ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor springt nicht an, auto erhält keinen Zündfunken

Motor springt nicht an, auto erhält keinen Zündfunken

Opel Vectra B
Themenstarteram 2. November 2017 um 15:05

Hallo!

Ich bin ganz neu hier und ein wenig verzweifelt. Ich schildere euch einfach mal meinen Fall.

also ich fahre seit etwa drei Jahren einen Opel Vectra b Automatik.

ich hatte nie wirklich Probleme der Wagen lief immer rund, bis vor etwa einem halben Jahr die MKL immer mal sporadisch aufleuchtete und er mir hin und wieder mal an der Kreuzung ausging. Nach dem Besuch mehrerer Werkstätten und auslese versuchen, wurden KWS, NWS AGR und auch der Krümmer, weil der einen riss hatte gewechselt.

Vor etwa vier Wochen ging dann die Lichtmaschine kaputt. Der wechsel war zum glück nicht allzu problematisch.

Seit dem allerdings treibt mich das Auto zur Verzweiflung. Er schmiss sporadig die MKL und bockte kurz als ob er sich verschluckt hätte danach fuhr er wieder normal weite, dann sprang er plötzlich nur noch schlecht an, ging während der Fahrt aus oder riegelte bei 4000 U/min bereits ab.

Seit etwa einer Woche springt er gar nicht mehr an und ich habe herausgefunden, das er keinen Zündfunken erhält, was ja erklärt warum er nicht anspringt.

Aber warum bekommt er den Funken nicht?

Ich bin ratlos.

Habt ihr eine Idee?

Ich möchte den Wagen nur ungern aufgeben da er erst 150000 gelaufen ist und auch sonst noch gut da steht.

Schon mal vielen Dank vorab.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Abregeln bei 4000 ist ein Zeichen für Nws oder Kws.

Themenstarteram 2. November 2017 um 18:17

Ja aber die sind gerade ganz neu drin. Den nws hab ich sogar zweimal getauscht.

Hey,

was mach die MKL bei NUR Zündung an , Leuchtet sie Dauerhaft oder Blinkt sie ?

Und was sagt uns das?

Entweder billigteil , defekte Verkabelung oder das Neuteil ist wieder defekt.

Themenstarteram 2. November 2017 um 18:44

Die mkl leuchtet bei eingeschalteter Zündung dauerhaft. Sie blinkt nicht.

Fehlerspeicher schon ausgelesen?

Sind die verbauten Sensoren Markenteile? Erst kürzlich hatten wir hier einen Veccie der, wie so viele andere, mit dem Billigsensor nicht mehr laufen mochte.

Der verbaute Motor ect. pp wäre auch nicht uninteressant . . .

Profil ausfüllen und Haken setzen, damit das Forum auch etwas sehen kann.

Danke

Wie Rentner schon geschrieben hat, Fehler auslesen, oder selbst ausblinken. Wie es geht, steht in den FAQ.

Themenstarteram 3. November 2017 um 17:11

So also der Fehlerspeicher bei der letzten Fahrt bevor er jetzt nicht mehr anspringt war irgendwas mit Drehzahl.

Es ist ein X18XE Motor.

Und würde das Profil ja gerne ausfüllen, leider weiss ich nicht wie das geht. Ist mein erstes Forum im Bereich ich bin da noch Anfänger.

Zitat:

@diedickeVera schrieb am 3. November 2017 um 17:11:10 Uhr:

So also der Fehlerspeicher bei der letzten Fahrt bevor er jetzt nicht mehr anspringt war irgendwas mit Drehzahl.

Irgendwas? Gehts ein bisschen genauer? Schließlich steht der bockige Vectra bei dir und nicht bei uns.

Zum Profil: Oben rechts auf "die dicke Berta" klicken. Dort neues Fahrzeug-ausfüllen und irgendwo den Haken setzen, damit die Fahrzeugdaten auch zu lesen sind. :D

Themenstarteram 3. November 2017 um 22:11

So also es sind Werkstatt Teile.

Der Fehler lautete falsches Drehzahlsignal mehr hat mir die Werkstatt nicht gesagt.

Das Profil hab ich jetzt komplett ausgefüllt, konnte nur leider keinen Haken zum setzen finden.

Wie schrott_999 bereits schon geschrieben hat, kannst du die Sensoren als Fehlerquelle nur dann ausschließen, wenn du ORIGINAL Ersatzteile verbaut hast. Alles andere zählt nicht. Ich hatte auch "Made in Italy - Hochwertige" NWS verbaut und der Fehler hat mich jahrelang begleitet. Ich hatte mit der Fehlersuche bereits aufgegeben. Weil ich wie die Meisten geglaubt habe, entweder läuft der NWS oder läuft nicht.

Vor kurzen hat mich dieser Beitrag dazu motiviert das Problem nochmal anzugehen und habe einen gebrauchten Original NWS gekauft und siehe da, der Motor läuft Super. Und der gebrauchte Original war günstiger als neues Schrottsensor.

Und bei mir war es genau so. Wenn die Kontrolleuchte an war dann war bei 4000 Umdrehungen Schluss. Mega nervig wenn man überholen möchte und plötzlich die Leistung komplett weg ist.

 

Themenstarteram 3. November 2017 um 22:24

Hab jetzt nochmal einen original NWS bestellt, weil ich nicht weiss was für einen die Werkstattt verbaut hatte.mal sehen ob er dann anspringt.

Zitat:

@diedickeVera schrieb am 3. November 2017 um 22:24:02 Uhr:

Hab jetzt nochmal einen original NWS bestellt, weil ich nicht weiss was für einen die Werkstattt verbaut hatte.mal sehen ob er dann anspringt.

Klingt nach einem guten Plan.

Nochmal zum Profil:

"die dicke Berta" - Mein Cockpit - Einstellungen&Profil - Privatsphäre. Da den Haken bei "Fahrzeugprofile" auf "alle" setzen.

Themenstarteram 3. November 2017 um 23:13

Vielen Dank hab ich soeben gemacht hoffe ihr könnt es jetzt sehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor springt nicht an, auto erhält keinen Zündfunken