ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Befestigung Kennzeichen vorn beim F34 Sport Line

Befestigung Kennzeichen vorn beim F34 Sport Line

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 29. März 2014 um 7:58

Hallo,

ich hole am Montag meinen 335i GT Sport Line bei der freundlichen Niederlassung ab. Als ich ihn mir gestern im Ausstellungsraum noch mal angesehen habe ist mir aufgefallen, dass vorn eine ziemlich monströse Kennzeichenhalterung montiert ist. Bei meinem jetzigen F20 wurde das Kennzeichen vorn bei der Auslieferung in München einfach auf den Stoßfänger geschraubt und die Schrauben mit weisen bzw. blauen Kappen versehen.

Wie ist Eure Meinung bzw. Erfahrung? Hat die Kennzeichenkonsole irgendeinen technischen Sinn oder geht es nur um die Optik? Wie ist es bei Euch montiert?

Gruß

Frank

Beste Antwort im Thema

Mal wieder so ein Armutszeugnis für eine Niederlassung. Die Zulassung ist nur gültig mit dem Großen schwarzen Keil. Der Werbehalter gehört da nicht hin! Kennzeichen wird direkt auf den Keil geschraubt.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Interessantes Thema, habe ich ehrlich noch nicht so darauf geachtet.

Nach den Bildern (Anfang Oktober 2013 ein paar Tage nach der Übernahme gemacht) sieht die Kennzeichenhalterung bei meinem "dünner" aus.

Ich schieße nachher mal ein paar nähere Fotos der vorderen Kennzeichenhalterung meines F34 zum Vergleich (ist auch mit der Sport Line).

 

03
10

Irgendwo habe ich gelesen, dass man bei der Abholung in München empfohlen bekommt, vorne keinen Kennzeichenhalter zu montieren und bei vielen Herstellern wird vorne ohne extra Halter gearbeitet. Gibt keinen Nachteil. Nur die Nummernschilder bekommen halt Löcher und die Schrauben sollten eine farblich passende Abdeckung bekommen, damit sie ordentlich aussehen... finde ich ... Gibt dazu spezielle Schrauben mit weissen bzw. schwarzen Kunststoffkappen.

Ich finde es sogar besser, weil die Schilder dann nicht so leicht geklaut werden können.

Mal wieder so ein Armutszeugnis für eine Niederlassung. Die Zulassung ist nur gültig mit dem Großen schwarzen Keil. Der Werbehalter gehört da nicht hin! Kennzeichen wird direkt auf den Keil geschraubt.

Stimmt, die Info habe ich auch schon mal gelesen. Begründet wurde die Montage des vorderen Kennzeichens ohne Kennzeichenhalter mit dem Fußgängerschutz.

Bei meinem F34 ist es aber noch Original, wie vom Händler/Werkstatt montiert.

Und bisher bin ich schon an einigen Polizeiwagen vorbeigefahren; da hat sich nie eine Streifenwagenbesatzung für interessiert, falls es "nicht richtig" sein sollte.

am 29. März 2014 um 11:57

Kennzeichenhalter vorne sind aufgrund des Fußgängerschutzes unzulässig. Gab auch von München eine Anordnung für alle BMW Händler und Niederlassungen, dass vorne nur mit Keil und Schrauben gearbeitet werden darf.

MfG

Themenstarteram 29. März 2014 um 12:31

Zitat:

Original geschrieben von Housemeister110

Kennzeichenhalter vorne sind aufgrund des Fußgängerschutzes unzulässig. Gab auch von München eine Anordnung für alle BMW Händler und Niederlassungen, dass vorne nur mit Keil und Schrauben gearbeitet werden darf.

MfG

Danke für die Info, dann kann ich das am Montag, wenn ich mein Auto abhole, gleich ansprechen und ändern lassen!

Gruß

Frank

Themenstarteram 29. März 2014 um 12:36

Zitat:

Original geschrieben von RalphM

Interessantes Thema, habe ich ehrlich noch nicht so darauf geachtet.

Nach den Bildern (Anfang Oktober 2013 ein paar Tage nach der Übernahme gemacht) sieht die Kennzeichenhalterung bei meinem "dünner" aus.

Ich schieße nachher mal ein paar nähere Fotos der vorderen Kennzeichenhalterung meines F34 zum Vergleich (ist auch mit der Sport Line).

Hallo RalphM,

ist Deiner GlacierSilber (vermute ich mal)? Sieht in der Sport Line verdammt gut aus finde ich, vor allem der Kontrast zu den schwarzglänzenden Teilen. Leider bekommt man einen Jahreswagen als 335i in Silber so gut wie nicht. Daher ist meiner Mineralgrau, was ja auch nicht schlecht ist (aber halt auch empfindlicher)!

Gruß

Frank

Nein, es ist liquid blue metallic.

Diese Farbe sieht bei bestimmter Beleuchtung aber tatsächlich in Richtung glaciersilber aus. Glaciersilber hatte ich Anfangs auch in der Auswahl, war aber dann von der Farbe enttäuscht, da sie "in echt" nicht so spannend aussah, wie im Katalog.

(War aber irgendwie zu erwarten...;) )

Auf den angehängten Bildern kann man die Farbe etwas besser erkennen.

So ist bei mir das vorder Nummernschild montiert worden.

Ist das jetzt eigentlich so zulässig, oder nicht?

Kennzeichenhalter-3
Kennzeichenhalter-1

Ich hab vom meinen BMW Händler nur die normale Kennzeichenhalterung dran bekommen :(

Habt ihr auch das Problem, das die Kennzeichenhalterung an der Heckklappe am Lack reibt? Oder hab ich nur so bescheuerte Halterungen bekommen?

Zitat:

Original geschrieben von Snowstorm

Ich hab vom meinen BMW Händler nur die normale Kennzeichenhalterung dran bekommen :(

Habt ihr auch das Problem, das die Kennzeichenhalterung an der Heckklappe am Lack reibt? Oder hab ich nur so bescheuerte Halterungen bekommen?

Habe von meinem Freundlichen die ganz normale Klemmhalterung montiert bekommen. Da reibt nix am Lack.

Vieviel Schraublöcher hat die Klemmhalterung in der Karosserie nötig ? Auch 4 wie ohne ?

ich hab im Kofferraum 2 Löcher ....

Ich hab bei meinen X1 und F30 hinten schon matte Stellen unter der Kennzeichenhalterung .. Ist mir heute aufgefallen ...

Hersteller vom Kennzeichenhalter ist Würth ...

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Vieviel Schraublöcher hat die Klemmhalterung in der Karosserie nötig ? Auch 4 wie ohne ?

Hinten 2, vorne 4.

Mich würden die sichtbaren Schrauben trotz Abdeckkappen stören.

Mich stören die Schrauben mit Abdeckung nicht - die Abdeckungen sind ja auch passend zum Hintergrund gewählt.

Hauptsache die Rennleitung ist zufrieden, und ich kann das Fahren mit meinem Wagen geniessen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Befestigung Kennzeichen vorn beim F34 Sport Line