ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Batterieempfehlung Golf Plus 1.6 102PS

Batterieempfehlung Golf Plus 1.6 102PS

VW Golf 5 Plus (1KP)
Themenstarteram 8. März 2016 um 18:48

Grüße ins Forum,

nachdem die Batterie in meinem Plus nun schon 8 Jahre alt ist mache ich mir so langsam Gedanken über einen Austausch. Auf der Batterie, es müßte noch die Erstausrüstung sein, steht folgendes:

Varta

1 J0 915 105 AE

12V 70Ah 340A DIN

570A EN/SAE

Der erste Blick ins Netz offenbarte mir recht hohe Preise bei einer Kapazität von 70Ah.

Was habt ihr denn so als Austausch eingebaut?

Grüße aus Westfalen

Peter

Ähnliche Themen
27 Antworten

Diese ist gut und günstig. Hat im Test gut abgeschnitten. https://www.autobatterienbilliger.de/...-Autobatterie-einbaufertig?...

Ich kann folgende empfehlen und habe sie mit 53 Ah genommen, vergleichbar zu meiner Originalen. Soll gut sein bei Kurzstrecke, ist es bei mir auch seit einem Jahr.

Exide Premium Carbon Boost EA722 72Ah Autobatterie (Neuestes Modell 2014/15) https://www.amazon.de/.../ref=cm_sw_r_other_awd_TNY3wbBG9JWR6

Habe bei mir ab Werk 44Ah verbaut ?

Habe kein Golf Plus, normaler 1.6 (2006)

Kann es sein das diese eigentlich zu klein ist ?

Lieber eine kleine Batterie, die meistens voll geladen ist, als eine größere, die kaum über70 % kommt.

Wenn keine Probleme anstehen, so würde ich nichts dran ändern.

am 8. März 2016 um 23:03

Energizer!

...und ich verbaue immer lieber eine etwas größere Batterie als gefordert.

Zitat:

@Hobbyflieger schrieb am 8. März 2016 um 18:48:10 Uhr:

Grüße ins Forum,

nachdem die Batterie in meinem Plus nun schon 8 Jahre alt ist mache ich mir so langsam Gedanken über einen Austausch. Auf der Batterie, es müßte noch die Erstausrüstung sein, steht folgendes:

Varta

1 J0 915 105 AE

12V 70Ah 340A DIN

570A EN/SAE

Der erste Blick ins Netz offenbarte mir recht hohe Preise bei einer Kapazität von 70Ah.

Was habt ihr denn so als Austausch eingebaut?

Grüße aus Westfalen

Peter

Kann auch zur Exide EA722 raten, einfach ein Preis-/Leistungskracher! Fahren wir im Passat 1.9 TDI und sind super zufrieden. :)

Klick!

-----------------------------------

Zitat:

@C220 Diesel schrieb am 8. März 2016 um 21:32:18 Uhr:

Habe bei mir ab Werk 44Ah verbaut?

Habe kein Golf Plus, normaler 1.6 (2006)

Kann es sein, dass diese eigentlich zu klein ist?

Das hängt glaub ich auch von der Ausstattung ab. Ich hatte aber in meinem (normalen) 1.4er Sauger auch ne ziemlich kleine drin und bin nach 7 Jahren auf die Exide EA530 gewechselt, kann sie nur empfehlen. :)

Klick!

Schöne Grüße

Casey

Mich wundert ebenfalls das eine Batterie mit 70 Ah verbaut ist.

Was ist denn bei den Polen als Herstellungsdatum eingeschlagen worden?

Bei einem '95er Audi A4 (quasi der gleiche Motor) wie ich ihn hatte war z.B. bei einigen eine Batterie mit 45 Ah verbaut. 60 Ah kosten nicht viel mehr, geben aber noch ein paar Reserven.

