• Online: 12.100

C5
Citroën C5 & C6

Beim beschleunigen wackelt das Auto.

C5 1 (D)Citroën C5 1 (D)

Beim beschleunigen wackelt das Auto.

n-i-e-m-a-n-d n-i-e-m-a-n-d

1 (D)
Themenstarter

Hallo erst mal.

Seit kurzem vibriert mein C5 II 2.0 HDI Bj.05 100kw beim beschleunigen.

Es kommt gefühlsmäßig von vorne.

am stärksten ist es wenn ich z.B. im 6. Gang mit 80km/h beschleunige. mit zunehmendem Tempo nimmt das vibrieren ab. und beim gleiten in hohem Tempo ist nichts mehr zu spüren.

Mein Verdacht wären die Antriebswellen....?

hat jemand eine billigere Idee....?


13 Antworten

Ähnliche Themen

835sedici 835sedici

Citroënist

Ja, vielleicht eine Unwucht in den Reifen. Kannst du ja beim Reifenmenschen wuchten lassen bzw nachmessen lassen. Damit würd ich anfangen.


n-i-e-m-a-n-d n-i-e-m-a-n-d

1 (D)
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von 835sedici

 

Hmmmm....... ein wertvoller Tip......

du meinst, wenn ich den Reifenhändler fürs auswuchten und montieren bezahle, dann wäre es wieder besser..?amkopfkratz+....

Wenn da eine Unwucht wäre, würde sich das nicht nur beim beschleunigen bemerkbar machen, denke ich....

Wenn jemand Ahnung hat (Ferndiagnose ist immer schwierig) , was könnte es noch sein...? Motorseitig?

es ist der 100kw Motor zieht aber so gut, das ich jedem 170PS TDI hinterherkomme.


Smir Smir

VTI 120

C4

Zitat:

Original geschrieben von n-i-e-m-a-n-d

Zitat:

Original geschrieben von 835sedici

 

Hmmmm....... ein wertvoller Tip......

du meinst, wenn ich den Reifenhändler fürs auswuchten und montieren bezahle, dann wäre es wieder besser..?amkopfkratz+....

Wenn da eine Unwucht wäre, würde sich das nicht nur beim beschleunigen bemerkbar machen, denke ich....

Wenn jemand Ahnung hat (Ferndiagnose ist immer schwierig) , was könnte es noch sein...? Motorseitig?

es ist der 100kw Motor zieht aber so gut, das ich jedem 170PS TDI hinterherkomme.

Na dann, ignorier das Ruckeln und genieße es Autos mit 34PS mehr zu jagen. :rolleyes:

 

Was erwartest du denn? Ich würde als Ferndiagnose auch sagen Unwucht, wenn du dafür aber nicht bezahlen willst klick hier . Am Motor, sollte er es sein, kann es so ziemlich alles sein, aber wenn du jemanden mit Ahnung suchst dann fahr doch in die Werkstatt, lass dir ein paar teure Ersatzteile einbauen und wenn dir die Werkstatt am Ende die Reifen gewuchtet hat lege einee Stange Geld auf den Tisch und gut.


835sedici 835sedici

Citroënist

Manchmal muss man sich echt fragen...

 

warum fragst du dann überhaupt nach nem Tip? War's lecker, die Weißheit mit Löffeln gefressen zu haben? Das ist nicht zu glauben...

 

und solche "Träumereien, dass der RHR-Motor die Fahrmaschine schlechthin sein soll - ich kenn den Motor aus diversen C5's ganz gut. Damit jagst du höchstens 170PS TDIs, die einfach kein Vollgas geben ... :rolleyes: wahrscheinlich noch zu dessen Belustigung :cool:

 

Machs so, wie Smir sachte... haben die Werkstätten wenigstens auch was von...


n-i-e-m-a-n-d n-i-e-m-a-n-d

1 (D)
Themenstarter

Beim beschleunigen wackelt das Auto.

Zitat:

Original geschrieben von Smir

Zitat:

Original geschrieben von n-i-e-m-a-n-d

 

Hmmmm....... ein wertvoller Tip......

du meinst, wenn ich den Reifenhändler fürs auswuchten und montieren bezahle, dann wäre es wieder besser..?amkopfkratz+....

Wenn da eine Unwucht wäre, würde sich das nicht nur beim beschleunigen bemerkbar machen, denke ich....

Wenn jemand Ahnung hat (Ferndiagnose ist immer schwierig) , was könnte es noch sein...? Motorseitig?

es ist der 100kw Motor zieht aber so gut, das ich jedem 170PS TDI hinterherkomme.

Na dann, ignorier das Ruckeln und genieße es Autos mit 34PS mehr zu jagen. :rolleyes:

 

Was erwartest du denn? Ich würde als Ferndiagnose auch sagen Unwucht,

Das ist eben das Problem hier.... jeder meint etwas dazu sagen zu müssen.

Unwucht würde ich sagen, wenn das Ruckeln permanent auftritt ab einer bestimmten Geschwindigkeit. Das Ruckeln tritt aber, wie beschrieben, nur beim Beschleunigen, und dann noch im besten Drehmomentverlauf auf.

Könnte ja durchaus sein, das das jemand liest, der so etwas schon hatte, oder der wirklich Ahnung hat.

Was ich zu ignorieren oder zu genießen habe, das entscheide ich dann doch lieber selber.


Smir Smir

VTI 120

C4

Zitat:

Original geschrieben von n-i-e-m-a-n-d

Zitat:

Original geschrieben von Smir

 

 

Na dann, ignorier das Ruckeln und genieße es Autos mit 34PS mehr zu jagen. :rolleyes:

 

Was erwartest du denn? Ich würde als Ferndiagnose auch sagen Unwucht,

Das ist eben das Problem hier.... jeder meint etwas dazu sagen zu müssen.

Unwucht würde ich sagen, wenn das Ruckeln permanent auftritt ab einer bestimmten Geschwindigkeit. Das Ruckeln tritt aber, wie beschrieben, nur beim Beschleunigen, und dann noch im besten Drehmomentverlauf auf.

Könnte ja durchaus sein, das das jemand liest, der so etwas schon hatte, oder der wirklich Ahnung hat.

Was ich zu ignorieren oder zu genießen habe, das entscheide ich dann doch lieber selber.

Kennst du das: Wie man in den Wald ruft, so kommt es zurück.

 

Wieso verdächtigst du die Antriebswellen? Wenn du eine Unwucht in den Reifen ausschließt, da es ja nur sporadisch, im Bereich des maximalen Drehmoments, auftaucht, wieso sollte es bei den Wellen anders sein?

 

Wie ich schon geschrieben habe, Motor kann viele Ursachen haben, wenn es aber nicht in einem Drehzahlbereich, sondern wie du schreibst, ab eine gewissen Geschwindigkeit würde ich auf einen Fehler an der VA tippen, das einfachste hier ist eben die Räder mal wuchten zu lassen, aber naja, ich halt mich hier nun raus, bin mal gespannt ob du hier noch jemanden findest der genug Ahnung hat um dir zu helfen.

 

LG

 

Smir


typlmf typlmf

2 (R)

Also ich hatte ungefähr dasselbe. Räder 2 mal gewuchtet - immer noch da. Letzte Woche die Winterräder draufgeschraubt und siehe da... Alles weg! Kann also nicht nur an der Unwucht der Räder liegen, sondern an den Rädern/Reifen/Felgen selbst. Muß ja in diesem Fall nicht so sein.


n-i-e-m-a-n-d n-i-e-m-a-n-d

1 (D)
Themenstarter

Könnte aber auch die Motordrehmomentregelung sein.Fehler C 1390

Das Fz hat außerdem noch folgende Fehler gespeichert:

P1351 Vorglührelais,.... läuft aber tip top an, auch bei Kälte

P1598 Kühlmittelbypassventil.... kein Plan was der Fehler bedeutet, Undichtigkeit und

Kappilarwirkung über das Kabel ins Steuergerät?

41205 Kommunikation gestört zum Lenkwinkelsensor.. auch kein Plan

3020Parksensor VRA... ist das Vorne Rechts?

3318 Spurhalteassystent...evtl Sensoren verdreckt?

Unwucht hab ich von Anfang an ausgeschlossen, ein bisschen kenn ich mich in der

Materie ja auch aus.

Würde mich freuen, wenn jemand antworten würde der Ahnung hat.

Schönes WE


n-i-e-m-a-n-d n-i-e-m-a-n-d

1 (D)
Themenstarter

Es waren die Achswellen die ausgeschlagen waren.

Jetzt hat er 2 neue und neue Traggelenke und fährt wie neu.


marcelg3594 marcelg3594

C4 Picasso

Beim beschleunigen wackelt das Auto.

Du bist hier in einem Forum und nicht in einer Werkstatt!!!Hier gibts genung Profis(KFZ-Schlosser von Beruf) die hier ihren Senf dazu geben.Es ist halt sehr schwer nur von beschreibungen einen Fehler zuanalysieren.Man kann halt nur eben Tipps geben.Ich selber war bis vor einem Jahr selber Zitronen Schrauber.Ich muss sagen als erstes hätte ich auch mal auf Unwucht der Räder getippt bzw. wie oben schonmal beschrieben einen komplett anderen Radsatz draufgeschraubt.

 

Gruß

Marcel


marcelg3594 marcelg3594

C4 Picasso

Und glaube mir, mit der Aussage: "........, wenn jemand antworten würde der Ahnung hat."

macht man sich nicht zwingend Freunde hier.Heißt die werden dir natürlich nicht verraten was Sache ist.


835sedici 835sedici

Citroënist

Joa, so isses, deswegen kam nach der weiteren Fragestellung ja auch nichts mehr. Wie es in den Wald reinschallt, und so weiter... aber das merken die Leute dann irgendwann.

Interessant ists auch, dass die Traggelenke auch im Eimer waren, aber das natürlich auch nichts damit zutun haben kann. Der Schrauber denkt sich jetzt hier seinen Teil... ;)


Galantfahrer Galantfahrer

Skeptiker

Gelöscht


Citroën C5 & C6: Beim beschleunigen wackelt das Auto.
schliessen zu