ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Autodia S101 - Probleme beim Programmieren

Autodia S101 - Probleme beim Programmieren

Audi
Themenstarteram 31. Dezember 2012 um 18:31

hallo,

ich bin neu hier und ich habe ein RIESIGES Problem!!

ich hab heute ein diagnosegerät gekriegt und ein wenig experementiert!! (Autodia s101)

ich fahre ein:

Audi a6 3.0 Quattro mit elektrischer Heckklappe

so da ich ein paar sachen geändert habe funktioniert nicht alles so wie es seien soll,

die bremslichter leuchten als erstes ganz normal und dann wenn ich blinke blinken die bremslichter links und rechts!

danach leuchten sie nicht mehr!! und die heckklappe öffnet sich mit dem knopf vorne und am schlüssel, aber nicht von hinten und wenn sie offen ist geht sie nicht mehr zu, ich muss dann per hand runter drücken! aso und die tankanzeige zeigt mehr als die hälfte an obwohl nur bis zum ersten strich war!!

ich wollte fragen was ich da machen kann und/oder ob es irgend wo orginale werte gibt...

Ähnliche Themen
45 Antworten

OMG

Wenn man mit sowas anfängt dann mit kleinen schritten!! sodass man jeder Zeit zum ALT Stand kommt bzw mitschreiben.

Hast zuvor ein kompletten Scan gemacht?

Was hast du alles geändert?

Themenstarteram 31. Dezember 2012 um 18:46

ambiente freigeschaltet

hidden menü freigeschaltet

ölstandanzeige codiert

ölstand-/temperatursensor aktiviert

start bild vom mmi geändert

heckwischer beim rückwerts fahren deaktivieren

und irgend wann hat der hinten links bremsleuchte fehler angezeigt

und dann hab ich die led rückleuchten freigeschaltet!!

Welchen Fehler hat das STG ausgegeben?

Welches Bj hast du?

Achja was wichtig wär Limo oder Avant?

Themenstarteram 31. Dezember 2012 um 18:53

also fehler ist nur ein und das heisst glaube ich nochmal , Signalhorn fehler !!

BJ 05/2005

STG 46 (Komfortsystem) auswählen

STG Codierung -> Funktion 07

 

+000001 - Standard (immer aktiv)

+000002 - 10 Tamperalarme (GB/Irland, PR-B09)

+000004 - Schließzylinder entriegelt ZV elektrisch (PR-7AA/8AU)

+000008 - Selektive Zentralverriegelung (SZV, PR-4K2/4K7/4K8)

+000016 - Diebstahlwarnanlage (PR-7AN/7AL)

+000032 - Neigungssensor (PR-7AN/7AL)

+000064 - Innenraumsensor (PR-7AL)

+000128 - Komfortfunktion über FFB (nicht PR-B29/B30/B34/B35)

+000256 - Rechtslenker (PR-L0R)

+000512 - Avant (Heckscheibenbrucherkennung, PR-K8D)

+001024 - Heckrollo (PR-3Y2/3Y5)

+002048 - Quittierung DWA hupen (PR-A8U)

+004096 - SAE-Rückleuchten (USA, PR-A8U)

+008192 - Lichtpaket (PR-QQ1)

+016384 - keine SAFE-Funktion (PR-A8U)

+065536 - Diebstahlwarnanlage-Verzögerungszeit (0 Sekunden)

+131072 - Ausstattung Highline (Heckleuchten LED)

+262144 - Schiebedach (PR-3FE/3FR)

+524288 - Multifunktionsgerät (PR-F0X/F4E/F4F/F4G/F4J/F4Q/F4X/F4Z/F5F)

 

Fehler Signalhorn dann nimm die DWA raus (000016 - Diebstahlwarnanlage (PR-7AN/7AL) ) und +002048 - Quittierung DWA hupen (PR-A8U) es sei denn du hast eine DWA

Aber das mit dem Fehler von den Rückleuchten ist schon seltsam.

Aber du hast schon einen Avant??

bei 2005er geht der Ölstand sowie Temp sensor normalerweise nicht!

Du hast Dir aber kein VCDS zugelegt, wie es in der Überschrift steht, richtig....??

Das Blinken der LED Rückleuchten kannst Du wieder rausnehmen, im dem Du den Wert

im Komfort STG um 4096 abziehst. Wenn Du keine DWA verbaut hast darfst Du noch mal

den Wert um weitere 2048 abziehen, dann hast Du auch keinen Signalhorn fehler ;)

Themenstarteram 31. Dezember 2012 um 19:07

ich hab mir autodia s101 besorgt als diagnosegerät

wie sieht das mit den codes aus, muss ich dann alles was ich habe addieren und dann codieren?

ein DWA hab ich nicht

jap ich habe ein Avant

ok das wusste ich nicht mit der temperatur anzeige und ölstand

also Jonnyrobert muss ich den wert vom stg46 um die 6144 runter setzen?