Grüße, Martin

Bei meinen 1.6 aus 2006 (MJ 2007) ist ein 72AH verbaut. Hab comforline mit Standheizung. Vielleicht deshalb eine größere. Ist noch die erst und wird täglich nur Kurzstrecke Gefahren ( 2x 13km) zur Arbeit. http://m.autozeitung.de/auto-news/service/batterietest#bild0

Die Sonnenschein ist ja ne Exide. ;)

Ob sie jedoch die neu entwickelten Technologien der "Carbon Boost" Serie spendiert bekommt, bleibt fraglich...

Wegen 8 € hin oder her würd ich bei dem eh schon sehr guten Preis dann doch lieber gleich zur "Carbon Boost" greifen.

 

Schöne Grüße

Casey

Themenstarteram 9. März 2016 um 19:55

Erst Mal vielen Dank ins Forum für die vielen Antworten.

Es wundert mich auch dass eine 70Ah Batterie eingebaut ist. Ich habe den Wagen als Jahreswagen gekauft und die Batterie bis jetzt noch nicht gewechselt, daher nehme ich an dass es die Erstausrüstung ist. Vielleicht liegts einfach an den ganzen Extras die im United verbaut sind.

Golfschlosser schreibt lieber eine kleine aber vollgeladene Batterie als eine zu große die nie vollgeladen ist. Aber wo liegt die Grenze zwischen einer kleinen und einer zu kleinen?

Grüße aus Westfalen

Peter

Zitat:

@Hobbyflieger schrieb am 9. März 2016 um 19:55:45 Uhr:

 

Vielleicht liegts einfach an den ganzen Extras die im United verbaut sind.

Golfschlosser schreibt lieber eine kleine aber vollgeladene Batterie als eine zu große die nie vollgeladen ist. Aber wo liegt die Grenze zwischen einer kleinen und einer zu kleinen?

Sehr gute Frage, aber beantworten kann ich sie leider nicht.

Das Thema steht und fällt mit der Ladebilanz. Ein Fahrzeug mit schwacher Batterieleistung im Kurzstreckeneinsatz, wird mit wesentlich mehr Kapazität in der Batterie, nicht mehr Strom zur Verfügung haben, weil die Ladezeit zu knapp ist. Hier ist eine leistungsstärkere Lima erfolgversprechender.

am 9. März 2016 um 20:37

Bei Amazon kosten die Varta 70 Ah knapp unter 80 €.

http://www.amazon.de/s/?...

Ich würde die gleiche AH wieder einbauen, die drin gewesen ist. Wird schon seinen Grund haben. Hat ja schon eine ganze zeit lang gehalten, wenn du den Wagen als jahreswagen gekauft hast. Kommt auch auf die Ausstattung bzw Extras an und den Verbraucher diesbezüglich ( z.b sitzheizung ).

Zitat:

@laika03 schrieb am 9. März 2016 um 20:37:30 Uhr:

Bei Amazon kosten die Varta 70 Ah knapp unter 80 €.

http://www.amazon.de/s/?...

Allerdings kommen die Black und Blue Modelle nicht an die Exide/Sonnenschein Spezifikationen heran. Wenn du das gleiche Niveau haben willst, musst du schon die Silver Serie anschauen, und da wird's dann sehr teuer. Varta ist meiner Meinung nach maßlos überteuert, kenne auch ein paar Leute, die mit Varta schlechte Erfahrungen gemacht haben. Angeblich sollen ja die Varta Batterien aus dem Einzelhandel mit Abstand schlechter sein als die Erstausrüstermodelle, ob da was dran ist, keine Ahnung. Meiner Meinung nach sind sie einfach nur teuer und keinen Deut besser als die Konkurrenz, im Gegenteil. Bei Moll und Banner verhält es sich genauso.

-----------------------------------

@ Hobbyflieger:

Kann mich da salva.g nur anschließen - würde ebenfalls keine kleinere einbauen als die Werksausführung. Mit der EA722 bist du sehr gut bedient!

Schöne Grüße

Casey

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Batterieempfehlung Golf Plus 1.6 102PS