ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 25. April 2011 um 23:59

Hallo

der Golf von der Frau spinnt rum. Golf4 Bj: 2002 _ 103tkm _ 1,4 L AXP

Der Wagen zuckte nicht rum und fuhr ganz normal, sagte die Frau, aber

irgendwann ging die MKL an:

 

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 036 906 032 L

Bauteil und/oder Version: ME7.5.10 3758

Codierung: 00031

Werkstattcode: WSC 00000

Zusatzinformation: WVWZZZ1JZ2U399134 VWZ7Z0A4544591

1 Fehler gefunden:

16525 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P0141 - 35-10 - - - Sporadisch

 

Nach mehrmaligen löschen obigen Fehlers wurde daraufhin die Lambdasonde nach dem Kat gewechselt.

nach 2 Wochen ohne Fehlermeldung dann das:

 

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 036 906 032 L

Bauteil und/oder Version: ME7.5.10 3758

Codierung: 00031

Werkstattcode: WSC 00000

Zusatzinformation: WVWZZZ1JZ2U399134 VWZ7Z0A4544591

7 Fehlercodes gefunden:

16525 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P0141 - 35-00 - -

16645 - Einspritzventil Zylinder 1-N30 Kurzschluss nach Masse

P0261 - 35-10 - Sporadisch

16651 - Einspritzventil Zylinder 3-N32 Kurzschluss nach Masse

P0267 - 35-10 - Sporadisch

16654 - Einspritzventil Zylinder 4-N33 Kurzschluss nach Masse

P0270 - 35-10 - Sporadisch

16648 - Einspritzventil Zylinder 2-N31 Kurzschluss nach Masse

P0264 - 35-10 - Sporadisch

17833 - Tankentlüftungsventil-N80 Kurzschluss nach Masse

P1425 - 35-10 - Sporadisch

17525 - Bank1-Sonde2,Heizstromkreis Kurzschluss nach Masse

P1117 - 35-10 - Sporadisch

 

diese Fehler wurden alle gelöscht und kamen so auch nicht wieder.

Nur ein paar Tage später wieder:

 

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 036 906 032 L

Bauteil und/oder Version: ME7.5.10 3758

Codierung: 00031

Werkstattcode: WSC 00000

Zusatzinformation: WVWZZZ1JZ2U399134 VWZ7Z0A4544591

1 Fehler gefunden:

16525 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P0141 - 35-00 - -Statisch

 

wieder Fehler gelöscht und Tage später der gleiche Fehler wie schon am Anfang:

 

 

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 036 906 032 L

Bauteil und/oder Version: ME7.5.10 3758

Codierung: 00031

Werkstattcode: WSC 00000

Zusatzinformation: WVWZZZ1JZ2U399134 VWZ7Z0A4544591

1 Fehler gefunden:

16525 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P0141 - 35-00 - -Sporadisch

 

Also ich habe schon alle möglichen Verbindungen die ich fand auf festen Sitz kontrolliert. Die Sonde durchgemessen- die Zuleitung gemessen- alles i.O.

Alles was ich sah ist gut. Nichts lose

oder korridiert. Es ist verhext. Was kann denn solche Fehler auslösen? Kennt jemand diese Symptome? Achja- der Wagen fuhr trotz allen Fehlern immer ganz normal ohne irgendwelche Aussetzer oder sonstiges....

MfG willibald

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von willibald11

Achja- was noch komisch ist- die MLK geht an, obwohl der Motor schon die Betriebstemperatur erreicht hat.

Das ist ganz normal. Der Stromkreis ist permanent überwacht.

Und die Fehlerlampe kommt sofort.

Ursache bei intakter L-Sonde ist Imho in der Verkabelung.

Also 12V komt von Sich 43.

Dann ist iwo Wasserkasten links ein 6-pol Stecker (bl/ge). Dann sind 2 Verbinder im Leitungsstrang Motor(sehr heikel!!).

Geht zur Lambdasonde (bl/ro) und zurück zum MotorSTG Pin T80/13 (gn/ro).

Kabel im Zweifel erneuern.

Peter

7 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7 Antworten
am 26. April 2011 um 0:10

Softwarestand Motorsteuergerät aktualisiern lassen (VW-Servicepartner).

Themenstarteram 19. Mai 2011 um 18:15

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Softwarestand Motorsteuergerät aktualisiern lassen (VW-Servicepartner).

Hallo

nun haben wir die aktuelle Software aufspielen lassen beim freundlichen VW Partner. ( 54Euros )

Leider ist nun, nach genau einer Woche ohne Fehlermeldung, wieder die MKL angegangen.

