ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bis zu welcher KM Leistung oder Alter lasst ihr euren 3er bei BMW warten ?

Bis zu welcher KM Leistung oder Alter lasst ihr euren 3er bei BMW warten ?

Themenstarteram 8. Juni 2007 um 14:30

Bis zu welchem Alter oder KM Leistung laßt Ihr euren BMW bei BMW warten ?

Geht Ihr dann zu einer Freien oder macht Ihr die Wartung selbst ????

Gruss

Frank

Ähnliche Themen
21 Antworten

mache alles selbst.bei großen sachen geh ich in die freie,bei bmw spezi sachen zum händler.sehe nicht ein 80€ pro stunde zu zahlen.

also ich hab jetzt die 200.000 voll gemacht - servisheft wurde bisher immer geführt - bin in ca. 2000 km mit Insp. II dran - die werd ich aber nimmer bei BMW machen lassen.

Die Arbeiten werden selber durchgeführt.

Hab aber schon überlegt, ob ich wenigstens den Ölwechsel bei BMW machen und mir n Stempel geben lasse!

... was heißt hier "bis zu welcher Kilometerleistung"?!?

Es müsste eigentlich heißen: "ab welcher Kilometerleistung"!

Im Alter wird gute Pflege immer wichtiger. Und wenn ich mir in Erinnerung rufe, was im Rahmen der normalen Services noch so mitgemacht wurde (Softwareupdates, kostenlose Komponentenaustausche aufgrund von Modellpflegemaßnahmen etc.) kann ich von den BMW Leistungen bislang nichts Negatives sagen. Wer sparen will, kann sich freigegebenes Öl und Filter ja woanders besorgen. Aber zu den ATU-lern würde ich meinen BMW nicht geben - die können alles ein bisschen, aber wenig wirklich gut - dafür fehlt halt das Markenwissen und die Informationsversorgung vom Hersteller.

Gruß

Bernd

Zitat:

Original geschrieben von humanerror

... sehe nicht ein 80€ pro stunde zu zahlen.

Mhhh war bisher zwar erst bei zwei BMW-Händlern Werkstatt-Kunde, aber beide haben €100,- pro Stunde verlangt ...

Grüsse

thx1409

Ich finde Autoservice ist Vertrauenssache, vertrauen tu ich eher BMW, da kostet der ölservice vielleicht mehr aber das war's dann auch. Bei ATU finden die komischerweise immer kaputte Auspuffe/Bremsen/Stoßdämpfer/Querlenker wenn man da war.

Glücklicherweise hat ein sehr guter Kumpel von mir jetzt einen Job als Werkstattleiter in der Nähe, also hab ich mit der Vertrauenssache jetzt eh kein Problem mehr.

Ich hab meinen 2001 gekauft und lasse seit dem ca. alle 22tkm Inspektion/Ölservice durchführen.

Mitlerweile hat er 237tkm drauf. Morgen ist es wieder soweit. Da geb ich ihn abends ab, nehme einen Leihwagen (kostenlos) mit, und hole Ihn abends am tag drauf wieder ab.

Gebe meinen (Bj 2001, 105TKM) seit etwa einem Jahr nicht mehr zum :). Die Burschen sind einfach Raubritter, die Leistung steht m.M. in keinem Verhältnis zum Preis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bis zu welcher KM Leistung oder Alter lasst ihr euren 3er bei BMW warten ?