ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Automatische Heckklappe schließt sporadisch nicht

Automatische Heckklappe schließt sporadisch nicht

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 2. März 2013 um 20:09

Hallo zusammen,

leider schwächelt heute ebenfalls meine automatische Heckklappe. Sie schließt offenbar nicht richtig (man muss es mehrfach versuchen und den Kofferraum leicht zudrücken, bevor sie sich "ranzieht").

Hydraulik und Mikroschalter wurden vor einem Jahr ersetzt. Woran kann es jetzt liegen?

Danke

Ähnliche Themen
56 Antworten

Mal schauen, hab mir mal eins bestellt, nehm ich als ersatz mit, falls es nicht vorher versagt

Sch... jetzt ist das passiert, was nicht haette passieren dürfen.

Heckklappe geht nicht mehr auf, entriegelt irgendwie nicht mehr.

Der antrieb versuch die heckklappe aufzumachen, jedoch schafft es nicht und es wird wieder zurückgezogen

O je... Dann hast du das Pech dass dir der Motor im geschlossenen Zustand kaputt gegangen ist.

 

Manuell von innen öffnen ist wahrscheinlich auch nicht oder?

Der innere griff geht ins leere,

?ch werd mal auf den neuem motor warten und dann schau ich mir das in ruhe mal an.

Vl helfen holprige feldwege um die heckklappe iwi aufzubekommen

Hoffe dass du Glück hast und es von selber wieder auf geht. Ansonsten fällt mir nichts ein wie du ihn auf bekommst.

Kannst Du die Verkleidung von Innen her abnehmen? Bei einem ML war ich vor dem selben Problem gestanden -Notentriegelung ausgekugelt

 

hab sie mit Mühe ohne Beschädigung rausbekommen

Sieht bei der R klasse schlecht aus.

Warte noch auf den bestellten motor.

Beim Rhino muss man zuerst die Heckscheibenverkleidung abnehmen, um an die untere verkleidung zu kommen, und bevor man die abnehmen kann muss die verkleidung um das schloss runter

Beim ML auch aber man kann sie von unten lockern und dann kommst zur zuziehhilfe

Jetzt geht kofferraumklappenschloss wieder von selbst als waehre nie was gewesen

Warte immer noch auf den motor, müsste die naechsten tage kommen.

Dann zerlege ich das teil und ersetze es mit neuen motoren.

Bevor mir das teil an der Bulgarischen ,serbischen und ungarischen grenze streikt und mir mit dem zoll aerger macht, repariere ich es lieber bei der hitze.

viel Glück

So heute war es soweit, gestern streikte die Heckklappe wieder.

Der innengriff ging doch, war bedienungsfehler von mir.

Man muss in zuerst zur seite schieben und dann ziehen, ich hatte immer nur gezogen.

Der bestellte Motor hatte leider nich den gleichen durchmesser an der Schneckenwelle, jedoch hab ich im Industriegebiet vor Ort den passenden Motor gefunden.

Den Schloss Motor konnte ich nicht ausbauen, bzw habs sein lassen, bevor ich bei 40 grad noch mehr schaden anrichte statt reparatur.

Für den Motor hab ich keine 6€ ausgeben.

Alles zusammengebaut und das Gehäuse mit schrauben gedchlossen ( danke für den Tipp @ MerCaron ).

Alles wieder zusammen gebaut und getestet, bis jetzt geht wieder alles, 1 woche hab ich noch bis Rückreise.

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
+2

Und hier noch ein Bild vom passenden Motor, der bis auf 1 mm kürzere wellenlaenge identisch ist. Was aber kein nachteil hat auf die funktion

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

PS: wer selbiges problem hat, noch bin ich 5 tage hier und könnte noch den Motor für euch mitbringen.

Ansonsten hab ich mir selbst noch eine für reserve gekauft

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Automatische Heckklappe schließt sporadisch nicht