ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bitte um hilfe bezüglich Klackern ( Rasseln ) E46 318i m43tu 118ps

Bitte um hilfe bezüglich Klackern ( Rasseln ) E46 318i m43tu 118ps

BMW 3er E46
Themenstarteram 22. Januar 2020 um 20:15

Hallo liebes Forum

 

Ich bin neu hier und benötige eure Hilfe

 

Ich möchte meine Freundin Überraschen und ihr endlich ein eigenes auto kaufen .

Da sie E46 Fan ist habe ich da bereits etwas rausgesucht

 

Es handelt sich um einen e46 318i mit ?43tu motor 118 ps

 

Vieles wurde neu gemacht und der verkäufer konnte alles Nachweisen

Hierzu lade ich ein foto hoch

 

 

Einzigstes Problem was besteht ist folgendes geräusch

 

https://youtu.be/m8raAVsxzmo

 

( Mit kopfhörern höre ich da eine art Klackern ( quietschen )

 

Der Besitz sagt das es die hydros sind und das geräuscht geht auch weg nach kurzer zeit

 

 

Was könnt ihr mir dazu sagen ?

 

Nicht das da nich große kosten auf mich zukommen

 

 

Würde mich freuen über hilfreiche Antworten

 

Nachweisbare Reparaturen.jpg
Beste Antwort im Thema

Da knarzt jetzt eher der (20 J. alte ?) Riemen (aber die halten trotzdem verdammt lang. Nur schief laufen oder schiefe Rollen mögen die nicht)

und etwas Hydrostößeltackern ---> evtl. mal eine Dose Hydrostößel-Additiv (ca. 15 €, kommt in's Motoröl rein) spendieren, manchmal hilft's.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Klackern hör ich nix was seltsam/ungewöhnlich wäre.

Das leichte Quietschen ---> irgendwelche Kugellager im Riementrieb trocken ?

---> mal ohne Riemen laufenlassen. Im Stand mal alle Rollen von Hand drehen.

Themenstarteram 22. Januar 2020 um 20:45

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 22. Januar 2020 um 20:41:50 Uhr:

Klackern hör ich nix was seltsam/ungewöhnlich wäre.

Das leichte Quietschen ---> irgendwelche Kugellager im Riementrieb trocken ?

---> mal ohne Riemen laufenlassen. Im Stand mal alle Rollen von Hand drehen.

Danke für deine Antwort

 

Also ist es nix schlimmes mit dem rasseln ( quietschen ) was man im video hört ?

 

Konnte auch nichts außergewöhnliches hören. Klackern gehört quasi beim m43 dazu. Wie nupOgati schon sagte... Riemen runter und mal so hören. Und Rollen prüfen.

Ich höre auch nichts ungewöhnliches außer ein leichtes klackern.

Motor läuft ruhig, sollte alles Ok sein! An sich ist der M43 sehr robust, alle 2 Jahre Ölwechsel mit 10w40 und gut ist...

Schwachstelle sind aber die Lagerschalen, bei mir war es bei ca. 150t KM der Fall.

Was mich wundert ist der Wechsel der Kupplung bei ca. 120T Km? Meiner hat jetzt 272t KM gelaufen mit der 1. Kupplung. Eigentlich hält die auch "ewig"

Themenstarteram 23. Januar 2020 um 12:37

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 22. Januar 2020 um 20:41:50 Uhr:

Klackern hör ich nix was seltsam/ungewöhnlich wäre.

Das leichte Quietschen ---> irgendwelche Kugellager im Riementrieb trocken ?

---> mal ohne Riemen laufenlassen. Im Stand mal alle Rollen von Hand drehen.

Zitat:

@peterkathrin schrieb am 22. Januar 2020 um 22:15:29 Uhr:

Konnte auch nichts außergewöhnliches hören. Klackern gehört quasi beim m43 dazu. Wie nupOgati schon sagte... Riemen runter und mal so hören. Und Rollen prüfen.

Zitat:

@MSIX888 schrieb am 23. Januar 2020 um 11:12:32 Uhr:

Ich höre auch nichts ungewöhnliches außer ein leichtes klackern.

Zitat:

@Standi schrieb am 23. Januar 2020 um 11:55:09 Uhr:

Motor läuft ruhig, sollte alles Ok sein! An sich ist der M43 sehr robust, alle 2 Jahre Ölwechsel mit 10w40 und gut ist...

