ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. betrug oder nicht??

betrug oder nicht??

Themenstarteram 28. Juli 2005 um 12:50

wer schonmal ein auto bei autoscout oder mobile eingestellt hatte, kennt die unseriösen bzw. betrugs mails aus den USA bzw. UK oder sonst wo her. allerdings erreichte mich heute diese mail. ist das seriös oder unseriös.....ich bin da eher sehr skeptisch, vorallem weil die mail heute nacht um 3.20 h ankam. kennt jemand diese firma/gesellschaft/händler und hat da schon erfahrungen mit gemacht??

------------------------------------------------

Sehr geehrter Anbieter,

wir sind einer der führenden Fahrzeugimporteure Österreichs

und haben großes Interesse an Ihrem Fahrzeug.

Wenn Ihr Fahrzeug noch nicht verkauft ist und durch unsere

hauseigene Spedition innerhalb von 7 Tagen abgeholt werden

könnte, haben wir ein sehr großes Kaufinteresse an Ihrem

Fahrzeug.

Bei entsprechendem Vorvertrag wären wir zu Ihrer Sicherheit

bereit, den Kaufbetrag entweder vorab zu überweisen, oder auf

Wunsch das Geld bei Abholung bar zu bezahlen und vor

Fahrzeugübergabe die Kaufsumme durch Ihre Hausbank überprüfen

zu lassen.

In dieser Angelegenheit und zur weiteren Absprache bitte ich

um Rückruf unter meiner persönlichen Durchwahl [0042] **********.

Gerne rufe ich Sie umgehend zurück.

Mit freundlichen Grüßen aus Österreich,

Pia ******

[0042] **********

Ähnliche Themen
27 Antworten

Kann durchaus seriös sein bzw. zumindest könntest Du auf dem Weg dein Auto verkaufen. Aber 0042 ist nicht die Ländervorwahl vom Ösiland. ;)

Naja, eventuelle Betrugspunkte sind dann im Vorvertrag versteckt :)

Weiss nicht, die wolln einfach so kaufen ohne am Preis zu feilen?

Ist schon mal seltsam. Die Uhrzeit auch. Dann muesstest Du doch die Fa.

im Internet finden bzw. was draueber googeln koennen, wenn sie wirklich

sooo gross sind.

Vermutlich sollst Du irgendeine Provision bezahlen und zum tatsaechlichen

Kauf kommt es gar nciht.

Also pass auf was Du unterschreibst.

Gruss

Joe

Wieso Betrug? Ist doch noch gar kein Geschäft zu stande gekommen.

Aber wenn einer bar zahlt, ist es doch ok. Meld die Kiste aber vorher unbedingt ab!

Themenstarteram 28. Juli 2005 um 13:02

mir ist auch grade aufgefallen, das die das auto innerhlab von 7 werktagen kaufen wollen. eine überweisung kann in einem bestimmten zeitraum auch wieder zurückgezogen werden.....aber wenn die vorwahl nicht izu österreich gehört, ist das mit sicherheit nur ne scheinfirma o.ä.

ist echt okay!

Geld bar in die Hand und zwar alles, fahrzeugbrief abgeben, und ab dafür! wo ist das problem?

So was ähnliches wurde heute bereits unter "Cabrioverkauf" gepostet.

Der Rückruf kostet 40 Cent pro Minute. Vielleicht ist das das gute Geschäft (für einen vermeintlichen Käufer). Heutzutage wird ja überall versucht, einen abzuzocken.

hi mal abgesehen davon das die ösis +43 haben, wsolange für dich keine kosten entstehen würde ich dort mal ne mail hinschicken um näheres zu erfahren!

klar die uk sachen etc über western union sind absolute abzocke und verarsche.

aber ich hatte mal ne mail bekommen aus lettland, dachte zuerst das wäre auch was unseriöses, aber dann....kaufvertrag per fax und blitzüberweisung des gesamten betrages - obwohl der wagen nicht einmal angeguckt worden ist. fand ich alles sehr merkwürdig...... tja dann stand er da noch 4 wochen rum....und irgendwann hat den eine spedition abgeholt.

andere länder andere sitten ;) - ich würde SO ein auto nicht kaufen

gruß

olli

Ja, aber er hat geschrieben, dass er nen Vorvertrag noch unterschreiben soll.

Da stehen doch irgendwelche Konditionen dann drin, fuer den 'Nehm' Fall und fuer den 'Nicht-Nehm' Fall. Nicht ausser acht lassen.

Gruss

Joe

Zitat:

Original geschrieben von AMGaida

Kann durchaus seriös sein bzw. zumindest könntest Du auf dem Weg dein Auto verkaufen. Aber 0042 ist nicht die Ländervorwahl vom Ösiland. ;)

Ist die Vorwahl von Tschechien.

ist nicht merkwürdig, mein kumpel kauft auch autos ohne sie angeguckt zuhaben!

fax hin mit kaufvertrag, überweisung und abholen von einem fahrer!

FERTIG!

Zitat:

Original geschrieben von DP323i

mir ist auch grade aufgefallen, das die das auto innerhlab von 7 werktagen kaufen wollen. eine überweisung kann in einem bestimmten zeitraum auch wieder zurückgezogen werden.....aber wenn die vorwahl nicht izu österreich gehört, ist das mit sicherheit nur ne scheinfirma o.ä.

Eine Überweisung kann nur zurückgezogen werden, wenn nachweislich die Kontonummer nicht mit dem Kontoinhaber übereinstimmt. Was Du meinst ist eine Lastschrift, die kann man innerhalb von 6 Wochen zurückgehen lassen.

Ich würde es einfach mal versuchen. Laß Dir den Betrag bar auszahlen, gehe damit zur Bank, lasse überprüfen ob es echte €s sind und gut ist. Zur Sicherheit kannste ja vielleicht noch nen Freund oder so dabei haben. Nicht, daß Du hinterher ohne Geld und 3er wieder aufwachst...

Gruß, Marc

guckt mal hier jungs!

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&postid=6029342#post6029342

Themenstarteram 28. Juli 2005 um 13:20

ich hab da jetzt einfach mal ne mail hingeschrieben und genauere daten angefordert. u.a. impressum usw. ggf. webadresse, genaure transaktionsinfos, warum 0042 und österreich ;) und ne vorabversion des vorvertrags :)

bin mal gespannt ob/was zurückkommt.

Zitat:

Original geschrieben von PPicasso73

Nicht, daß Du hinterher ohne Geld und 3er wieder aufwachst...

Gruß, Marc

auch blöd wenn man überhaupt nicht mehr aufwacht :D :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. betrug oder nicht??