ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW E60 / E61 Stabilisator

BMW E60 / E61 Stabilisator

BMW 5er E60
Themenstarteram 2. Januar 2022 um 20:18

Hallo,

 

BMW E60.

 

Mir ist schon seit längerem aufgefallen, daß der Stabilisator Vorne, keine Anschlagringe hat.

 

Als ich mir meine Spoilerlippe montiert habe ist mir aufgefallen das, das Rechte Vorderrad an meinem Stabilisator geschliffen hat.

 

Nun habe ich vor mir den Stabilisator vom BMW E60 M5 zu verbauen denn dieser hat zumindest vorne die Anschlagringe somit kann der Stabilisator nicht nach links oder rechts verrutschen.

 

Der hintere Stabilisator ist auch bei dem BMW E60 M5 ohne Anschlagringe.

 

Trotz allem werde ich auf BMW E60 M5 Stabilisatoren umhauen.

 

Standart sind bei mir verbaut:

 

Vorne Durchmesser: 24,6 mm ohne Anschlagringe.

Hinten Durchmesser: 13,5 mm

 

Beim BMW E60 M5 sind verbaut:

 

Vorne Durchmesser: 26,5 mm mit Anschlagringe.

Hinten Durchmesser: 18,0 mm

 

Gruß Dirk

Screenshot_20220102-115910_eBay.jpg
Ähnliche Themen
35 Antworten

Ich würde eher suchen, warum sich dein Stabilisator verschiebt.

Es ist nicht normal, dass dies passiert, ich habe noch nie bei einem e60 gesehen, dass das Rad daran reibt.

 

ist dein auto viel tiefer gelegt worden?

Themenstarteram 2. Januar 2022 um 20:55

Zitat:

@Tommibus schrieb am 2. Januar 2022 um 20:31:11 Uhr:

Ich würde eher suchen, warum sich dein Stabilisator verschiebt.

Es ist nicht normal, dass dies passiert, ich habe noch nie bei einem e60 gesehen, dass das Rad daran reibt.

 

ist dein auto viel tiefer gelegt worden?

Viel tiefer nicht nein.

 

Es kann aber auch daran liegen das ich ja alles ab hatte und dann alles neu verschraubt habe und den Stabilisator nicht richtig ausgerichtete habe, was ja eben scheiße ist weil der keine Anschlagringe hat.

 

Kann ja nicht sein das man da rum messen muss dann lieber einen Stabilisator mit Anschlagringe wie es sein sollte denn so hat der seine feste Position und kann nicht hin und her.

 

Gruß Dirk

20211202_235913.jpg

Zitat:

@TigraDirk schrieb am 2. Januar 2022 um 20:18:41 Uhr:

Hallo,

 

BMW E60.

 

Mir ist schon seit längerem aufgefallen, daß der Stabilisator Vorne, keine Anschlagringe hat.

 

Als ich mir meine Spoilerlippe montiert habe ist mir aufgefallen das, das Rechte Vorderrad an meinem Stabilisator geschliffen hat.

 

Nun habe ich vor mir den Stabilisator vom BMW E60 M5 zu verbauen denn dieser hat zumindest vorne die Anschlagringe somit kann der Stabilisator nicht nach links oder rechts verrutschen.

 

Der hintere Stabilisator ist auch bei dem BMW E60 M5 ohne Anschlagringe.

 

Trotz allem werde ich auf BMW E60 M5 Stabilisatoren umhauen.

 

Standart sind bei mir verbaut:

 

Vorne Durchmesser: 24,6 mm ohne Anschlagringe.

Hinten Durchmesser: 13,5 mm

 

Beim BMW E60 M5 sind verbaut:

 

Vorne Durchmesser: 26,5 mm mit Anschlagringe.

Hinten Durchmesser: 18,0 mm

 

Gruß Dirk

Ich habe auch M5/M6 Stabi vorne und hinten verbaut.

Ich habe vorn den 29mm vom M6 und hinten den 20mm vom M5 LCI E61.

Also wenn schon M5 Stabi, dann die Dicken:cool:

Gruß Frank

Themenstarteram 3. Januar 2022 um 14:33

Zitat:

@intershopper schrieb am 3. Januar 2022 um 14:14:34 Uhr:

Zitat:

@TigraDirk schrieb am 2. Januar 2022 um 20:18:41 Uhr:

Hallo,

 

BMW E60.

 

Mir ist schon seit längerem aufgefallen, daß der Stabilisator Vorne, keine Anschlagringe hat.

 

Als ich mir meine Spoilerlippe montiert habe ist mir aufgefallen das, das Rechte Vorderrad an meinem Stabilisator geschliffen hat.

 

Nun habe ich vor mir den Stabilisator vom BMW E60 M5 zu verbauen denn dieser hat zumindest vorne die Anschlagringe somit kann der Stabilisator nicht nach links oder rechts verrutschen.

 

Der hintere Stabilisator ist auch bei dem BMW E60 M5 ohne Anschlagringe.

 

Trotz allem werde ich auf BMW E60 M5 Stabilisatoren umhauen.

 

Standart sind bei mir verbaut:

 

Vorne Durchmesser: 24,6 mm ohne Anschlagringe.

Hinten Durchmesser: 13,5 mm

 

Beim BMW E60 M5 sind verbaut:

 

Vorne Durchmesser: 26,5 mm mit Anschlagringe.

Hinten Durchmesser: 18,0 mm

 

Gruß Dirk

Ich habe auch M5/M6 Stabi vorne und hinten verbaut.

Ich habe vorn den 29mm vom M6 und hinten den 20mm vom M5 LCI E61.

Also wenn schon M5 Stabi, dann die Dicken:cool:

Gruß Frank

Vom welchem M6 genau?

 

Edit: Gefunden: BMW 6ER E64 M6 CABRIO (EK91)

 

Für Vorne habe ich die mit Durchmesser: 26,5 mm schon gekauft.

 

Für Hinten kann ich noch den 20.0 mm dann kaufen wenn es soweit ist.

 

Aber macht es überhaupt was von 18,0 mm auf 20,0 mm ?

 

Für den 18,0 mm bekommt man zumindest noch von Powerflex das Stabilisator Gummi, für den 20,0 mm nicht, ok die 18,0 mm Powerflex können auch auf die 20,0 mm Stabilisator passen.

 

Aber momentan kann ich keine Powerflex finden für den 29,0 mm Stabilisator.

 

Powerflex deswegen weil ich alles auf Powerflex umgebaut habe ;-)

 

Gruß Dirk

Themenstarteram 3. Januar 2022 um 16:46

Also was wird gebraucht habe mal alles anständig aufgelistet damit man nicht allen alles aus der Nase ziehen muss.

 

Wenn einer den Umbau vor hat ist kein rumsuchen und rumfragen mehr erforderlich ;-)

 

Vorderachse:

 

1x 31352283123 29mm

2x 31352283190 Haltebügel

2x 31352283191 oder Powerflex

 

Hinterachse:

 

1x 33552283036 20mm

2x 33551096701 oder Powerflex

 

 

 

Gruß Dirk

 

Screenshot_20220103-164747_Chrome.jpg
Screenshot_20220103-164829_Chrome.jpg

Da du dich eh für einen Wechsel entschieden hast dann ist eigentlich meine Antwort schon hinfällig. Aber bin da beim Tommibus, das darf sich nicht verschieben wenn die Gummis ok und fest sind.

Aber wenn du auf M umrüstest dann mache es passend, entweder vom m5 oder m6. Das kann möglicherweise zu Balanceveränderungen führen wenn du mischst.

Themenstarteram 4. Januar 2022 um 21:17

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 4. Januar 2022 um 20:11:10 Uhr:

Da du dich eh für einen Wechsel entschieden hast dann ist eigentlich meine Antwort schon hinfällig. Aber bin da beim Tommibus, das darf sich nicht verschieben wenn die Gummis ok und fest sind.

Aber wenn du auf M umrüstest dann mache es passend, entweder vom m5 oder m6. Das kann möglicherweise zu Balanceveränderungen führen wenn du mischst.

Ich habe die Powerflex Gummis mit dem Schmiermittel eingeschmiert, und dann kann der Stabilisator natürlich auch rutschen weil der die Anschlagringe nicht hat, ist mir eingefallen, aber ich rüste ja jetzt um dann habe ich die Anschlagringe und kann die einschmieren ohne das der Stabilisator rutschen kann.

 

Ich habe schon den vom M5 bestellt der ist 26,5mm mit Anschlagringe.

 

Den hinteren habe ich noch nicht gekauft wollte den 18mm M5 verbauen, aber ich kaufe dann doch lieber den 20mm vom M6

 

Und irgendwann dann für vorne den 29mm vom M6

 

Ja direkt 29mm wäre besser gewesen habe aber nicht vorher drüber nachgedacht also jetzt erst vorne 26,5mm M5 und hinten dann schon mal den stärksten mit 20mm M6

 

Aber ich denke das, das noch ok ist hinten den 20mm M6 zu verbauen in Kombination mit dem 26,5mm M5 vorne sind ja zu 18mm M5 zu 20mm M6 Ja nur 2mm denke es geht in Ordnung.

 

Und dann wie gesagt irgendwann nochmal den 29mm M6 vorne nachkaufen.

 

Aber ist schon sehr geil das alles vom M6 auf dem 5 E60 passt ausser die Halterungen vorne.

Gummis ist ja klar hinten und vorne müssen auch neu vom M6 und Halterungen vorne vom M6

 

Gruß Dirk

Warum schmiert man die Stabigummis ein? Die gehen so drauf ohne die zu schmieren.

Themenstarteram 4. Januar 2022 um 22:43

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 4. Januar 2022 um 22:16:35 Uhr:

Warum schmiert man die Stabigummis ein? Die gehen so drauf ohne die zu schmieren.

Klar gehen die so drauf, dachte mir aber das es gut sei und dann auch nichts quietscht und länger halten und es ja Powerflex Gummis sind.

 

Wie gesagt bei dem Stabilisator mit Anschlagringe macht es nichts mehr aus diese zu schmieren rutschen ja nicht mehr durch die Anschlagringe.

 

Gruß Dirk

Themenstarteram 6. Januar 2022 um 17:20

Hallo,

 

Ich habe heute mein Stabilisator Vorne bekommen, als erstes dieser ist wie neu, der sollte eigentlich ja 26,5mm sein.

 

Die Gummis sind aber nicht mehr zu gebrauchen also habe ich,

 

Jetzt die Teilenummer: 31352283191 vom Stabilisator Gummi notiert der auf dem Stabilisator drauf war und suchen lassen ich bekomme angezeigt das dieser 28mm ist, kann es sein das ich jetzt den 29mm Stabilisator vom M6 habe? Denn bei dem 29mm M6 Stabilisator wird auch das Gummi mit 28mm verbaut.

 

Kann natürlich auch sein das ich den Stabilisator vom E61 M bekommen habe der hat nämlich einen Durchmesser von 28mm.

 

Also denke ich das ich jetzt einen von beiden habe entweder den 28mm oder 29mm.

 

Aber das gute ist, egal welchen ich nun habe den 28mm oder 29mm es ist dann passend mit dem 20mm Hinten.

 

Beim M6 ist es:

Vorne 29mm Hinten 20mm

 

Beim E61 M ist es:

Vorne 28mm Hinten 20mm

 

Also top.

 

Gruß Dirk

20220106_163843.jpg
Screenshot_20220106-171647_Gallery.jpg
Screenshot_20220106-170617_Chrome.jpg

Berichte wie sich das Fahrverhalten ändert, Unter- oder Übersteuern mehr?

Gib ruhig Gummi in den Kurven:)

Themenstarteram 6. Januar 2022 um 19:43

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 6. Januar 2022 um 19:14:27 Uhr:

Berichte wie sich das Fahrverhalten ändert, Unter- oder Übersteuern mehr?

Gib ruhig Gummi in den Kurven:)

Klar mach ich wie immer.

Und ja ich gib mal richtig Gummi in Kurven :-)

 

Gruß Dirk.

So long

Themenstarteram 7. Januar 2022 um 14:54

So erst mal eine Neuigkeit,

 

Ich habe meinen Stabilisator Vorne heute gemessen der ist 29mm vom M6

 

Das heißt also ich verbau alles vom M6

 

Vorne 29mm M6

Hinten 20mm M6

 

Verbaut wird denke ich so am 20ten.1 rum.

 

Gruß Dirk

Screenshot_20220107-145335_Gallery.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW E60 / E61 Stabilisator