ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. blaues Standlicht

blaues Standlicht

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 12:24

hey

ganz einfache Frage: ist blaues Standlicht erlaubt od. nicht? ich denk ja mal nicht weil blau hoheitlich ist - oder?

wenn ich´s trotzdem ändern WÖLLTE. wie müsste ich das anstellen? welche Birnen brauch ich (Bezeichnung) und wie teuer sind die?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Re: blaues Standlicht

 

Zitat:

Original geschrieben von Bimmelimm

hey

ganz einfache Frage: ist blaues Standlicht erlaubt od. nicht?

Es gibt blaue Stnadlichbirnen die erlaubt sind, aber diese leuchten nicht so kräftig.

Außerde, ist der Nachteil, daß sie mit der Zeit nur noch gelb/braun schimmern, weil die warm werden und durch den blauen Lack, die wärme nicht entweiche kann. Hatte auch mal solche Dinger drin, ist der größte Plünnkram den es gibt.

Wenn du richtig kräftiges blau willst, dann nimm LEDs, die werden nicht warm und leuchten richtig schön blau, sind aber nicht erlaubt.

hier mal ein Beispiel: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Blau leuchtendes Standlicht ist definitiv NICHT erlaubt.

LED's sind definitiv auch nicht erlaubt.

Es gibt blaue Birnchen, die erlaubt sind (ich meine die heißen "Philips Blue Vision").

Die sind aber auch nur erlaubt, weil sie nur in der Verpackung blau aussehen und weiß leuchten. (Dafür aber richtig weiß und nicht gelblich wie die normalen.)

Siehe auch BigMäc's Bild zu dem Thema in dem Thread:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 13:13

hm... wenn dann söllte es schon richtig blau scheinen... also diese led-Dinger...

wieviel brauch ich da für den Astra und wie setzte ich die Teile ein?

Wenn LED dann kauf dir die fertigen bei ebay. Sind dann in einem Sockel wie die Glühbirnen, also genauso einfach einzubauen.

Aber lass bitte blau bleiben. Hat schon seinen Grund, dass die Farbe Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten vorbehalten ist!

(Und ist eigentlich nur ein Garant dafür, dass die Rennleitung dich mal rauswinkt. Auf so was stehen die meisten von denen überhaupt nicht!)

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 13:53

würde dann logischer weise nicht so rumfahren... halt nur für showzwecke...

meinste solche led-sockelteile wie in dem ebaylink?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7903970716

wie setzte ich die ein... hab am astra noch nie ne birne gewechselt... hat ja bis jetzt alles super funktioniert (Opel eben ;) )

am 12. Juni 2004 um 15:49

Lass am besten die Finger davon. Dein Auto ist ja schon auffällig genug. Du bekommst unter Garantie Probleme mit den Ordnungshütern, und mußt doch wieder alles zurückrüsten. Spar die den Streß und das Geld.

P.S.: OK, hab gerade gelesen, dass Du damit eh nicht rumfahren willst. Dann kann ja nichts passieren :-)

Das Standlicht ist mit Bajonett-Sockel in den Scheinwerder gedreht. Die normalen Lämpchen sind Glassockellampen mit 5W.

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 16:14

wie komm ich denn überhaupt daran? muss ich dafür den Grill ausbauen?

oder komm ich da von innen (Motorraum) irgentwie ran? (an die Hecklampen kommt mal ja auch von innen ran)

buntes licht ist in keinsterweise erlaubt

 

die "blue vision" von phillips sehn nur blau aus wenn kein strom drauf ist

am 12. Juni 2004 um 17:08

Zitat:

Original geschrieben von Bimmelimm

wie komm ich denn überhaupt daran? muss ich dafür den Grill ausbauen?

oder komm ich da von innen (Motorraum) irgentwie ran? (an die Hecklampen kommt mal ja auch von innen ran)

Du kommst vom Motorraum ran. (So war's zumindest bei meinem verblichenen 92er C14NZ mit H4-Licht). Auf der rechten Seite stört der Luftfilerkasten, auf der linken die Batterie. Da ist jeweils seitlich die Standlichtlampe eingesteckt/eingedreht. Bischen fummelig, man kommt aber ran.

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 17:19

alles klar... da werd ich bei mir mal kucken...

gibts von diesen Standlicht led´s/Lampen verschiedene Größen oder so?

in diesem ebay-link stand was dass man überprüfen soll ob man die Dinger zum reinschrauben od. glassockel zum stecken braucht...

kann mir schlecht vorstellen dass Opel, VW, BMW usw. jeweils die selben Größen verbaut hat...

Wie die Birnchen aussehen, kannst du hier sehen:

http://www.moap.de/forum/viewtopic.php?t=8349

Die LED's haben natürlich statt dem Glassockel einen Plastiksockel in der Form. Die in dem ebay-Link sehen aber richtig aus.

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 20:21

ich hab mir die Dinger kurzer Hand mal bestellt...mal sehen wies aussieht bzw. obs überhaupt funktioniert...

sieht man die Dinger auch v. außen wenn man in den Scheinwerfer schaut? (wenn der aus ist od. Abblendlicht eingeschaltet ist)

Das Standlicht ist mit an, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist. Rot oder blau als Standlicht wird dann also auch auffallen. Deswegen auch mein Hinweis darauf, dass du damit mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit rausgewunken wirst.

Ausgeschaltet sehen verschiedene LED-Farben einfach nur weiß aus, so werden sie also nicht auffallen.

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 20:51

werd mal schaun wies aussieht... die 3,99 € sinds mir wert.

kann ja allemal die Originallämpchen wieder reinmachen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen