ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S80 1999 Armaturenbrett und Radio Beleuchtung schwach. Kein Fernlicht.

Volvo S80 1999 Armaturenbrett und Radio Beleuchtung schwach. Kein Fernlicht.

Volvo S80 1 (TS)
Themenstarteram 27. Oktober 2011 um 18:33

Hallo,

Bei meinem Volvo S80 Bj1999 besteht folgendes seit ein paar Tagen:

In elektrischer Hinsicht wurde vor kurzem Lichtmaschine und Batterie getauscht. Danach funktionierte der Wagen wieder perfekt für knapp 3 Monate.

1. Das Auto lässt sich ohne Murren starten. Keine Fehleranzeige am Bordcomputer oder irgendwelche Lichter am Armaturenbrett.

2. Es ist die KM-Anzeige und Bordcomputer Anzeige nur sehr schwach zu erkennen, jedoch funktionsfähig.

3. Der Abblendlichtschalter und Nebelschlussleuchte reagieren nicht mehr. Bei Zündung aus ist das Abblendlicht aus. Bei Zündung an -> Licht an.

4. Der Fernlichthebel lässt sich betätigen zur Lichthupe, jedoch "rastet" er nicht mehr ein und es ist kein Fernlicht mehr möglich ohne den Hebel selbst zu halten.

5. Beim Radioteil ist die Beleuchtung auch extrem schwach, jedoch ist die volle Funktion gegeben. Autotelefon, Klimabeleuchtung etc funktionieren und sind beleuchtet!

Es wurde bereits ein "Hard-Reset" des Bordcomputer durch Abklemmen der Batterie für 10min. versucht. In einem englischen Forum wurde von einem Fehler in der CIP berichtet: Dashboard Problem. Post #17 ansehen. Jedoch bin ich sehr unsicher ob dies der Fehler bei mir ist. Wenn ja was ist diese CIP?

Anbei auch ein kurzes Youtube auf dem man hoffentlich erkennen kann was ich meine:

sobits Volvo S80 Armaturenbrett

Wenn jemand eine Idee hat was hier kaputt ist wäre ich sehr dankbar. Im Forum konnte ich leider keinen passenden Post zu dem Problem finden.

Danke

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 29. Oktober 2011 um 10:38

Gestern fiel mir auch noch auf dass die Hintergrundbeleuchtung der Kombiinstrumente erst ca 1,5 Sekunden nach dem Start sich einschaltet.

War die Lichtmaschine neu oder gebraucht?

Themenstarteram 2. November 2011 um 9:15

Die Lichtmaschine ist neu. Wurde alles von der Volvo Werkstatt im Sommer durchgeführt.

Die Sicherungen schon geprüft?

Hallo,

ich würde auf das Modul der Lichtsteuerung tippen. (Also das Teil, wo Licht + Nebelleuchten + Helligkeit der Beleuchtung ist) Schon Fehler auslesen lassen?

Gruß, Roman

@sobits Hast du das Problem inzwischen gelöst? Wenn ja was war es? Weil mein Vater hat jetzt genau das gleiche Problem bei seinem V70 II!

Themenstarteram 13. Dezember 2011 um 7:25

@harvol Die Sicherungen wurden überprüft. Ohne Ergebnis

@eisbaer757 Das ist eine gute Idee. Ich habe das Auto nach Weihnachten zum Service in der Werkstatt und werde dann wieder berichten ob es das war.

@celenteng Nein ist noch nicht gelöst. Siehe Antwort via PM.

Kurzer Zwischenbericht, das Problem besteht nach wie vor noch, mal funktioniert die Beleuchtung am Radio usw. in normaler Helligkeit und dann wieder nur abgeschwächt.

Habe inzwischen die Lichtschaltereinheit getauscht, ohne Erfolg :(

Am Dienstag hab ich einen Termin bei Volvo, wo sie ihn mal auf den Kopf stellen werden, da sie auf Anhieb auch nichts dazu sagen konnten.

