ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. B-Klasse Licht und Schatten

B-Klasse Licht und Schatten

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 23. November 2012 um 11:13

Anscheinend gibt es zur neuen B-Klasse viel Pro und Kontra hier im Forum. Einige sind sehr zufrieden, andere gar nicht. Also viel Licht und Schatten, einiges subjektiv, vieles aber doch sehr objektiv hier im Forum.

Wollte deshalb mal einen neuen Thread starten, wo jeder der möchte mal kurz seine Licht und Schattenseiten aufschreiben kann, vielleicht entsteht so ein repräsentatives Meinungsbild. Bitte beachten: keine Verallgemeinerungen wie alles schlecht oder so. Ist halt keine E-Klasse, sondern direkten Wettbewerb im Umfeld, auch preislich, beachten.

B180 weiß

Pro: -gefälliges Design, markante Optik, allgemeine Qualitätsanmutung ist (auf den ersten Blick) gut

-viel Platz innen für Familie, guter Sitzkomfort

-schöne helle Beleuchtung innen und außen (Lichtpaket)

-gute Motorisierung

-praktisch und leicht zu bedienen (Ausnahme Feststellbremse, wozu wird das noch so gemacht?)

-sehr gute Fahreigenschaften für Frontantrieb, sichere und ausreichend komfortable Straßenlage (Komfortfahrwerk) und leichtgängige Schaltung, Kupplung und Lenkung, kräftige gut dosierbare Bremsen

Kontra:

-hoher Verbrauch innerstädtisch trotz Eco

-Uhr keine automatische Sommer/Winterzeitumstellung

-verschmutzt stark: Seitliche Schweller, Innenbereich Türen unten und Heckklappe oben, besonders bei weiß stark zu sehen

-einige Materialien und Verarbeitung könnten (auf den zweiten Blick) im Detail noch besser sein

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von waterwedge

Hallo,

für mich sind folgende Punkte relevant. Ich habe hierbei die B-Klasse mit unserem VW-Passat verglichen,

 

Contra:

Parksensoren sind optisch ausgelegt und piepsen für meinen Geschmack zu spät

Hallo,

habe ich zuerst auch gedacht, da ich es vom F-Focus so gewohnt war.

Jetzt habe ich mich an den Blick in den Innenspiegel bzw. aufs Armaturenbrett

gewöhnt und finde auch nicht mehr, dass das akustische Signal zu spät aktiviert

wird. Halt alles Gewohnheitssache.

Überhaupt finde ich auch bezüglich vieler anderer hier im Forum

genannter "Mängel", dass es nichts bringt,

von eigenen Idealvorstellungen, die von Mensch zu Mensch sowieso

verschieden sind, auszugehen.

Man hat nun mal ein Auto mit einem bestimmten "Charakter"

gekauft - diesen Charakter sollte man akzeptieren und sich darauf

einstellen - dann hat man auch Freude daran:p

Gruß von R70

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Ganz klar das positive überwiegt bei meinem B180CDI 08/2012. Sehr niedriger Verbrauch für diese Fahrzeugklasse, durchzugsstark im unteren Bereich für die PS Zahl, sehr gutes und sicheres Fahrwerk (Komfortfahrwerk mit tieferlegung), hochwertiger Innenraum (Vergleiche hier mal mit einem Opel Insignia der auch über 30.000 Euro kostet und der sieht dagegen absolut billig aus), etwas höheres sitzen.

Negativ, es sollte ein Vario Plus System serienmäßig geben für diese Fahrzeugklasse.

Ansonsten klare Empfehlung :)

hallo, habe mein B 180 seit Dezember und bin voll auf zufrieden, hatte jetzt 1 Woche von meinen Schwager seinen Chevrolet Orlando und ich muß euch sagen ein Benz bleibt Benz.

Gruß Totti

Zitat:

Original geschrieben von f650treiber

Zitat:

Original geschrieben von CH-Elch

 

Erklärung?

Hallo,

ein paar Türgummis innen ganz unten können doch sicher nicht die gute Aerodynamik zu nichte machen. Eher sind weniger Verwirbelungen vorhanden.

Grüße

Hallo,

für mich sind folgende Punkte relevant. Ich habe hierbei die B-Klasse mit unserem VW-Passat verglichen,

den meine Frau fährt. Ich fahre den B200 CDI sie den 2.0 TDI beide also ähnlich motorisiert.

Pro:

Automatikhebel am Lenkrad

Parkbremse löst automatisch

Sitzposition +Sitze allgemein

Materialanmutung+ Haptik Interieur allgemein im Vergleich zum Preis

Wagen bringt sich selber in "P" Stellung nach dem Ausstellen der Zündung

Kompakte Außenmaße gute Raumaufteilung

Contra:

Navi ohne Touchscreen etwas umständlich zu bedienen

Handschuhfach zu klein

Kleine Gedenksekunde beim Anfahren

Kein Schlüsselloser Zugang erhältlich

Parksensoren sind optisch ausgelegt und piepsen für meinen Geschmack zu spät

dies ist bei VW besser gelöst

Insgesamt bin ich mit der B-Klasse sehr zufrieden

Zitat:

Original geschrieben von Boeing727

Mir ist aufgefallen, das an Kleinigkeiten gespart wird.

-Kofferraum, die seitlichen Stau räume hinter den Klappen. Ich habe Angst dort etwas unterzubringen, da beim wieder herausnehmen

die Gefahr besteht Kabel mitzureißen. Eine der Marke entsprechende Lösung, kann doch nicht soviel kosten.

-Überlange Schrauben an der Heckklappe oben links und rechts innen. Sieht aus als wenn der Mechaniker Reste verwendet hat.

-Handschuhfach zu klein ausgefallen.

-Beim aufstecken der Winterreifen ist mir aufgefallen, das die Längsträger in keinster Weise Protekted sind (Unterbodenschutz fehlt. Es lacht einen die blanke Farbe an.

Sicherlich Kleinigkeiten, aber sie fallen einem auf. Sonst bin ich bisher zufrieden mit dem Fahrzeug. Im besonderen mit der Motorleistung und dem DSG Getriebe.

Zitat:

Original geschrieben von waterwedge

Hallo,

für mich sind folgende Punkte relevant. Ich habe hierbei die B-Klasse mit unserem VW-Passat verglichen,

 

Contra:

Parksensoren sind optisch ausgelegt und piepsen für meinen Geschmack zu spät

Hallo,

habe ich zuerst auch gedacht, da ich es vom F-Focus so gewohnt war.

Jetzt habe ich mich an den Blick in den Innenspiegel bzw. aufs Armaturenbrett

gewöhnt und finde auch nicht mehr, dass das akustische Signal zu spät aktiviert

wird. Halt alles Gewohnheitssache.

Überhaupt finde ich auch bezüglich vieler anderer hier im Forum

genannter "Mängel", dass es nichts bringt,

von eigenen Idealvorstellungen, die von Mensch zu Mensch sowieso

verschieden sind, auszugehen.

Man hat nun mal ein Auto mit einem bestimmten "Charakter"

gekauft - diesen Charakter sollte man akzeptieren und sich darauf

einstellen - dann hat man auch Freude daran:p

Gruß von R70

Deine Antwort
Ähnliche Themen