ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Befestigen Sie das Nummernschild TT RS 8S

Befestigen Sie das Nummernschild TT RS 8S

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 25. Januar 2018 um 22:01

Hallo alle zusammen

Ich nehme bald meine brandneue TT RS und ich habe ein paar Fragen ...

Wird das Auto ab Werk mit dem schwarzen Nummernschildrahmen ausgeliefert? Wenn ja, kann es entfernt werden, ohne Kratzer auf dem Grill zu hinterlassen?

Ich würde gerne ein kleineres Nummernschild montieren, hier in Schweden haben wir kleinere Nummernschilder, die 300x110mm (520x110mm sind Standard), die so viel besser aussehen.

Gibt es einen kleineren Nummernschildrahmen, den ich kaufen kann? Wie habt ihr das gelöst? Wie breit ist es zwischen den Schraubenlöchern im Grill? Da das Nummernschild nur 300mm breit ist.

Entschuldige meinen schlechten Deutsch .... ich komme aus Schweden :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Dofel schrieb am 27. Januar 2018 um 20:52:45 Uhr:

Zitat:

@comsat schrieb am 27. Januar 2018 um 18:28:00 Uhr:

 

Metallplatte in Kennzeichengröße, 2 Löcher rein, Schrauben die lang genug sind um sie in die Plastikverkleidung

hinter den Grillwaben ein zuschrauben ( bei mir verzinkte Holzschrauben ) hält Bombenfest.

Doppelseitiges Klebeband, da gibt es bei OBI richtig gute, drauf mit dem Kennzeichen und fertig.

Warum ne Metallplatte festschrauben und dann darauf das Kennzeichen kleben???

Das Kennzeichen ist doch an sich schon ne Metallplatte, schraub doch das - wie beschrieben - direkt drauf, zusätzlich Klebeband oder Pads drunter helfen gegen klappern und vibrieren

Audi macht das bei seinen Pressvorführern auch so weil es gut aussieht. Und weil, wenn Du dann noch Inbusschrauben nimmst, es Dir keiner so leicht klaut.

Zur Schraubenabdeckung gibt es weiße, blaue und schwarze Kappen im Zubehörhandel - oder kostenlos bei Audi bei der Werksabholung in NSU, die schrauben das auf Wunsch genau so dran.

EDIT:

Bild anbei ist ein TTS, das muss beim TTRS nicht zwingend auch so funktionieren, das fällt mir gerade dazu ein, ich wollte aber jetzt nicht alles wieder löschen, wo ich mir doch so viel Mühe gegeben habe... ;)

Du meinst evtl. Torx-Schrauben...? Und die bauen sie dir genauso schnell ab wie Imbus oder jede andere Schraube. Außerdem soll das Kennzeichen ja nicht perforiert werden. Ich nehme ebenfalls doppelseitiges Klebeband (3M) an meinen Autos, sieht gut aus und es hält wie verrückt. Eine Metallplatte als Adapterplatte zwischen Kennzeichen und Karosserie ist jedenfalls eine gute Möglichkeit nicht direkt auf den Lack kleben zu müssen bzw. hält es auf unebenen Flächen besser.

7 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7 Antworten

Den Träger kann man abmontieren.

Ich habe mir was gebastelt.

Audi-tt-rs-2017-c870314062017182939-5
Hez
19989724-1483354988411551-4067859134561740142-n
Themenstarteram 27. Januar 2018 um 13:24

Zitat:

@comsat schrieb am 26. Januar 2018 um 11:39:50 Uhr:

Den Träger kann man abmontieren.

Ich habe mir was gebastelt.

Danke für deine Antwort!

Aus welchem Material hast du das gemacht? Ich nehme an, du legst doppelseitiges Klebeband darauf, um das Nummernschild zu befestigen?

Wenn dann würde ich hier zu raten.

Habe ich auch so gemacht, da ich keinen Rahmen haben will. Die Kennzeichen habe ich natürlich auch dazu.

In der Bucht findest du auch günstigere Angebote, hält bomben fest.

Zitat:

@adv1 schrieb am 27. Januar 2018 um 13:24:25 Uhr:

Zitat:

@comsat schrieb am 26. Januar 2018 um 11:39:50 Uhr:

Den Träger kann man abmontieren.

Ich habe mir was gebastelt.

Danke für deine Antwort!