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 036 997 032 L

Bauteil und/oder Version: ME7.5.10 9970

Codierung: 00031

Werkstattcode: WSC 22067

Zusatzinformation: WVWZZZ1JZ2U399134 VWZ7Z0A4544591

1 Fehler gefunden:

17606 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P1198 - 35-00 - -

Der freundliche Mitarbeiter hat bei einer Fehlerwiederholung empfohlen, sich mal die Heizung vom Kurbelwellenentlüftungsschlauch und das Benzinpumpenrelais näher anzusehen, weil diese Teile wohl mit an einer Strippe hängen.

Na dann werde ich mal ein paar Teile besorgen und hier weiter Berichten...

MfG willibald11

Hallo.

Ich habe auch das Problem mit der Lambdasonde> Heizung elektr. Fehler bla und keks

Hab Morgen nochma nen Termin in der Werkstatt. Lasse die Sonde und Kabel alle prüfen.

Das ist dann das letzte Mal das ich was wegen der Scheiß MKL machen lasse.

Und zu dem Update... ehrlich gesagt kann ich es langsam nicht mehr hören, bzw. lesen.

Hatte es schonmal in einem andere Thread geschrieben. Ich hab weder hier noch sonst i wo von jemand gehört das das was gebracht hat. Ist in meinen Augen raus geschmissenes Geld. Davon mal ab das ich das eine Frechheit finde das VW sich das überhaupt bezahlen läßt :rolleyes:

Themenstarteram 7. Juni 2011 um 21:37

Hallo

nun habe ich die Heizung der Kurbelwellenentlüftung incl. Schlauch erneuert(31Euro). Und das Benzinpumpenrelais wurde ebenfalls getauscht.

Das waren die 2 Sachen die mir noch der VW Mitarbeiter emfpohlen hatte weil diese Teile am gleichen Stromkreis hängen.

Leider immer noch das gleiche Problem wie schon von anfang an:

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

Steuergerät-Teilenummer: 036 997 032 L

Bauteil und/oder Version: ME7.5.10 9970

Codierung: 00031

Werkstattcode: WSC 22067

Zusatzinformation: WVWZZZ1JZ2U399134 VWZ7Z0A4544591

1 Fehler gefunden:

17606 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P1198 - 35-00 - -

 

Nun weiß ich nicht mehr weiter. Jemand von euch???

Achja- was noch komisch ist- die MLK geht an, obwohl der Motor schon die Betriebstemperatur erreicht hat.

Danke

MfG

Zitat:

Original geschrieben von willibald11

Achja- was noch komisch ist- die MLK geht an, obwohl der Motor schon die Betriebstemperatur erreicht hat.

Das ist ganz normal. Der Stromkreis ist permanent überwacht.

Und die Fehlerlampe kommt sofort.

Ursache bei intakter L-Sonde ist Imho in der Verkabelung.

Also 12V komt von Sich 43.

Dann ist iwo Wasserkasten links ein 6-pol Stecker (bl/ge). Dann sind 2 Verbinder im Leitungsstrang Motor(sehr heikel!!).

Geht zur Lambdasonde (bl/ro) und zurück zum MotorSTG Pin T80/13 (gn/ro).

Kabel im Zweifel erneuern.

Peter

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 22:55

Hallo

ist eigentlich jemanden aufgefallen das der ausgeschriebene Fehler noch der gleiche ist, aber die Nummer ist eine andere?

Zum Anfang war es

16525 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P0141 - 35-00 - -

und jetzt ist es

17606 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

P1198 - 35-00 - -

Wo ist denn da der Unterschied???

MfG

Themenstarteram 27. August 2011 um 20:53

Hallo

jetzt habe ich es hinbekommen. Nachdem ich schon den Kabelstrang zur Sondenheizung erneuert hatte und immer noch der Fehler auftrat, hatte ich die Möglichkeit ein anderes Steuergerät oder halt nochmal eine neue Sonde.

Die Lösung war- neue BOSCH Sonde bestellt und nach Vorschrift eingebaut.

Soll heißen- entweder mochte das Auto die billig Sonde von ebay nicht oder es lag an der Einbauweise. Beim Einbau der billigen Sonde zum Anfang habe ich die Batterie NICHT abgeklemmt.

Bei der Boschsonde klemmte ich die Batterie während des Einbaus ab.

Entweder lag es an der neuen BOSCH Sonde oder einfach am Batterieabklemmen...

Wie auch immer- jetzt ist die Lampe seit 3 Wochen aus.

MfG

I

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler