ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Bluetooth beim Golf 6 ?

Bluetooth beim Golf 6 ?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 16:57

Hallo Leute,

ich bekomme den Golf VI PLus 2.0 von meinem Vater, da er sich einen neuen holt. Nun haben wir mal versucht mein Iphone 6 mit dem Auto zu verbinden, dies hat nicht wirklich funktioniert . Mein Vater meinte zwar das Bluetooth verbaut wäre , ich bin mir da aber nicht so sicher.

Laut google müsste ich noch eine Art "Parring Station" einbauen lassen , ist das soweit richtig ?

Das Cockpit sieht im Moment so aus :

 

 

Es wäre nett, wenn ihr mir sagen könnten was ich brauchen werde und was es ca. kosten würde.

 

LG

Img-4472
Img-4471
Ähnliche Themen
32 Antworten

Es sieht für mich mal so aus als wäre eine MFA+ also der große Bordcomputer verbaut. Schau doch einfach mal im Menü ob dort der Menüpunkt Telefon auftaucht. Wenn ja dann ist Bluetooth drin. Habe allerdings auch schon mal gehört das die neueren IPhones und ältere Freisprechanlagen von VW anscheinend Softwaremäßig inkompatibel sein sollen.

Mfg

Schau unter dem Beifahrersitz nach einer Styroporbox mit Steuergerät für die FSE. Sollte da eine sein, poste die Nummer und ich kann dir sagen, ob die FSE mit deinem iPhone kompatible ist.

EDIT: Sollte da nichts sein, benötigst du so etwas.

Aus meiner Sicht ist ein RNS310 mit Phone Taste verbaut. Was passiert denn wenn du die drückst?

Radio mute oder kommt eine Telefonansicht?

Themenstarteram 1. Januar 2017 um 16:13

Zitat:

@DarkOne schrieb am 31. Dezember 2016 um 19:31:01 Uhr:

Aus meiner Sicht ist ein RNS310 mit Phone Taste verbaut. Was passiert denn wenn du die drückst?

Radio mute oder kommt eine Telefonansicht?

Es mutet das Radio . Sonst passiert dort leider nichts .

 

Nach der Box unter dem Sitz gucke ich gleich mal =)

Kannste dir sparen, wenn die Phones Taste Mutes, dann ist keine FSE verbaut...

Themenstarteram 1. Januar 2017 um 20:41

Hast du zuföllig einen Link -am besten von VW selbst - was ich einbauen lassen müsste ? Würde das dann gerne nächste Woche mit dem Service direkt mitmachen lassen, sofern es keine Unsummen kostet

Die Telefon Taste am Radio hat nichts zu sagen.

Einbauen lassen müsstest du ein Bluetooth Steuergerät und den Kabelsatz mit Micro.

Wenn per Bluetooth auch Musik gehört werden soll empfiehlt es sich eines der neueren Steuergeräte zu verbauen, da diese auch A2DP (Titelanzeige) unterstützen und die Soundqualität besser ist. Ausserdem wär bei einer FSE Premium auch direkt die Sprachsteuerung mit dabei.

Eines dieser Steuergeräte z.B.:

3C8 035 730 A

5N0 035 730 D

3C8 035 730 B

Zitat:

@spinners schrieb am 1. Januar 2017 um 21:57:07 Uhr:

da diese auch A2DP (Titelanzeige) unterstützen

Bei der Titelanzeige habe ich wiederum gehört, dass diese nicht von jeder RCD bzw. RNS Version unterstützt werden - klar funktioniert A2DP trotzdem, aber es wird schlichtweg kein Titel angezeigt.

Kann mir das jemand so bestätigen?

jap kann ich. Habe auch die Möglichkeit über Bluetooth zu streamen, aber es wird kein Titel im RCD510 angezeigt und ich kann auch den Titel mit der Lenkradfernbedienung nicht weiter schalten. Das liegt aber auch an meinem FSE Steuergerät, was diese Funktionen nicht unterstützt.

Aber selbst wenn es das tun würde, wäre mein RCD510 wahrscheinlich zu alt um es zu unterstützen.

Welches Steuergerät hast du (FSE / Bluetooth) und du hast dann wahrscheinlich auch das RCD 510 mit dem dunklen Buttons und nicht diesen hellgrauen, korrekt?

Hab das 5N0 035 730 D. Das unterstützt zwar AD2P jedoch kein AVRCP (Titelweiterschaltung und Anzeige). Mein RCD510 ist schon das neuere Modell mit den weißen Tasten, hat jedoch angeblich die falsche Revision. Teilenummer ist 3C8035195 aber ohne Revision dahinter. Benötigt wird wohl mindestens C.

Ah, okay danke dir Steve.

Ich hatte ein BT fähiges RNS 310 verbaut. Konnte damit zwar Musik streamen aber halt die Titel mit dem MFL nicht weiter drücken und die Titel wurden auch nicht angezeigt. Habe mir dann ein RNS 315 besorgt und nun funktioniert auch das. Also wichtig ist auch das Radio selbst.

Gibt ja auch RNS 310 die kein BT können.

Zitat:

@Marshmallow88 schrieb am 1. Januar 2017 um 20:41:14 Uhr:

Hast du zuföllig einen Link -am besten von VW selbst - was ich einbauen lassen müsste ? Würde das dann gerne nächste Woche mit dem Service direkt mitmachen lassen, sofern es keine Unsummen kostet

Ich habe dir in meinen letzten Beitrag doch die passende FSE (3C8 035 730 E) mit Link vorgeschlagen! Viel preiswerter wirst du die nirgends finden. Auch wenn der Händler in Polen ist, kann ich dir den aus eigener Erfahrung uneingeschränkt empfehlen, auch andere User hier auf MT haben haben von einen problemlosen Kauf berichtet.

Ich an deiner Stelle würde mir das Kit dort bestellen und selber einbauen. Solltest du dir den Einbau nicht zutrauen, such dir eine freie Werkstatt die dir das einbaut und hinterher auch codieren kann. Ein Fachmann benötigt dafür nicht länger als eine Stunde, Anleitung dazu im Anhang.

Wenn du die FSE direkt bei VW kaufst und einbauen willst, schätze ich die Gesamtsumme auf etwa 1.000 EUR.

Deine Antwort
Ähnliche Themen