Aus welchem Material hast du das gemacht? Ich nehme an, du legst doppelseitiges Klebeband darauf, um das Nummernschild zu befestigen?

Metallplatte in Kennzeichengröße, 2 Löcher rein, Schrauben die lang genug sind um sie in die Plastikverkleidung

hinter den Grillwaben ein zuschrauben ( bei mir verzinkte Holzschrauben ) hält Bombenfest.

Doppelseitiges Klebeband, da gibt es bei OBI richtig gute, drauf mit dem Kennzeichen und fertig.

Zitat:

@comsat schrieb am 27. Januar 2018 um 18:28:00 Uhr:

 

Metallplatte in Kennzeichengröße, 2 Löcher rein, Schrauben die lang genug sind um sie in die Plastikverkleidung

hinter den Grillwaben ein zuschrauben ( bei mir verzinkte Holzschrauben ) hält Bombenfest.

Doppelseitiges Klebeband, da gibt es bei OBI richtig gute, drauf mit dem Kennzeichen und fertig.

Warum ne Metallplatte festschrauben und dann darauf das Kennzeichen kleben???

Das Kennzeichen ist doch an sich schon ne Metallplatte, schraub doch das - wie beschrieben - direkt drauf, zusätzlich Klebeband oder Pads drunter helfen gegen klappern und vibrieren

Audi macht das bei seinen Pressvorführern auch so weil es gut aussieht. Und weil, wenn Du dann noch Inbusschrauben nimmst, es Dir keiner so leicht klaut.

Zur Schraubenabdeckung gibt es weiße, blaue und schwarze Kappen im Zubehörhandel - oder kostenlos bei Audi bei der Werksabholung in NSU, die schrauben das auf Wunsch genau so dran.

EDIT:

Bild anbei ist ein TTS, das muss beim TTRS nicht zwingend auch so funktionieren, das fällt mir gerade dazu ein, ich wollte aber jetzt nicht alles wieder löschen, wo ich mir doch so viel Mühe gegeben habe... ;)

Audi-tts-coupe-2015-1600x1200-wallpaper-36

Wer will schon so Plastik Pinöckel am Kennzeichen :)

Und er will doch den Träger weg haben, soll er das Kennzeichen dann an die Waben kleben ? :D

Zitat:

@Dofel schrieb am 27. Januar 2018 um 20:52:45 Uhr:

Zitat:

@comsat schrieb am 27. Januar 2018 um 18:28:00 Uhr:

 

Metallplatte in Kennzeichengröße, 2 Löcher rein, Schrauben die lang genug sind um sie in die Plastikverkleidung

hinter den Grillwaben ein zuschrauben ( bei mir verzinkte Holzschrauben ) hält Bombenfest.

Doppelseitiges Klebeband, da gibt es bei OBI richtig gute, drauf mit dem Kennzeichen und fertig.

Warum ne Metallplatte festschrauben und dann darauf das Kennzeichen kleben???

Das Kennzeichen ist doch an sich schon ne Metallplatte, schraub doch das - wie beschrieben - direkt drauf, zusätzlich Klebeband oder Pads drunter helfen gegen klappern und vibrieren

Audi macht das bei seinen Pressvorführern auch so weil es gut aussieht. Und weil, wenn Du dann noch Inbusschrauben nimmst, es Dir keiner so leicht klaut.

Zur Schraubenabdeckung gibt es weiße, blaue und schwarze Kappen im Zubehörhandel - oder kostenlos bei Audi bei der Werksabholung in NSU, die schrauben das auf Wunsch genau so dran.

EDIT:

Bild anbei ist ein TTS, das muss beim TTRS nicht zwingend auch so funktionieren, das fällt mir gerade dazu ein, ich wollte aber jetzt nicht alles wieder löschen, wo ich mir doch so viel Mühe gegeben habe... ;)

Du meinst evtl. Torx-Schrauben...? Und die bauen sie dir genauso schnell ab wie Imbus oder jede andere Schraube. Außerdem soll das Kennzeichen ja nicht perforiert werden. Ich nehme ebenfalls doppelseitiges Klebeband (3M) an meinen Autos, sieht gut aus und es hält wie verrückt. Eine Metallplatte als Adapterplatte zwischen Kennzeichen und Karosserie ist jedenfalls eine gute Möglichkeit nicht direkt auf den Lack kleben zu müssen bzw. hält es auf unebenen Flächen besser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Befestigen Sie das Nummernschild TT RS 8S