ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Auto Leder Atelier nahe München

Auto Leder Atelier nahe München

BMW 3er F30, BMW 3er
Themenstarteram 10. März 2014 um 13:02

Hallo!

Habe mich jetzt entschieden und möchte die Stoff-Standard Sitze

meines 320i mit Leder beziehen lassen.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Firma?

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 10. März 2014 um 19:47

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Zitat:

Original geschrieben von gerhard1313

Wo bekomme ich Performance Sportsitze zu einem vernünftigen Preis?

Das billigste Angebot für Sportsitze mit Stoff hat mir ein Münchner BMW-Händler gemacht: pro Sitz 2500€.

Sitzheizung habe ich bereits in meinen Standardsitzen verbaut, würde also nur den Bezug auf Leder wechseln.

War am Sonntag in Genf, aber nur bis ca. 13:00 h, dann war es Leute mässig nicht mehr auszuhalten.

Nach dem was ich dort gesehen habe, werde ich mir wohl in 2 Jahren den neuen Ford Mustang zulegen. Bin den alten 2-mal im Urlaub in den USA gefahren, einmal mit Stoff und einmal mit Ledersitzen und muss sagen, mit Leder war er perfekt. Nun fällt endlich die hintere Starrachse weg und er bekommt Einzelradaufhängung sowie auch einen vernünftigen Motor mit vertretbarem Verbrauch.

Also nach 2 Jahre willst Du einen neuen Wagen (Mustang). Lass es dann lieber bleiben. Die € 5.000,00 (Sportsitze) + event die kosten vom Leder kannst Du besser fuer den Mustang benutzen. :D

Da würde ich auch das Geld sparen :)

Ich habe aber auf ebay noch ein Angebot gesehen - eine komplette Sitzgarnitur aus einem angeblich unfallfreien Fahrzeug (vermutlich hat jemand auf Stoff Standard gewechselt :) )

->ebay <-

2190 Euro komplett mit allem

am 10. März 2014 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von Tellyman

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

 

Also nach 2 Jahre willst Du einen neuen Wagen (Mustang). Lass es dann lieber bleiben. Die € 5.000,00 (Sportsitze) + event die kosten vom Leder kannst Du besser fuer den Mustang benutzen. :D

Da würde ich auch das Geld sparen :)

Ich habe aber auf ebay noch ein Angebot gesehen - eine komplette Sitzgarnitur aus einem angeblich unfallfreien Fahrzeug (vermutlich hat jemand auf Stoff Standard gewechselt :) )

->ebay <-

2190 Euro komplett mit allem

scheint mir doch ein wenig suspekt - ohne airbags etc :(

 

PS: 5 Liter V8 und sparsam? ;-) sehe gerade - wird ihn auch mit 2,3-Liter-EcoBoost geben.

Themenstarteram 10. März 2014 um 20:00

Habe auch schon auf ebay geschaut und eine Firma namens Polmaxx per email kontaktiert. Da die aber keine Antwort gaben, zweifle ich an deren Seriosität.

Auto Atelier in München macht aber einen recht guten Eindruck und ein Überzugwechsel würde, wie ich hoffe, die Airbag-Funktion nicht beeinflussen.

Meint ihr nicht, dass eine Lederausstattung in 2 Jahren mehr Wiederverkaufswert bringt?

Themenstarteram 10. März 2014 um 20:04

Dachte beim Mustang natürlich nicht an den V8, sondern den neuen 4-Zylinder mit auch über 300 PS.

V8 mit CO2 Ausstoss jenseits von Gut und Böse wäre bei Anmeldung in Österreich kaum zu bezahlen.

Zahle jetzt schon für meinen 320i 2000€ Versicherung/Steuer/Vollkasko pro Jahr.

am 10. März 2014 um 21:13

Zitat:

Original geschrieben von gerhard1313

Habe auch schon auf ebay geschaut und eine Firma namens Polmaxx per email kontaktiert. Da die aber keine Antwort gaben, zweifle ich an deren Seriosität.

Auto Atelier in München macht aber einen recht guten Eindruck und ein Überzugwechsel würde, wie ich hoffe, die Airbag-Funktion nicht beeinflussen.

Meint ihr nicht, dass eine Lederausstattung in 2 Jahren mehr Wiederverkaufswert bringt?

Da würde ich mir in zwei Jahren Gedanken drüber machen und dann entscheiden. Glaube persönlich nicht, dass es mehr bringt als Du jetzt investiert.

am 10. März 2014 um 21:15

Zitat:

Original geschrieben von gerhard1313

V8 mit CO2 Ausstoss jenseits von Gut und Böse wäre bei Anmeldung in Österreich kaum zu bezahlen.

dann ziehe lieber nach Bern - dort geht es rein nach Gewicht des Fahrzeugs - egal wie viel Hubraum (ausser dass mehr Hubraum wohl auch ein wenig mehr wiegt :)

Themenstarteram 10. März 2014 um 21:26

Gut zu wissen, habe meine Arbeitsstelle aber dzt. in Zürich. Bern ist da zum tgl. Pendeln doch ein wenig zu weit entfernt. Wenn Du ausserdem auch nur einmal wagst die 120 km/h Höchstgeschwindigkeit beträchtlich zu überschreiten bist wahrscheinlich nicht nur den Wagen los, sondern wirst über längere Zeit zum Bahnfahrer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Auto Leder Atelier nahe München