Schwachstelle sind aber die Lagerschalen, bei mir war es bei ca. 150t KM der Fall.

Was mich wundert ist der Wechsel der Kupplung bei ca. 120T Km? Meiner hat jetzt 272t KM gelaufen mit der 1. Kupplung. Eigentlich hält die auch "ewig"

Hallo ihr lieben

 

Danke nochmal für eure Kommentare und die hilfe.

Finde ich echt klasse

 

Hab euch allen ein Danke da gelassen :)

 

Hier nochmal ein aktuelles video bei dem das Tackern am anfang zu hören ist da der motor kalt ist

 

Ist aber nach nichtmal 30 sekunden weg

 

https://youtu.be/w0JSNXEi51M

Da knarzt jetzt eher der (20 J. alte ?) Riemen (aber die halten trotzdem verdammt lang. Nur schief laufen oder schiefe Rollen mögen die nicht)

und etwas Hydrostößeltackern ---> evtl. mal eine Dose Hydrostößel-Additiv (ca. 15 €, kommt in's Motoröl rein) spendieren, manchmal hilft's.

Themenstarteram 23. Januar 2020 um 13:34

Ok, daran soll es ja ned scheitern.

Finde das alles sind kleingkeiten .

 

Wollte eben vir kauf andere hören lassen ob er sich gesund anhört .

 

Aber alle scheinen ja der selben Meinung zu sein

Wie schon bereits erwähnt, einfach mal ein Hydrostößel-Additiv von LM einfüllen. So dürften die Geräusche erst einmal weg sein.

Bei meinen 320i hats auch geholfen....

. . . andererseits kann's natürlich auch nicht schaden, sich zum Autokauf fachkundige Hilfe mitzuehmen. Optimalerweise ein Experte, der sich genau mit diesem Modell eben bestens auskennt. Nicht daß sonst die geplante Überraschung eine böse Überraschung wird ;-)

(also ich möcht keinen E46. Verglichen mit meinem (für mich immer das Maß aller Dinge) hat der mir schon zuviel Elektronik drin, ist reparaturunfreundlicher, und in Sachen Rost auch nicht besser geworden . . . E46 fährt halt bissl angenehmer. Aber ok, die Geschmäcker sind verschieden ;-) )

Und falls Kauf : Eine Investition in gute Rostvorsorge kann bei einem 20 J. alten Auto ebenfalls nicht schaden ! (ich hätt bei meinem E30 (siehe unten) auch bissl eher anfangen und bissl mehr machen sollen . . . nimmer ganz so chic jetzt, aber trotzdem laaaaanglebig. )

Die Problemstellen kennt der o.g. Experte ja eh, und hier bei MotorTalk gibt's ja auch reichlich Lesestoff.

Dann kann sie den mit gut hegen + pflegen (und gut hinhören/spüren, wenn er ihr was mitteilen will) auch nochmal 20 Jahre fahren.

Hi,

https://www.youtube.com/watch?v=CgXDkRhJb_I

....kannst mal reinhören.... 318i M43 ohne Schaden.

Hallo TE, an deinem Ansauggeräuschdämpfer fehlt der Resonator.

Das ist ein quadratisches Teil oben links am Ansaug... ist verschraubt

aber nicht in der Ersatzteilliste einzeln aufgeführt.

In wieweit das Fehlen Auswirkungen hat weis ich nicht.

Einen gebrauchten, kompletten Ansaug.... findest du bei E-bay für kleines Geld.

Gruß Helmo

Themenstarteram 25. Januar 2020 um 12:00

Zitat:

@Helmox schrieb am 25. Januar 2020 um 07:36:36 Uhr:

Hallo TE, an deinem Ansauggeräuschdämpfer fehlt der Resonator.

Das ist ein quadratisches Teil oben links am Ansaug... ist verschraubt

aber nicht in der Ersatzteilliste einzeln aufgeführt.

In wieweit das Fehlen Auswirkungen hat weis ich nicht.

Einen gebrauchten, kompletten Ansaug.... findest du bei E-bay für kleines Geld.

Gruß Helmo

Danke für deinen hinweis .

Aber um welches teil habdelt es sich genau ?

 

Hättest du evtl. ein foto ?

 

Liebe Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bitte um hilfe bezüglich Klackern ( Rasseln ) E46 318i m43tu 118ps