version an!

ich hab das injen CAI verbaut, das geht hinter der batterie entlang! da sieht man gut 40 cm rohr im motorraum!

hab das aber schön dick isoliert! sieht jetzt aus wie en riesen rohr von nem LLK :P

grüße

Matze

Ps.: mein tüv mensch hats auch net geschnackelt

sorry nein, deine Version ist halt 3+ Jahre alt. Seit 2 Jahren ists schon anders, auch bei Injen ;)

10PS natuerlich nicht am Rad.... Aber ich habe noch nicht gesehen das einer weniger als 5whp dazu hatte.....

 

Wo wir schonmal beim Injen sind. Welche Version brauch ich da genau für den eu ep3? Muss ich die Amiversion vom si nehmen? Kann ich das Teil auch irgendwo in England bestellen?

wenn jemand bei injen bestellt, mir bescheid sagen! brauch en neues filterelement! meins ist angenagt!

 

grüße

Matze

Zitat:

Original geschrieben von MastaKillaX2

Wo wir schonmal beim Injen sind. Welche Version brauch ich da genau für den eu ep3? Muss ich die Amiversion vom si nehmen? Kann ich das Teil auch irgendwo in England bestellen?

wieso den nicht in Deutschland bestellen?

gibt genügend die das anbieten!

Bsp. www.quantumautosport.com

PS: ich finds es mit Abstand das beste Intake für K20A Motoren, bezüglich Leistung, speziell in Verbindung mit der RBC ASB!

mfg LUG

 

ich finde das Fujita am besten!

Achja, wegen Filterelement, nimm einfach ein KN, ist doch viel billiger :)

Und aeh, machs doch einfach sauber, dann musst du kein neues kaufen :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen