ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Austausch Lüfter 400 - 600 watt

Austausch Lüfter 400 - 600 watt

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 11. Oktober 2010 um 10:39

Ich wollte heute meinen Elektrolüfter tauschen und stellte dabei fest, dass der 600 Watt Lüfter eine andere Steckerbelegung hat.

Jemand eine Idee, ob ggf. auch noch die Anschlusszuleitung getauscht werden muss?

Es scheint nicht nur spiegelverkehrt zu sein sondern auch die Steckerform scheint anders zu sein.

Bisher waren die "kleinen" Kontaktfahnen innen, also zum Lufter hin, bei dem 600 W Lüfter sind die kleinen Kontaktstecker nach außen.

Außerdem ist die Kupplungsaufnahme anders geformt und hat innen auch keine Führungsnasen mehr.

400-watt
600watt
Beste Antwort im Thema

Hallo aus DK..

Ich habe den 600 W Lüfter A 211 500 16 93

und AHK code 550 ab Werk eingebaut. Modeljahr 807

Hier ein paar Bilder von die Anschlüsse an meinem Lüfter.

Mfg. Mb_dieselfan

+1
34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Falls es der richtige Lüfter für deinen Wagen ist gibt es dafür so ein kurzes Adapterkabel bei MB.

Themenstarteram 11. Oktober 2010 um 12:09

Dank für die Info

der "neue" Lüfter ist aus dem MB Gebrauchtteilecenter. Die Teilenummer wurde vor der Bestellung mit dem Center abgestimmt. Danach soll der Lüfter beim 220 mit AHK korrekt sein.

Ein Zwischenstecker kann die Lösung sein.

Falls dem so ist, gibt es eine Teilenummer? Preis?

Also ich würde mal sagen, da ist was falsch gelaufen :(

 

Ich kann keinen Adapter im EPC finden.

 

Die Teilenummer für das 600 Watt Gebläse ist (alt) A 211 500 06 93, welches durch A 211 500 16 93 ersetzt wurde.

 

Gib doch bitte mal die Teilenummer von deinem Geläse bekannt, vielleicht kann ich ja damit einen Adapter finden.

 

Gruß

 

MiReu

 

Themenstarteram 11. Oktober 2010 um 13:52

das Teil aus dem Gebrauchtteilcenter (600 W) hat folgende Daten:

Rahmen A 211 500 1693

A 211 505 05 55

Bosch Nummer 0130 706 835

Motor: Bosch 3 137 229 007 12 V

und weiterre Beschriftung auf dem Motor:

Bosch 1137 328 108

Vom Elo Motor gehen 4 elektr. Leitungen zur "Steckkupplung"

von oben gesehen:

schwarz

rot

gelb

braun

In der "Rahmensteckdose" werden jeweils 2 Anschlüsse zusammen "eingefädelt"

rot/braun und sw/ge

montiert war bzw. ist noch die Nummer A211 500 2193

Die noch montierte Steckeraufnahme scheint nicht nur Verbindungskontakte zu haben, sondern da vermute ich noch so einiges an elektrischen Teilen (darunter) - siehe Bild 400 W.

Danke vorab.

Hbae jetzt auch das DB Gebrauchtteilcenter angemailt. Mal sehen, was von dort an Infos kommt.

Eventuell war der Adapter auch für den noch größeren Lüfter. Habe auch hier im Forum schon nen Bild davon gesehen , kann es aber leider nicht wieder finden.

am 12. Oktober 2010 um 9:28

hallo, kann man die innere Pinaufnahme nicht einfach drehen ?

 

 

Themenstarteram 12. Oktober 2010 um 16:07

möglich, man könnte vielleicht auch den Anschlußstecker drehen, aber ist die Elektrik wirklich kompatibel, haben die Führungsnasen im Gehäuse eine Funktion?

Fragen über Fragen

Warten wir es ab - ich habe wohl Modelljahr 2009. Vielleicht gab es nochmals eine Änderung??

Sobald ich neue Infos aus dem Gebr. Teile Center habe, werde ich berichten. Sicherlich nicht uninteressant für weitere Anhängerkupplungseinbauer......

Themenstarteram 13. Oktober 2010 um 18:03

es geht leider nicht so richtig weiter. Auch das Gebr. teilecenter findet keinen Übergangsstecker im System.

Die Teilenummer vom gelieferten 600 W Lüfter ist korrekt und er müsste eigentlich passen.

Jemand eine Idee oder einen Vorschlag??

Den :) zur Sicherheit befragen und dafür eine Kleinigkeit in die Kaffeekasse geben.

Themenstarteram 16. Oktober 2010 um 12:18

gute Idee - aber leider bislang ohne jeglichen Erfolg. Auf Anhieb wusste niemand weiter!!

Man hatte auch keinen 600er Vergleichslüfter zur Hand.

Dann fällt mir nur mehr ein: Charmant eine Anfrage an die Mercedes-Zentrale stellen!

Wer freundlich fragt wird doch wohl Hilfe bekommen ... (ansonsten sollte man eh die Marke wechseln.)

Hallo aus DK..

Ich habe den 600 W Lüfter A 211 500 16 93

und AHK code 550 ab Werk eingebaut. Modeljahr 807

Hier ein paar Bilder von die Anschlüsse an meinem Lüfter.

Mfg. Mb_dieselfan

Img-0002
Img-0003
Img-0001
+1

Off-Topic: Endlich mal jemand, der richtig gute und vor allem scharfe Bilder hier einstellt!

Hallo!

Habe ein Kabel zum Verbinden bei Conrad Electronic gefunden (Best.-Nr.: 972314 - 62). Der 2. Stecker wird von der Kupplung getrennt (alle 4 Kabel mittels Seitenschneider "kappen"). Dann wird das Kabel in der Mitte zwischen Stecker und Kupplung mittels Seitenschneider getrennt. Nun verbindet man die 4 Kabel jeweils gleich mittels Schrumpfschlauch -sowohl mit den ankommenden 4 Kabeln des Kabelbaums als auch mit den 4 Kabeln des neuen Lüfters. Kupplung und Stecker miteinander verbinden (einrasten) -fertig.

Bisher nur Theorie, aber für einen etwas versierten Handwerker sollte dies kein Problem sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Austausch Lüfter 400 - 600 watt