ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Benzinfilter wechseln? Nach 5 Jahren bzw. 70000KM???

Benzinfilter wechseln? Nach 5 Jahren bzw. 70000KM???

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 4. August 2008 um 17:59

Hi alle zusammen... wann sollte der Benzinfilter bei einem 1.4er mal gewechselt werden?

Beste Antwort im Thema

Re: Kraftstofffilter wechseln

 

Zitat:

Original geschrieben von Opelgeil

Hallo,

1.6sr

Also Benziner.

Falls es die Standart Klemmen von VW sind, dann einfach mit einer Zange aufschneiden und durch Schlauchschellen ersetzen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Hallo,

da ich heute meine Inspektion an meinem 1.6sr gemacht habe, wollte ich noch etwas fragen, was mir nämlich nicht gelungen ist.

 

und zwar wollte ich, auch wenn es nicht vorgeschrieben ist, den kraftstofffilter wechseln, allerdings habe ich die schläuche nicht vom alten filter runter bekommen. da sitzen auf jeder seite vom filter so ne art klemme, ich ahbs aber nicht gebackne bkommen die zu lösen.

hat das schonmal jemand gemacht udn kann mir sagen wie es gemacht wird?

 

mfg

danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Morgen,

hast du einen Diesel?

Wenn ja:

- diese Klammer vom "Doppelanschluss" rausziehen, dann kannst du das Teil nach oben rausnehmen

- die Klemmen der anderen Schläuche entspannen und weiter auf den Schlauch schieben

- die Schläuche können jetzt einfach abgezogen werden, evt. mit einem stabilen Schraubendreher nachhelfen

- den neuen Filter mit Diesel füllen und wieder einbauen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Re: Kraftstofffilter wechseln

 

Zitat:

Original geschrieben von Opelgeil

Hallo,

1.6sr

Also Benziner.

Falls es die Standart Klemmen von VW sind, dann einfach mit einer Zange aufschneiden und durch Schlauchschellen ersetzen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

... sorry überlesen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

ja wie soll ich die teile beschreiben.....der filter sitzt in fahrtrichtung beim rechten hinterrad, unterm tank......udn an jede seite vom fiulter geht ein schaluch (einer vom tabnk und der andere auf der seite zum motor. der anschluss vom filter sieht quasi aus wie ein dünnes röhrchen, auf das der schlauch gesteckt ist.

der schalcuh wird aber eben mit hilfe dieser kleinen schwarzen adapter oder wie man das nennen soll auf dem röchrchen befestigt.

in diesem "adapter sind auch kleine einkerbungen etc, hab versucht die iregdnwie mit nem schraubenzieher abzuheblen aber das ging nicht.......sind das wirklich einwegklemmmen?die müssen doch iregdnwie loszubekommen sein.

 

ich amch anchehr maln foto davon.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

so hier nun das foto, so eine klemme ist auf beiden seiten des filters......kann man die lösen?wenn ja wie?

Foto

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

am 22. Oktober 2006 um 12:56

Wenn Du auf die nicht fotografierte Seite dieses Kunststoffteiles schaust, findest Du da ein kleines teil, was man reindrücken kann.

Demontieren:

Schlauchanschluß auf den Filter drücken, Lasche eindrücken und Schlauch abziehen !

Montieren: Anschluß auf den Filter aufdrücken, bis er hörbar einrastet.

Sind "Schnellverschlüsse !

Nich puttmachen, sind äußerst bescheiden zu ersetzen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Der Tausch des Filters wird Dir aber nichts bringen, ausser Du hast im Ausland öfter schlechten Sprit getankt oder hier mal Diesel.

Kleiner Tipp, öffne den Tankverschluss um einen Druckausgleich herzustellen und wechsel den Filter dann sehr schnell oder benutz zwei Klemmen, damit nicht soviel Sprit ausläuft.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Ist ein Wechsel des Kraftstofffilters nur nicht vorgeschrieben oder generell im Rahmen der Wartung nicht notwendig?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

nicht nötig würde ich nicht sagen, wenn ich sah, was beim akl für ein dreck aus dem ausgebauten filter kamm!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von danjan

nicht nötig würde ich nicht sagen, wenn ich sah, was beim akl für ein dreck aus dem ausgebauten filter kamm!

Das denk ich mir halt auch, zumal bei meinem schon geschätzte 18.000 Liter Sprit durchgelaufen sind. Wer dann mal den Wechsel anvisieren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Ich vertrete eh die Meinung, dass man möglichst alle Filter mal kontrollieren bzw. wechseln sollte.

Ein Filter selektiert halt und setzt sich irgendwann zu. Dann heißt es reinigen, wenn es überhaupt geht, oder neu.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von 1781cm³

Zitat:

Original geschrieben von danjan

 

nicht nötig würde ich nicht sagen, wenn ich sah, was beim akl für ein dreck aus dem ausgebauten filter kamm!

 

Das denk ich mir halt auch, zumal bei meinem schon geschätzte 18.000 Liter Sprit durchgelaufen sind. Wer dann mal den Wechsel anvisieren.

 im akl war seit 99, der erste filter!

 

heute mal einfach so gewechselt, ein neuer filter von MANN hat mich 7,50€ gekostet(vw nimmt über 11€)

der war binnen 10minuten getauscht.

denke das ist verkraftbar nach 8jahren;)

 

als ich den schwarzen dreck dann sah, hat sichs eh gelohnt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kraftstofffilter wechseln' überführt.]

naja weiß garnicht ob VW da was angibt, ich habe da erst mit 99tkm gekauft allerdings beim Diesel den Kraftstofffilter bei 115 tkm getauscht habe es mir dann vorgenommen so alle 90tkm, damit ich ne einfache Zahl habe wird er bei 180 tkm dann getauscht!

Oder wenn er undicht wird^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Benzinfilter wechseln? Nach 5 Jahren bzw. 70000KM???