@sobits Gibt es bei dir inzwischen was neues?

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 10:43

Hallo,

@celenteng. Also bei mir gab es das folgende Ergebnis:

Die Lichtschaltereinheit habe ich nicht getauscht, denn nach der Messung durch meine Werkstatt war dieses auszuschließen. Nach eingehenden Recherchen in weiteren Foren habe ich nun das Problem lokalisieren können. Es ist nicht die Spannungsregulierung L4925N. Der L4925N versorgt das CIP an sich, welches dann die Helligkeit am Armaturenbrett, RAdio etc. steuert!

Es sind korrodierte Verbindung eines Motorola-Chips auf der CIP.

Auf dem vierten Bild kann man diese erkennen. Kontakte zuerst ordentlich säubern mit geeignetem Reiniger - Azeton mit Wasser verdünnt ginge zb.

Jetzt kommt der riskante Teil: Mit einem Heißfön ca 350°C nun die Kontakte erhitzen. Dies sollte dem Profi überlassen werden, wie einem Elektronik-Reparatur Geschäft (zb für Handy oder Radio). Diese haben Erfahrung mit solchen Kontaktproblemen.

Dann kann man das CIP wieder ins Panel einsetzen und zusammenbauen.

Hinweis: Ich übernehme keine Verantwortung für etwaige Schäden an der CIP oder anderen Teilen. Dies ist eine Do-It-Yourself Reparatur mit Risiko.

Frohes Leuchten!

Cip-00
Cip-01
Cip-02
+1

Zitat:

Original geschrieben von sobits

Hallo,

@celenteng. Also bei mir gab es das folgende Ergebnis:

Die Lichtschaltereinheit habe ich nicht getauscht, denn nach der Messung durch meine Werkstatt war dieses auszuschließen. Nach eingehenden Recherchen in weiteren Foren habe ich nun das Problem lokalisieren können. Es ist nicht die Spannungsregulierung L4925N. Der L4925N versorgt das CIP an sich, welches dann die Helligkeit am Armaturenbrett, RAdio etc. steuert!

Es sind korrodierte Verbindung eines Motorola-Chips auf der CIP.

Auf dem vierten Bild kann man diese erkennen. Kontakte zuerst ordentlich säubern mit geeignetem Reiniger - Azeton mit Wasser verdünnt ginge zb.

Jetzt kommt der riskante Teil: Mit einem Heißfön ca 350°C nun die Kontakte erhitzen. Dies sollte dem Profi überlassen werden, wie einem Elektronik-Reparatur Geschäft (zb für Handy oder Radio). Diese haben Erfahrung mit solchen Kontaktproblemen.

Dann kann man das CIP wieder ins Panel einsetzen und zusammenbauen.

Hinweis: Ich übernehme keine Verantwortung für etwaige Schäden an der CIP oder anderen Teilen. Dies ist eine Do-It-Yourself Reparatur mit Risiko.

Frohes Leuchten!

Hab seit vorgestern das gleiche Problem bei meinem V70 II - ohne das vorher irgendetwas getauscht wurde - Aber interessanter Weise wars mal wieder so dass meine Frau mit meinem Elch gefahren ist - vorher kunktionierte alles tadellos :-) Jetzt Radio dunkel,Kombieinheit dunkel,Fernlicht - nur mehr Lichthupe,NSL gar nicht!!!! Da kommt keine Freude auf!! Sicherungen sind gur - werd als erstes mal die Lichtschaltereinheit tauschen!!!

Zitat:

Original geschrieben von georg24365

Zitat:

Original geschrieben von sobits

Hallo,

@celenteng. Also bei mir gab es das folgende Ergebnis:

Die Lichtschaltereinheit habe ich nicht getauscht, denn nach der Messung durch meine Werkstatt war dieses auszuschließen. Nach eingehenden Recherchen in weiteren Foren habe ich nun das Problem lokalisieren können. Es ist nicht die Spannungsregulierung L4925N. Der L4925N versorgt das CIP an sich, welches dann die Helligkeit am Armaturenbrett, RAdio etc. steuert!

Es sind korrodierte Verbindung eines Motorola-Chips auf der CIP.

Auf dem vierten Bild kann man diese erkennen. Kontakte zuerst ordentlich säubern mit geeignetem Reiniger - Azeton mit Wasser verdünnt ginge zb.

Jetzt kommt der riskante Teil: Mit einem Heißfön ca 350°C nun die Kontakte erhitzen. Dies sollte dem Profi überlassen werden, wie einem Elektronik-Reparatur Geschäft (zb für Handy oder Radio). Diese haben Erfahrung mit solchen Kontaktproblemen.

Dann kann man das CIP wieder ins Panel einsetzen und zusammenbauen.

Hinweis: Ich übernehme keine Verantwortung für etwaige Schäden an der CIP oder anderen Teilen. Dies ist eine Do-It-Yourself Reparatur mit Risiko.

Frohes Leuchten!

Hab seit vorgestern das gleiche Problem bei meinem V70 II - ohne das vorher irgendetwas getauscht wurde - Aber interessanter Weise wars mal wieder so dass meine Frau mit meinem Elch gefahren ist - vorher kunktionierte alles tadellos :-) Jetzt Radio dunkel,Kombieinheit dunkel,Fernlicht - nur mehr Lichthupe,NSL gar nicht!!!! Da kommt keine Freude auf!! Sicherungen sind gur - werd als erstes mal die Lichtschaltereinheit tauschen!!!

Zwar habe ich keinen Schweden mehr, aber ich bin mal gespannt was der Tausch bringt. Die Reparatur über den Chip brachte den Erfolgt bei mir, da tatsächlich Lötstellen kalt waren. Wurde von einem kompetenten Handyshop repariert. Ein-Ausbau selbst gemacht. Ersparnis ca 1.300€ (Neue Platine + Einbau).

ja sobits da bin ich auch gespannt!!!! Wenns nichts bringt,dann tausch ich einfach das komplette KI/Tacho....gibts ja sicher für kleines geld auf ebay!!! Bin sonst top zufrieden mit dem elch...hat jetzt 310.000 drauf.2,5TDI 140PS 5 Zyl läuft wie ein einser!!!

Hi,

ich weiß leider nicht, wie es sich mit den KIs der S80-Baureihe verhält, aber bei den S60 und V70 scheint es mit Gebraucht-KIs Probleme zu geben. Du bekommst sie zwar bei ebay, aber es ist m. W. aktuell unklar, ob sie sich überhaupt bei einem anderen Fahrzeug anmelden lassen. Entweder muss das KI beim Ausbau abgemeldet worden sein, oder es lässt sich überhaupt nicht umprogrammieren.

In diesem Thread hatte ich mal gefragt, wer das eine oder andere wirklich erfolgreich geschafft hat - zumindest hat sich bis heute niemand darauf gemeldet.

Zitat:

Original geschrieben von KaiCNG

Hi,

ich weiß leider nicht, wie es sich mit den KIs der S80-Baureihe verhält, aber bei den S60 und V70 scheint es mit Gebraucht-KIs Probleme zu geben. Du bekommst sie zwar bei ebay, aber es ist m. W. aktuell unklar, ob sie sich überhaupt bei einem anderen Fahrzeug anmelden lassen. Entweder muss das KI beim Ausbau abgemeldet worden sein, oder es lässt sich überhaupt nicht umprogrammieren.

In diesem Thread hatte ich mal gefragt, wer das eine oder andere wirklich erfolgreich geschafft hat - zumindest hat sich bis heute niemand darauf gemeldet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S80 1999 Armaturenbrett und Radio Beleuchtung schwach. Kein Fernlicht.