ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Beleuchtung Klimabedienteil

Beleuchtung Klimabedienteil

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 16. Februar 2016 um 0:04

Hallo Volvo Freunde,

sagt mal, hat noch keiner eine günstige Möglichkeit herausgefunden die Original Volvo Wucherpreis Glühbirnen der Klimabedienung irgendwo günstiger zu beziehen, bzw ein vergleichbares Lämpchen in die Fassung einzupassen und mit dem Farbfilter zu versehen? Ich meine die Birnchen mit den Teilenummern:

1022157 und 1018955 für jeweils 8,64 Euro pro Stück bei Skandix. Ich bräuchte davon mittlerweile 6 Stück und das geht ja erheblich ins Geld, 'nur' für kleine Glühlämpchen...

Hatte schon den Plan ein ganzes Element zwischen 40 und 50 Euro zu kaufen, wär ja immernoch günstiger, aber man weiß ja auch nie was, und vor allem wie lange es da drin dann noch leuchtet...

Hat jemand einen günstigeren Plan ?

(bitte keine spaßigen Vorschläge wie Teellichter auf die Mittelkonsole ;-) )

Gruß

Stefan

Beste Antwort im Thema

Heute habe ich mir Lämpchen gebastelt. Ich hatte ja verschidene LEDs bestellt, genommen habe ich jetzt für alle Lämpchen diese: https://www.led1.de/.../...-pure-white-diffuse-4000mcd-webpw04-im.html, Farbe weiß. Die sind neutral, die warmweiße ging schon in Richtung gelb. Die 4,8mm LED hätte zwar bei den T4.2-Sockeln auch gepasst, da war der Farbton aber leicht abweichend.

Ich habe jetzt folgende Vorwiderstände verwendet um die Helligkeit analog zu den Originallämpchen abzustufen:

Einbauort | Farbe original | Leistung original | Vorwiderstand

Klimabedienteil | Grau | 1,8 W | 1 kOhm

Klimabedienteil | Weiß | 1,2 W | 1,5 kOhm

Lichtschalter | Schwarz | 1,32 W | 1,36 kOhm

Schalter im Klimabedienteil | Weiß (T3) | 0,72 W | 2,5 kOhm

Bei den Lämpchen mit T4.2-Sockel passt der Widerstand in den Sockel mit rein. Beim T3-Sockel nicht, dort habe ich die Widerstände hinter dem Sockel angelötet. Platz ist ja nach hinten, da die Lämpchen in den Schaltern versenkt sind.

Sockel habe ich die originalen verwendet, die sind von besserer Qualität als die von den gekauften LED-Lämpchen. Also erst die originalen Lämpchen entfernen.

Die Widerstände müssen Bauform 0204 haben, gibt es z.B. bei Reichelt. Wenn der genaue Wert nicht verfügbar ist, nimmt man einfach den nächsten (nach oben) oder kann auch Widerstände in Reihe schalten. Das habe ich bei den T3-Sockeln auch gemacht aber eher weil der Anschlussdraht der Widerstände sich besser biegen lässt und etwas kleiner ist.

Anbei noch ein paar Bilder mit den einzelnen Schritten. Man sollte einen ordentlichen Lötkolben mit feiner Spitze haben und auch schon mal gelötet haben.

Es sieht natürlich schon etwas anders als Radio und Tacho aus, ich mache auch noch Bilder wenn wieder alles eingebaut ist. Es ist aber recht neutral, die LEDs haben auch keinen Blaustich wie die, die vorher drin waren. Wer es heller oder dunkler will, kann die Widerstände noch anpassen. Für volle Helligkeit und Betrieb innerhalb der Spezifikationen ist der kleinste Wert 540 Ohm. Das ist dann aber wirklich sehr hell und macht nur Sinn, wenn man Radio und Tacho auch umbaut. Und es hell will ;) Die restlichen Werte dann einfach im Verhältnis anpassen.

+5
52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten
am 16. Februar 2016 um 18:45

Das sind die kl Birchen die musst du in die alten Fassungen rein machen wie im Schalter v Armaturenbrett o Klima bedienteil dort sind sie vom Durchmesser etwas größer mit einer gummikappe drüber damit es grünlich leuchtet

Themenstarteram 16. Februar 2016 um 19:05

Zitat:

@5zylinderaufgeblasen schrieb am 16. Februar 2016 um 18:45:30 Uhr:

Das sind die kl Birchen die musst du in die alten Fassungen rein machen wie im Schalter v Armaturenbrett o Klima bedienteil dort sind sie vom Durchmesser etwas größer mit einer gummikappe drüber damit es grünlich leuchtet

Ok ? Und das passt dann auch von der Wattzahl ?

Wär ja klasse.. und deutlich günstiger...

Themenstarteram 16. Februar 2016 um 19:13

Gingen auch diese hier ?

Skandix: 1043927

1043927
am 16. Februar 2016 um 19:59

Zitat:

@Steverocks1980 schrieb am 16. Februar 2016 um 19:13:22 Uhr:

Gingen auch diese hier ?

