ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Austausch Radio Chorus gegen Concert

Austausch Radio Chorus gegen Concert

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 6. Febuar 2010 um 9:59

Guten Tag, mir ist bekannt, dass das Thema in dem Forum schon behandelt wurde, jedoch ohne wirkliches Ergebnis.

Ich bin Besitzer eines 1.8 TFSI Avant der ersten Stunde und, auf Grund einer fehlerhaften Beratung, davon ausgegangen, dass das Werksradio mit einem anderen Gerät aus dem Zubehörmarkt austauschbar ist. Na ja, dumm gelaufen.

Nun meine Frage: Hat jemand schon einmal den Tausch Concert gegen Chorus vollzogen?

Mir ist bekannt, dass das Display ebenfalls getauscht werden muss und die Umbauten online freigeschaltet werden müssen. Mir wurde seitens Audi ein Preis von ca. € 1.500,-- gesagt. Aber keiner wollte den Auftrag übernehmen.

Außerordentlich dankbar wäre ich für Antworten, die über den spekulativen Rahmen hinausgehen würden.

Viele Grüße: Klaus

Ähnliche Themen
369 Antworten

Fenster runter - Ventilator rein ;)

nein scherz - war nur ein Angebot

1.) Seit ich das FL Radio verbaut habe, wird im Display der Zusatzheizer und die dazugehörigen Optionen (ein, aus, automatik) nicht mehr angezeigt, muss das nur im Radio codiert werden, oder liegt es daran, dass mein Klimabedienteil VFL ist (SW 120) und daher keine Daten vom Klimabedienteil im Display angezeigt werden?

2.) Wie groß kann bei meiner SW Version Radio Symphony FL (siehe Bild) die SD Karte sein, damit sie ohne Pprobleme akzeptiert wird?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Radio-symphony-fl

zu 1.) wird wohl an der fehlerhaften Komunikation zum Klimasteuergerät liegen. Die Codierung hast du ja sicherlich geprüft?

zu 2.) 32GB in FAT32 (SDHC)

Codierung wurde noch nicht geprüft, ich warte jetzt erstmal bis ich ein passendes Klimabedienteil hab

Da bin ich wieder!

Audi A4 B8 Lim., Bj 2008

Hab das FL Klimabedienteil jetzt verbaut und den Komponentenschutz aufheben lassen. Es hat auch gleich im Display meines FL Symphony alles angezeigt, auch der Zusatzheizer ist wieder im Display ersichtlich und kann auch gesteuert werden. Trotzdem denke ich, es gehört noch codiert, habe nämlich einige Fehlermeldungen und unter anderem kann ich die Lüftung nicht ausschalten, wenn ich auf off drücke, dann läuft der Lüfter im Bereich des Handschuhfachs weiter, hört sich so an, wie wenn man auf Umluft schaltet. außerdem glaub ich, dass der Lüfter nicht in der richtigen Geschwindigkeit läuft und wenn man auf manuell schaltet, dann läuft er immer in der selben Geschwindigkeit, egal ob auf 1 oder 10, nur die manuelle Verteilung von Kopf Fuß, usw. funktioniert denke ich richtig. Ich weiß aber nicht wie APK (wie unten beschrieben) mit VCDS zu codieren funktioniert, bzw. was APK überhaupt ist?

Codierung vom alten Stg übernehmen bis auf Byte 1, Bit 4 (Anzeigeoption MMI3G ausschalten, gibt's im neuen nicht)

APK 79 von 1 auf 0 (LIN-Bus Ansteuerung für Gebläseregler von neu auf alte Generation)

APK 35 auf 1 oder 0 je nachdem ob der Feuchtesensor im Spiegel vorhanden ist

APK 85 von 0 auf 1 (Abfrage huminity Sens (Feuchtesensor im Lufteinlass) über das Bordnetzstg ignorieren, gibt's im VFL nicht)

 

Codierung z.B. für 1 Zonen-Klima:

 

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei: Keine

Teilenummer SW: 8K1 820 043 AB HW: 8K1 820 043 AB

Bauteil: KLIMA 1 ZONE H02 0033

Revision: B1000000 Seriennummer: 01081120111526

Codierung: 3400000000

Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000

VCID: 69DDD12F80414850969

Anbei die Fehlermeldungen!

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei: Umleit. fehlgeschl.!

Teilenummer SW: 8K1 820 043 AF HW: 8K1 820 043 AF

Bauteil: KLIMA 1 ZONE H02 0121

Revision: A0000000 Seriennummer: 01181020120465

Codierung: 342000A080

Betriebsnr.: WSC 06335 000 00000

VCID: 6CD2459F8FCF325E91-8038

7 Fehlercodes gefunden:

01270 - Magnetkupplung für Klimaanlage (N25)

010 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101010

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 102

Kilometerstand: 129662 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 14:36:00

Umgebungsbedingungen:

Spannung: 11.90 V

Stromstärke: 0.000 A

Spannung: 1.40 V

00457 - Steuergerät für Bordnetz (J519)

004 - kein Signal/Kommunikation

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 3

Verlernzähler: 103

Kilometerstand: 129662 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 14:36:00

01273 - Frischluftgebläse (V2)

003 - Mechanischer Fehler - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100011

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 15

Verlernzähler: 143

Umgebungsbedingungen:

Temperatur: 26.0°C

Geschwindigkeit: 6.0 km/h

Last: 100.0 %

Last: 0.0 %

01844 - Steuergerät für Frischluftgebläse (J126)

014 - defekt - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00101110

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 15

Verlernzähler: 143

01844 - Steuergerät für Frischluftgebläse (J126)

015 - zur Zeit nicht prüfbar - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00101111

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 10

Verlernzähler: 143

01844 - Steuergerät für Frischluftgebläse (J126)

001 - oberer Grenzwert überschritten - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100001

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 6

Verlernzähler: 143

01273 - Frischluftgebläse (V2)

006 - Kurzschluss nach Plus - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100110

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 22

Verlernzähler: 143

Jetzt noch die Fehlercodes vom Radio- funkt. aber einwandfrei!

Adresse 56: Radio (J503) Labeldatei: 8Tx-035-1xx-56.clb

Teilenummer SW: 8R1 035 195 HW: 8R1 035 195

Bauteil: Symphony3 H04 0410

Revision: 00000003 Seriennummer: AUZ5Z4J1268280

Codierung: 0500048204028500135B470000

Betriebsnr.: WSC 52259 001 1048576

VCID: 72EE5BE7ADEBE4AE5B-8026

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 8T0 919 603 G HW: 8T0 919 603 G

Bauteil: Display

3 Fehlercodes gefunden:

03157 - Funktionseinschränkung wegen Kommunikationsstörung

000 - -

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100000

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 5

Verlernzähler: 103

Kilometerstand: 129662 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 14:36:07

Umgebungsbedingungen:

Binärwert: 00100000

Binärwert: 00000100

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00001000

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00000000

01303 - Sende- und Empfangsgerät für Telefon (R36)

004 - kein Signal/Kommunikation

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 102

Kilometerstand: 129662 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 14:36:09

03138 - Eingang AUX IN

011 - Unterbrechung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101011

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 102

Kilometerstand: 129662 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 14:36:18

Telefon ist klar- hab nämlich keines!

Nach dem Löschen der Fehler:

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei: Umleit. fehlgeschl.!

Teilenummer SW: 8K1 820 043 AF HW: 8K1 820 043 AF

Bauteil: KLIMA 1 ZONE H02 0121

Revision: A0000000 Seriennummer: 01181020120465

Codierung: 342000A080

Betriebsnr.: WSC 06335 000 00000

VCID: 6CD2459F8FCF325E91-8038

2 Fehlercodes gefunden:

00457 - Steuergerät für Bordnetz (J519)

004 - kein Signal/Kommunikation

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 103

Kilometerstand: 129677 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 16:30:36

01270 - Magnetkupplung für Klimaanlage (N25)

010 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101010

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 103

Kilometerstand: 129677 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 16:30:36

Umgebungsbedingungen:

Spannung: 12.30 V

Stromstärke: 0.000 A

Spannung: 1.40 V

Codierung Klima auf 3400000000 und den oben beschriebenen Anpasskanälen - Fehlerspeicher löschen - dann müsste dieser leer bleiben., ggfs mit APK 85 0 oder 1 probieren...

Codierung Radio prüfen und auch die 2 Anpasskanäle 40/41 für CAR-Menü-Options (in VCDS dokumentiert)

Car-menu-options
Radio-telefoncodierung

Radio nach löschen der ursprünglichen Fehler:

Adresse 56: Radio (J503) Labeldatei: 8Tx-035-1xx-56.clb

Teilenummer SW: 8R1 035 195 HW: 8R1 035 195

Bauteil: Symphony3 H04 0410

Revision: 00000003 Seriennummer: AUZ5Z4J1268280

Codierung: 0500048204028500135B470000

Betriebsnr.: WSC 52259 001 1048576

VCID: 72EE5BE7ADEBE4AE5B-8026

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 8T0 919 603 G HW: 8T0 919 603 G

Bauteil: Display

2 Fehlercodes gefunden:

03157 - Funktionseinschränkung wegen Kommunikationsstörung

000 - -

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100000

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 103

Kilometerstand: 129677 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 16:30:38

Umgebungsbedingungen:

Binärwert: 00100000

Binärwert: 00000100

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00001000

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00000000

Binärwert: 00000000

01303 - Sende- und Empfangsgerät für Telefon (R36)

004 - kein Signal/Kommunikation

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 103

Kilometerstand: 129677 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.11.12

Zeit: 16:30:41

Vielen Dank für eure Hilfe!

Hallo,

ich glaube dass ich einen Fehler gemacht habe beim Klimabedienteil, wollte die Grundeinstellungen wiederherstellen, alle anderen Fehlermeldungen sind jetzt weg, aber die Grundeinstellungen konnten nicht komplett wiederhergestellt werden und jetzt funkt. die Klima nicht mehr. Bei APK 35 ist ohne Feuchtesensor 1 oder 0?

Danke für eure Hilfe!

kann ich die Fehlerhaften Grundeinstellungen beim Klimabedienteil irgendwie manuell korrigieren? Altes wieder einbauen und dann wieder das neue? Ich kann codieren was ich will, ich drück auf die Klima und das Licht geht sofort wieder aus. Bei Block 03 bei Grundeinstellungen wird immer abgebrochen, ich glaube das ist der Fehler, Block 01 und 04 steht durchgeführt, bei Block 03 schaltet er sofort die ganze Lüftung aus.

Zitat:

@spuerer schrieb am 12. November 2015 um 20:39:06 Uhr:

Codierung Klima auf 3400000000 und den oben beschriebenen Anpasskanälen - Fehlerspeicher löschen - dann müsste dieser leer bleiben., ggfs mit APK 85 0 oder 1 probieren...

Codierung Radio prüfen und auch die 2 Anpasskanäle 40/41 für CAR-Menü-Options (in VCDS dokumentiert)

Soll ich das Radio wie beschrieben codieren, ich habe keine Freisprecheinrichtung und bluetooth Verbindung kann auch nicht hergestellt werden, glaub es funktioniert gar nicht

Zitat:

@gucka_ schrieb am 13. November 2015 um 18:17:49 Uhr:

kann ich die Fehlerhaften Grundeinstellungen beim Klimabedienteil irgendwie manuell korrigieren? Altes wieder einbauen und dann wieder das neue? Ich kann codieren was ich will, ich drück auf die Klima und das Licht geht sofort wieder aus. Bei Block 03 bei Grundeinstellungen wird immer abgebrochen, ich glaube das ist der Fehler, Block 01 und 04 steht durchgeführt, bei Block 03 schaltet er sofort die ganze Lüftung aus.

nein du musst die grundstellung mit dem neuen Klima Stg durchfahren dann

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Austausch Radio Chorus gegen Concert