ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Beim anschluß von batterie darf funken nicht springen????

Beim anschluß von batterie darf funken nicht springen????

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 20:00

ALSO habe heute ne neue lichtmaschiene und so eingebaut in ner mietwerkstatt

also batterie raus und so...

also ich fertig war habe ich die batterie wieder angeklemmt und es stand zufälligerweise der besitzer der werkstatt neben mir.... und meinte "siehst du diesen funken! das darf nicht wenn du eine batterie anklemmst" (und der funken ist so minimal das man fast eine lupe braucht um ihn zusehen.... ) also ich habe noch nie gesehen das man eine batterie anklemmt ohne einen funken auch wenn er noch so klein ist....

 

Stimmt das??? darf kein funken sein? oder ist des egal?

Ähnliche Themen
22 Antworten

mhh also das ist auch das erste mal das ich sowas höre .........eventuel bei neueren autos(wobei ich das auch nit glaube) aber beim astra eher weniger

Ach Wichtigmacher, das is alles. ;)

Bisschen funken tut's da fast immer. Einfach weil plötzlich Strom fließt, wenn du mit der Klemme an die Batterie kommst.

(Hast ja auch bei Zündung aus ein paar Verbraucher. Uhr, Radio usw.)

Das war vielleicht früher mal so, als bei einem Auto wirklich garkein Strom geflossen ist, wenn die Zündung aus war.

Wie alt war denn der Herr? :D

 

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 20:40

so 40 jahre schätz ich mal^^ er meinte mach die keine gedanken deine batterie ist morgen wieder leer weil wenns funkt verbaucht was strom und deine batterie wird leer gesaugt.

und dann nützt dir deine neue lima nix....

Lass mich raten ... sicher so n freak im anzug, der wahrscheinlich nicht mal wusste, dass unter der motorhaube noch mehr ist als ne dämmmatte :D

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 20:59

also eigendlich nicht... der hat an seinem auto rumgebastelt... naja mal abwarte...

ob meine batterie leer geht^^

am 3. Dezember 2007 um 21:59

hallo

also ich würde sagen dass es normal ist wenn es funkt beim anklemmen wenn nicht dann hätten fast alle autos einen defekt

Würde mir eher Gedanken machen wenn sich nichts tun und nichts funken würde. Das würde bedeuten dass kein Strom fließt und die elektronik nicht arbeiten würde. Bin vom Elektro-Fach und weiß wovon ich rede :)

Also ich habe nur ne 33 A im Moment drin und bei mir funkt es ganz schön beim anklemmen.

Habe aber auch noch einen Aktiv Bassbooster (standby) und Wegfahrsperre dran und da saugt sich nichts leer!

das funkt ja nur mal kurz beim anklemmen... wie solls dann ne komplette batze leersaugen?!?

schonmal an batteriepolfett gedacht? für gewöhnlich funkts dann weniger ;)

am 4. Dezember 2007 um 9:45

das liegt daran dass alle eingangskondensatoren der elektronik geladen wereden wenn du die Batterie anklemmst. D.K. am anfang fließt ein hoher ladestrom, nach weniger als 1s sind alle kapazitäten voll und der strom geht gegen 0.

Also keine Sorge wegen dem Akku,...

also ich würde einfach mal nen amperemeter in reihe klemmen und messen was da genau am fliessen ist. danach kann man immer noch abschätzen ob das im normalen bereich liegt oder nicht...

ach quatsch...

schon alleine die uhr (tid oder mid) oder das radio ziehen jederzeit strom...

somit MUSS es funken, wenn du die batterie anklemmst...

würde es was ausmachen wenn ich an nem neuen auto das vollgestopft mit elektrik ist die klemmen sagen wir mal mit Absicht drann und wieder ab mache und dieses öfters hintereinander??

Nö, da darf eigentlich nix passieren...das muß das Boot abkönnen :D

Allerdings würd ich's bei modernen Autos nicht provozieren.

Wärst nicht der erste bei dem das Auto nach dem Batteriewechsel plötzlich nimmer will, weil irgendeins der 1001 Steuergeräte da drin beleidigt ist.

Mit der modernen Auto-Elektronik passieren ja manchmal die lustigsten Sachen. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Beim anschluß von batterie darf funken nicht springen????