Skandix: 1043927

12v 1.2w - die sehen in natura etwas anders aus denk ich , möglich wie diese hier

Image
Themenstarteram 16. Februar 2016 um 20:10

Ok, die die ich von Skandix meinte sind deutlich kleiner, hab ich grad beim zerlegen der Originallampe festgestellt.

Aber das was Du da hast sieht ganz tauglich aus.. Danke !

Ich werd mal versuchen solche aufzutreiben und mein Glück an einem Tag mit Bastellaune versuchen.

Gruß

Stefan

am 16. Februar 2016 um 20:12

Ich muss mal schauen ob die Tüte noch da ist da standen die Daten drauf

am 16. Februar 2016 um 20:13

Die kleinen sind in den Schaltern die großen im klimasteuergerät

Zitat:

@5zylinderaufgeblasen schrieb am 16. Februar 2016 um 18:29:05 Uhr:

So könntest du tun ,

Dimmbare LEDs ? Sonst volle Beleuchtung

Damit kann ich leben.

Themenstarteram 16. Februar 2016 um 20:43

Ja, ich stell grad nochmal fest, dass ich bei ebay und Konsorten doch nicht so leicht fündig werde.. Ist wohl doch noch relativ speziell.. Muss man also noch gründlicher im Elektrofachhandel stöbern.. Schade.. :-(

Ich mache mir die immer selbst.

Die Kappen sind nur draufgestülpt und lassen sich leicht runterziehen. Bei Conrad gibt es die passenden Birnchen.

(Ich weiß leider nicht die Wattzahl). Bin einfach hingefahren und habe das durchgebrannte Birnchen auf den Tresen gelegt und Ersatz bekommen. Die Birnchen lassen sich sehr leicht aus der Fassung lösen, nachdem man die Leitungen "abgewickelt" hat. Dann neues Birnchen rein und die Leitungen wieder drumwickeln. Ist in ner Minute erledigt und kostet 20 Cent!

Wenn du die Birnchen bestellen musst, dann nehme eins aus seiner Fassung und messe mittels Messschieber nach. Dann findest du bei Conrad sofort was passendes. Die mit der falschen Wattzahl sind nämlich kleiner bzw. größer. Ich habe auch immer gleich die grünen Birnchen genommen und die blauen Kappen abgelassen

Moin!

Eine Suche ergab, dass Birnen (Lampen, Leuchtmittel) vom Typ „Subminiatur T1“ mit 12 Volt und ca. 0,4 bis 0,8 Watt zum Einsatz kommen.

Hier der Volvopediaartikel den ich gestern mal fix angefangen habe.

Beleuchtung ECC – Reparatur für unter 10 €

Ich habe alle Birnen ausgetauscht und mein Klimabedientteil / ECC leuchtet nun wie original. Ich habe die Birnen mit blauem Tauchlack gefärbt. Hierbei habe ich mit Universalverdünnung gearbeitet, da der blaue Anstrich sehr dünn sein muss.

Farbige Kappen sind leider sehr teuer, darum nahm ich den Tauchlack.

Beleuchtung-ecc

Sind die beiden verschiedenen Glühlampen (2 x 30739356 und 4 x 30739358) eigentlich unterschiedlich hell?

Zitat:

@rille2 schrieb am 1. April 2016 um 10:10:53 Uhr:

Sind die beiden verschiedenen Glühlampen (2 x 30739356 und 4 x 30739358) eigentlich unterschiedlich hell?

Ich konnte keinen Unterschied ausmachen. Bei mir sind nun überall die identischen Birnen verbaut und ein Unterschied ist nicht zu erkennen.

Themenstarteram 6. April 2016 um 23:36

Zitat:

@betbow schrieb am 1. April 2016 um 09:08:05 Uhr:

Moin!

Eine Suche ergab, dass Birnen (Lampen, Leuchtmittel) vom Typ „Subminiatur T1“ mit 12 Volt und ca. 0,4 bis 0,8 Watt zum Einsatz kommen.

Hier der Volvopediaartikel den ich gestern mal fix angefangen habe.

Beleuchtung ECC – Reparatur für unter 10 €

Ich habe alle Birnen ausgetauscht und mein Klimabedientteil / ECC leuchtet nun wie original. Ich habe die Birnen mit blauem Tauchlack gefärbt. Hierbei habe ich mit Universalverdünnung gearbeitet, da der blaue Anstrich sehr dünn sein muss.

Farbige Kappen sind leider sehr teuer, darum nahm ich den Tauchlack.

Vielen Dank für den guten Tip und den klasse Beitrag im Wiki !

So werde ich es beim nächsten Mal machen und mich über den Schnäppchenpreis freuen !!

Lg

Stefan

Ich habe die Birnen bei Conrad gekauft. Kosten für sechs Stck. ca 3.00€

Deine Antwort
Ähnliche Themen