Ja, zumindest die erst 4096, es sei denn Du willst SOOOOO durch die Gegend fahren :D

Zitat:

Original geschrieben von HaschiE88

ich hab mir autodia s101 besorgt als diagnosegerät

wie sieht das mit den codes aus, muss ich dann alles was ich habe addieren und dann codieren?

ein DWA hab ich nicht

jap ich habe ein Avant

ok das wusste ich nicht mit der temperatur anzeige und ölstand

also Jonnyrobert muss ich den wert vom stg46 um die 6144 runter setzen?

JA minus rechnen.

Bitte lies dich in das Thema DIAGNOSE erst mal ein, bevor du wild drauf umcodierst!

Mann sollte schon wissen und verstehen was man ändert.

Themenstarteram 31. Dezember 2012 um 19:27

ich versuch mein glück morgen früh und meld mich dann...

danke schon mal im vorraus;)

Themenstarteram 1. Januar 2013 um 13:45

guten morgen,

sooo ich war gerade am auto und es hat sich leider nichts geändert

ich habe mal ein paar fotos gemacht was ich für fehler hatte!

was mir noch aufgefallen ist, das wenn ich blinke die bremsleuchte leuchtet und wenn ich bremse die blinker leuchten!

und mein bordcomputer geht nicht mehr, auf dem display steht nur die zu fahrenen kilometer, desweiteren ist mein tank immernoch über die hälfte voll, obwohl nur bis zum ersten strich war!!

ich habe das so gemacht wie ihr mir das gesagt habt ich habe den wert 0007936,

erst mit 4096 addiert,

dann mit 6144 addiert.

dann den wert 4096 subtrahiert,

dann mit 6144 subtrahiert,

aber jedes mal kam diese funktion wird nicht unterstützt!!

obwohl ich die werte gestern ändern konnte...

gibt es nicht ein katalog oder so etwas wo die orginalen werte drin stehen die ich wieder einsetzen kann:(

bin echt ein wenig verzweifelt

Iage2
Ima
Imae2
+1

Der User Bernhard_Audi_A3 hat oben die Ausstattungsliste gepostet. Zähle mal alle Werte zusammen und

gib diese komplett als ein Wert ein, dann sollte das auch klappen (natürlich dass was bei Dir auch verbaut ist!)

Den Fehler mit dem Tank (hast einen Quattro?) wirst Du hier beheben können:

STG Codierung -> Funktion 07

????xxx: Extra-Optionen und Mehrausstattungen

+0000 - keine extra Optionen

+0001 - zweite Tankkennlinie bzw. Quattrocodierung

+0002 - ohne FIS (Fahrerinformationssystem)

+0004 - Kupplungsfahrzeug (kein Automatik)

+0008 - zweites Reifenumfangspaar

+0016 - Reifendruckkontrolle

+0032 - Luftfederung (Adaptive Air Suspension)

+0064 - AFS (Dyn. LWR mit Advanced Frontlighting System)

+0128 - ACC (Adaptive Cruse Control)

+0256 - 70-Liter Tank (nur Front-Antrieb)

+1024 - Türdarstellung Avant (ab MJ 2006)

+2048 - Umschaltoption Bordcomputer Ebenen (ab MJ 2006)

Themenstarteram 1. Januar 2013 um 15:43

welche stg nummer soll ich anwählen(Jonnyrobert)?

und ich habe echt alles gemacht wie ihr es gesagt habt und ich komme nicht weiter oder ich mache irgend wie ein fehler ich habe nochmals ein paar bilder gemacht, wo man die daten vom stg46 sieht....

vielleicht wäre das auch ein wenig hilfreicher wenn ich das mit einem von euch (die die ahngung haben:)) telefonisch mache.. wenn man das darf!!

Image-2
Image3
Image21
+2

Für das Lichtproblem das Komfort STG 46

Für das Tankanzeigenproblem Schalttafeleinsatz STG 17

Zitat:

Original geschrieben von HaschiE88

welche stg nummer soll ich anwählen(Jonnyrobert)?

und ich habe echt alles gemacht wie ihr es gesagt habt und ich komme nicht weiter oder ich mache irgend wie ein fehler ich habe nochmals ein paar bilder gemacht, wo man die daten vom stg46 sieht....

vielleicht wäre das auch ein wenig hilfreicher wenn ich das mit einem von euch (die die ahngung haben:)) telefonisch mache.. wenn man das darf!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Autodia S101 - Probleme beim Programmieren