ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Auto spring nicht an, MKL Lampe leuchtet nicht.

Auto spring nicht an, MKL Lampe leuchtet nicht.

Opel Vectra B
Themenstarteram 7. Januar 2017 um 12:23

Hallo Ihr lieben,

 

ich habe folgendes Problem. Bin heute morgen zum einkaufen gefahren alles supi. Dann nach dem einkauf will ich das auto anmachen aber nix passiert...Der Anlasser läuft alles andere läuft auch...alle Cockpit Lämpchen die leuchten sollen gehen an und auch wieder aus bis auf die MKL Leuchte...kurzerhand Motorhaube auf und an den beiden kabeln die zum STG gehen rum gewackelt und auch an dem Relai dass in der Box neben dem STG ist...siehe da MKL ging wieder an und das Auto springt an und fährt auch...nach ca. 300 Meter fahrt geht das Auto aus. Wieder ist die MKL aus beim Zündung anmachen...wieder an den Kabeln gewackelt und fährt wieder....nach ein paar hundert Metern wieder Auto aus und die MKL auch...

Hab Ihr ne idee was das sein könnte? Ich tippe auf einen Kabelbruch in einem Kabel der das STG mit Strom versorgt... oder aber das Relais (oder ist es die Sicherung oben in dem Kasten?)....Ist das STG noch irgendwie anders Abgesichert? Ne Sicherung im Innenraum oder so??

Ähnliche Themen
37 Antworten
Themenstarteram 24. Januar 2017 um 19:54

Die Sicherung kann es nicht sein, da das Auto immer wieder nach einiger Zeit an geht und problemlos läuft und dann wieder aus geht weil das MSG keinen Saft mehr bekommt bzw. sich abschaltet nach einiger Zeit. Wäre es die Sicherung würde es gar nicht an gehen.

Das einzige was mir da wirklich nur noch einfällt ist dass das MSG einen weg hat und ich es zur Reparatur schicken muss.

 

Eigentlich ist es eine gute Werkstatt die machen auch in Motorsport mit und fahren die 24 Stunden rennen mit.

Nur irgendwie werde ich das Gefühl nicht los als ob die keinen Bock haben die Karre fertig zu machen, wenn man da anruft ist der Meister nicht zu sprechen oder gerade irgendwo unterwegs....oder man fragt nach seinem Auto und hört ihn am Telefon stöhnen "ach scheiße ja" .... da fühlt man sich echt gut aufgehoben :-) :-(

Ich habe auch keine Lust hunderte von Euro dafür auszugeben nur dass die gucken und nix finden.

Ich denke eher das die kein Bock auf sowas haben.Fehlersuche ist ein undankbarer Job.Wo kommst du her?

Themenstarteram 25. Januar 2017 um 5:19

Ich komme aus Marl, das liegt in NRW...ich habe mir auch noch mal den Stromlaufplan angeschaut und das einzige was mir da einfällt wäre ein defektes Kraftstoffpumpen Relais. Mehr wüsste ich jetzt auch nicht.

Unterbricht denn das Kraftstoffpumpen Relais die Stromverbindung zum MSG, bzw. stellt diese her? Laut Schaltplan kommt da eine Leitung dran die das Relais mit Strom versorgt und das Relais damit die Verbindung zu den Einspritzventielen schließt. Könnte sich wer den Stromlaufplan auch noch mal anschauen und eventuell bei der Fehlersuche helfen.

Themenstarteram 27. Januar 2017 um 19:52

Beitrag kann dicht gemacht werden. Des Rätsels Lösung:

Steuergerät ist defekt, die Stromversorgung im mag ist immer wieder zusammen gebrochen so dass es aus ging und auch kein Fehler hinterlegt würde. Reparatur hat mich 230€ gekostet mit Garantie. Plus 100€ für den Murks denn die Werkstatt verzapft hat.

Hallo habe einen z18xe. 1.8 125ps mit jetzt 288tkm runter genau selbe Probleme der adac sagt das es an dem Relais liegt woran lag es denn genau am Ende

Na am Steuergerät.

Themenstarteram 14. Juni 2018 um 19:35

Jap das Steuergerät war defekt. Wenn du den Zündschlüssel drehst achte mal darauf ob die MKL mit an geht oder nicht.

Ist aber zu 100% das MSG.

Hallo Marapale, wo hast du dein MSG reparieren lassen? Ich bin aus Herne und habe das gleiche Problem. Kann man das MSG überholen lassen??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Auto spring nicht an, MKL Lampe leuchtet nicht.