ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Besichtigung 545i E61

Besichtigung 545i E61

BMW 5er E61
Themenstarteram 26. August 2018 um 22:43

Moin,

bin zur Zeit auf der Suche nach einem Kombi mit V8.

Bin auf diesen gestoßen.

Auf den Bildern macht er einen guten Eindruck wie ich finde.

Werde Mo mal den Händler anrufen und paar Infos abfragen, wenn alles passt würden wir den uns die kommenden Tage anschauen.

Hab mich zum Thema 545 und V8 bisschen eingelesen.

Mir bekannte Probleme Ventilschaft Dichtungen, Panorama Dach, Kabelbaum Heckklappe.

Dazu meine Fragen, Dichtungen ist klar wenn sie breit sind qualmt die Kiste hinten raus.

Wie kann ich gucken ob das Dach dicht ist, alles Verkleidungen im Kofferraum auf machen und gucken ob feucht ist oder Wasserspuren da sind oder ist praktikabel machbar bei einer Besichtigung ???

Kabelbaum kann man ja nur testen ob Wischer geht und die Klappe normal öffnet?!

Ansonsten werden wir alle Optionen wenn möglich testen.

Sonst noch Tipps/Ideen was wir achten sollten?

Danke

Tobias

Ähnliche Themen
28 Antworten

Klappe, hinten aufmachen schauen ob Fehler kommen, damit kündigt sich's an.

hallo

ich selber fahren einen 545i VFL 2004 aus 1. Hand aktuell 411000 km mein Fahrersitz sieht nicht an der Lehne so abgenutzt aus wie bei deinem Fahrzeug ... 200000 km ??? Mein Motorrad sieht viel sauberer aus obwohl ich so nie was gemacht habe . ich würde versuchen den mal zur Probefahrt und dann mal auslesen schauen ob du was findest in Sachen richtigen Km Stand ... IBS Sensor (Batterie Wechsel zB) etc ... als ich meinen damals vor 6,5 Jahren gekauft habe hatte er schon 25600km

Haben die nicht auch mal Probleme mit dem Wasserrohr zwischen den Bänken.

Lies mal Motorkunde oben FAQ.

Mit Pano Dach solltest du auf Wasser in der Reservemulde achten, da liegen die STG´s .

Kreuze aus den hinteren Abläufen sofort entfernen.

 

Bei Kabelbaum drauf achten ob noch alles geht, FFB aus der Ferne, Radioempfang, Leuchten, Wischer, Heckscheibenheizung.

 

Bilder für eine Fernbeurteilung finde ich total bescheiden. Sieht ja nur Spiegelungen und seinen dämlichen Schriftzug.

Mit dem Sitz kommt mir auch komisch vor. Entweder war da ein sehr Schwergewichtiger unterwegs, dann sollte man sich den Sitz allgemein mal antun, oder viel Kurzstrecke. Sollte man alles sich genau anschauen.

Auch ob alles Zubehör einwandfrei funktioniert.

So schlimm ist der Sitz überhaupt nicht. Der sieht halt speckig aus, wahrscheinlich wurde er falsch gereinigt und glänzt jetzt wie blöde, als er eine Innenreinigung bekommen hat. Das die Seitenwange so aussieht liegt am Sicherheitsgurt und am Jeansträger, der beim Ein- und Aussteigen die Hüfte nicht bewegen konnte.

Anschauen kann man sich den sicherlich, allerdings würde ich bei der Motorisierung auf ein ordentliches Scheckheft bestehen.

Achtung, die V8 werden gerne mal um 200TKM zurückgedreht ;)

Themenstarteram 27. August 2018 um 15:18

Wie zuverlässig ist der gebrauchtwagen check mit dem carly Adapter und der App?

Ganz ehrlich ? Wenn's richtig gemacht wurde und nicht nur halbherzig dann bekommst du es nicht heraus.

Nur wer kanns schon richtig ;)

Deshalb fährste das Dingen mal bei BMW vor und lässt ihn durchchecken. Aber nicht mit Carly oder so.

Zitat:

@tobiw83 schrieb am 27. August 2018 um 15:18:40 Uhr:

Wie zuverlässig ist der gebrauchtwagen check mit dem carly Adapter und der App?

Damit kann man schon etwas aufdecken, besser als nichts.

Der Wagen macht erst mal einen guten Eindruck auf mich, sehr viele Extras! Die Schwachpunkte kennst du, besonders die VSD unbedingt durch Gasgaben im Stand nach 2 min machen. Qualmt es, lass es.

Feht Wasser im Ausgleichsbehälter? Dann könnte das Wasserrohr undicht sein. Oh je!

Lass dir vorort die Papiere geben und frag, ob du den Vorbesitzer anrufen kannst. Lehnt er das ab. Finger wech! Und was mir noch auffällt, steht nicht als unfallfrei im Angebot.

Also prüfe wer sich bindet.

Habe selbst den 545i über 7 Jahre gefahren. Geiles Teil.

Viel Glück.

Sieht gut aus, schöne Ausstattung, frag mal nach weiterer Bereifung und ob der wirklich unfallfrei ist. wenn der Zustand passt und laufleistung korrekt dann würde ich zuschnappen. Preislich sollte noch bisschen was gehen. Wenn du Glück hast wurden VSD, Wasser rohr und dichtung am lagerbock der Lichtmaschine schon gemacht.. Das sind die 3 Möglichen Baustellen an einem N62 Motor. Kann, muss aber nicht sein. Trotzdem finanziell drauf einstellen...

Für meinen 545 habe ich bei nicht ganz so guter Ausstattung mit 125.000km vor 5(!!) Jahren 11.500,-- bekommen, verkauft wurde der dann für 12.300,--.

Der Fahrersitz sieht aus, als ob da an der Seite der Lehne ein paar Stoffreste eingeflickt wurden. Mag aber am Foto liegen. Als Verkäufer würde ich bei so abgeschrabbelten Sitzen zumindest mal mit schwarzer Schuhcreme drübergehen.

Zu technischen Dingen würde hier je schon einiges gesagt.

Themenstarteram 28. August 2018 um 10:25

Habe eben mit dem Laden telefoniert, Haben den als Unfallfrei angekauft.

Soll außer ein paar leichten gebrauchsspuren gut da stehen.

Wurde bis 144000km bei BMW gewartet hab aber vergessen zu fragen wann das war :(

Sollen wohl TÜV Berichte da sein.

Verkäufer meinte wäre von ihm aus kein Problem das man mit dem Wagen zu BMW fährt und anschauen lässt.

 

Wurde heute morgen auf 8900 reduziert

Dann mach das und fahre bei BMW vor.

Zitat:

@tobiw83 schrieb am 28. August 2018 um 10:25:02 Uhr:

Habe eben mit dem Laden telefoniert, Haben den als Unfallfrei angekauft.

Schau dir mal die Spaltmaße hinten links an. Fällt dir was auf?

Themenstarteram 28. August 2018 um 15:23

Kofferraum Deckel beim Rücklicht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen