ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Austausch Radio Chorus gegen Concert

Austausch Radio Chorus gegen Concert

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 6. Febuar 2010 um 9:59

Guten Tag, mir ist bekannt, dass das Thema in dem Forum schon behandelt wurde, jedoch ohne wirkliches Ergebnis.

Ich bin Besitzer eines 1.8 TFSI Avant der ersten Stunde und, auf Grund einer fehlerhaften Beratung, davon ausgegangen, dass das Werksradio mit einem anderen Gerät aus dem Zubehörmarkt austauschbar ist. Na ja, dumm gelaufen.

Nun meine Frage: Hat jemand schon einmal den Tausch Concert gegen Chorus vollzogen?

Mir ist bekannt, dass das Display ebenfalls getauscht werden muss und die Umbauten online freigeschaltet werden müssen. Mir wurde seitens Audi ein Preis von ca. € 1.500,-- gesagt. Aber keiner wollte den Auftrag übernehmen.

Außerordentlich dankbar wäre ich für Antworten, die über den spekulativen Rahmen hinausgehen würden.

Viele Grüße: Klaus

Ähnliche Themen
369 Antworten

Hallo!

Der Tausch ist möglich und ich denke mal das du jetzt das Chorus verbaut hast und das Concert nachrüsten möchtest. Ist möglich und kostet ca. 500,- . Radios gibt es genug bei Teileverwertern und das Display findest du dort auch. Teile verbauen und bei Audi freischalten lassen.

Ich denke das dürfte ein nicht allzu großes Problem darstellen das Chorus gegen das Concert zu tauschen. Die Frage ist, ob das Kabel zum Display-Anschluss passt...oder muss man bei Kufatec nachfragen?

mfg

Hier noch der Link zu der Lösung von Kufatec:http://www.kufatec.de/.../...et-Radio-Chorus-auf-------Audi-A4-8K.html

Themenstarteram 8. Febuar 2010 um 15:46

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

Hier noch der Link zu der Lösung von Kufatec:http://www.kufatec.de/.../...et-Radio-Chorus-auf-------Audi-A4-8K.html

Super, vielen Dank.

Habe ich heute bestellt. Nun das Beste.

Kufatec hat die Fahrgestellnummer von meinem Fahrzeug. Das neue Gerät wird entsprechend programmiert, so dass es nicht mehr am Steuergerät angemeldet werden muss.

Den Einbau nimmt für wenig Geld ein Fachgeschäft hier in Berlin vor.

Mit Namen und Adresse helfe ich gerne bei Bedarf weiter.

Viele Grüße: Klaus

Zitat:

Super, vielen Dank.

gern geschehen...

Wäre nicht schlecht, wenn Du mal ein Bild vom Kabelsatz photografieren könntest, gerade vom 8poligen, der zum Display geht. Oder ob's der gleiche ist wie schon verbaut. Ich denke da wären einige hier im Forum dankbar für diese Info.

Zitat:

Kufatec hat die Fahrgestellnummer von meinem Fahrzeug. Das neue Gerät wird entsprechend programmiert, so dass es nicht mehr am Steuergerät angemeldet werden muss.

Da bin ich mal gespannt, ob Dir der Besuch beim Freundlichen erspart bleibt. Ich denke den Komponentenschutz wird er Dir nicht aufheben können, denn das neue Radio muss am Gateway deines Fahrzeuges angemeldet werden und das geht meines Wissens nur per Online-Verbindung mit Ingolstadt.

Zitat:

Den Einbau nimmt für wenig Geld ein Fachgeschäft hier in Berlin vor.

Wärst Du aus meiner Gegend, wäre ich Dir beim Einbau gerne behilflich gewesen :-)

Gruß

Themenstarteram 8. Febuar 2010 um 18:36

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

Zitat:

Super, vielen Dank.

gern geschehen...

Wäre nicht schlecht, wenn Du mal ein Bild vom Kabelsatz photografieren könntest, gerade vom 8poligen, der zum Display geht. Oder ob's der gleiche ist wie schon verbaut. Ich denke da wären einige hier im Forum dankbar für diese Info.

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

Zitat:

Kufatec hat die Fahrgestellnummer von meinem Fahrzeug. Das neue Gerät wird entsprechend programmiert, so dass es nicht mehr am Steuergerät angemeldet werden muss.

Da bin ich mal gespannt, ob Dir der Besuch beim Freundlichen erspart bleibt. Ich denke den Komponentenschutz wird er Dir nicht aufheben können, denn das neue Radio muss am Gateway deines Fahrzeuges angemeldet werden und das geht meines Wissens nur per Online-Verbindung mit Ingolstadt.

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

Zitat:

Den Einbau nimmt für wenig Geld ein Fachgeschäft hier in Berlin vor.

Wärst Du aus meiner Gegend, wäre ich Dir beim Einbau gerne behilflich gewesen :-)

Gruß

Danke für die Info. Ich werde Fotos machen und berichten. Habe zwecks der Freischaltung extra bei Kufatec angerufen.

Mir wurde versprochen, dass eine Freischaltung bei Audi und online nicht erforderlich ist.

Gruß: Klaus

Themenstarteram 12. Febuar 2010 um 13:34

Es ist vollbracht und bin mehr als angenehm überrascht.

Kufatec hat das Gerät mit der Fahrgestellnummer meines Fahrzeuges geflasht. Gerät angeschlossen und spielte auf Anhieb. Ohne Anlernen beim "Freundlichen".

Der Umbausatz war vollständig, d.h. Radio, Display, Verbindungskabel zum Display und Armaturenblende.

Sorry, ich wollte mit meiner richtigen Kamera Bilder machen. Habe diese leider vergessen mitzunehmen.

Die Aufnahme habe ich mit dem Handy gemacht.

Ich hoffe, ich konnte helfen und nochmals vielen Dank für die hilfreichen Beiträge.

Klaus

Zusammenstellung
Themenstarteram 12. Febuar 2010 um 13:42

Zitat:

Original geschrieben von germania47

Es ist vollbracht und bin mehr als angenehm überrascht.

Kufatec hat das Gerät mit der Fahrgestellnummer meines Fahrzeuges geflasht. Gerät angeschlossen und spielte auf Anhieb. Ohne Anlernen beim "Freundlichen".

Der Umbausatz war vollständig, d.h. Radio, Display, Verbindungskabel zum Display und Armaturenblende.

Sorry, ich wollte mit meiner richtigen Kamera Bilder machen. Habe diese leider vergessen mitzunehmen.

Die Aufnahme habe ich mit dem Handy gemacht.

Ich hoffe, ich konnte helfen und nochmals vielen Dank für die hilfreichen Beiträge.

Klaus

P.S. ich habe doch das Symphony bestellt. Der Preisunterschied beträgt € 100,--.

Das freut mich, dass es geklappt hat.

Das mit dem Komponentenschutz verwundert mich dann doch irgendwie. Denn wenn ich bei meinem Audi das Radio ausbaue und ein anderes einbaue, es freischalten lasse funktioniert das alte beim Wiedereinbau nicht mehr.:confused:

...

 

Noch 'ne Frage:

Welchen Softwarestand hat das Radio eigentlich?

(SETTINGS - Versionsinformationen)

Gruß

Themenstarteram 14. Febuar 2010 um 9:25

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

Das freut mich, dass es geklappt hat.

Das mit dem Komponentenschutz verwundert mich dann doch irgendwie. Denn wenn ich bei meinem Audi das Radio ausbaue und ein anderes einbaue, es freischalten lasse funktioniert das alte beim Wiedereinbau nicht mehr.:confused:

...

 

Noch 'ne Frage:

Welchen Softwarestand hat das Radio eigentlich?

(SETTINGS - Versionsinformationen)

Gruß

Scheint älter zu sein = V120. Es werden auch nur SD Karten bis 2 GB verwaltet.

Meiner Meinung nach braucht 32 GB kein Mensch.

Anliegend noch ein Scan von dem Radio.

Viele Grüße: Klaus

Symphony001

Notfalls kannst ja versuchen es zu updaten auf Version 310 - da gibt's hier einen Fred dazu...

http://www.motor-talk.de/.../...icherkarten-moeglich-t2240036.html?...

Nur die Frage, ob Audi das auch einspielt, denn offiziell hast du ja ein Chorus und kein Concert...

Aber probieren würde ich es auf jeden Fall, denn du hast nicht gerade die neueste Software auf deinem Concert.

Gruß

Themenstarteram 14. Febuar 2010 um 16:16

Danke für die Hinweise. Ich werde bei dem nächsten Werkstattbesuch nach einem Update fragen. Bei Kufatec habe ich gestern auch schon eine Anfrage per Mail gestartet.

Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass ich nicht für den Freundlichen da bin, sondern umgekehrt. Ich schätze schon, dass aus dem Update was werden könnte.

Gruß und nochmals danke: Klaus

Habe jetzt auch von Chorus auf Symphony umgebaut.

Allerdings habe ich nach dem Deaktivieren des Komponentenschutzes durch den Freundlichen die Fehlermeldung auf allen 6 CD Laufwerken "Laufwerk defekt". Außerdem ist die Displaybeleuchtung beim Einschalten zu schwach und kommt erst allmählich in die Gänge.

Meine Frage: Ist das ein Prblem der Codierung oder sind die Teile fehlerhaft? Hat jemand eine Idee?

Ich denke dass da eher was an der Hardware defekt ist. Ist das Gerät äusserlich i.O.? (Garantiesiegel verletzt). Welchen Hardware/Softwarestand hast Du (findest Du unter Settings)

Du kannst mal probieren einen Reset durchzuführen : Einschaltknopf länger als 15 sec gedrückt halten.

Das mit dem Display wurde schon öfter berichtet.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Austausch Radio Chorus gegen Concert