ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ausserordentliche Reperturen bei eurem Bmw

Ausserordentliche Reperturen bei eurem Bmw

Themenstarteram 18. Febuar 2005 um 9:57

Was habt Ihr für ausserordentliche Reperturen bei eurem Bmw bis jetzt gehabt? Bei welchem KM-Stand, Alter des Fahrzeuges und was hat es gekostet?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hi

Bei mir wurde die Kupplung getauscht (bei ca. 14000km) und nun auch das CD Business Radio (Bei 22000km). Bezahlt habe ich nichts, da beides Garantiefälle waren.

servus...

elektr. fensterheber (fahrerseite, vorne)

- kosten 223eur

- garantie

sonst noch nix *g*

vg

stefan

alles euro plus bzw. garantie:

batterie (nahm keinen strom mehr an)

motorhabe (hat angefangen zu rosten)

zentralverriegelung (ging erst nach dem 2. mal auf)

elektr. fh (sprang öfters aus der schiene)

ständige probleme mit wind und fahrgeräuschen.

und das alles in 6 monaten !!!

Bei mir ist bisher folgendes aufgetreten:

-2 mal Radio Business getauscht (bei 10.000 und bei 12.000), beides Garantie;

-2 mal irgendwas am Telefon getauscht (bei 15.000 und 28.000), beides Garantie;

-Gummilager der Querlenker vorne ersetzt (bei 55.000), auf Kulanz, sonst ca. 250,- Euro.

Gruß

Nils

Mahlzeit,

brauchte nach genau 59053 Km ein neues Getriebe (1. Gang hatte keinen Vortrieb)...kosten alles in allem 2050,51 EUR..auf Kulanz...das einzige was ich bezahlen musste war ne neue Wasserpumpe...

Waserpumpe ein- und ausbau 107,10 Eur

Wasserpumpe 55,94

Frostschutz 10,35...insgesamt nach Adam Riese also 173,39...ziemlich happig...aber nachdem ich mit weichen Knien beim :) an kam, (es war schwierig die ca. 25km immer im zweiten Gang anzufahren, vor allem diese Berge bei uns im Rheinland :D ), sagte er mir nach einer Runde aufm Firmenparkplatz das das Getriebe hinüber sei!SCHLUCK.....Aber er meinte ganz cool "normal ist das nicht, aber das machen wir schon :cool: "...nach 2 tagen rief er mich an u meinte das BMW das Getriebe komplett mit Einbau bezahlt, nur die Mechaniker meinten das die Wasserpumpe ausserdem hinüber sei und die müsse ich selbst zahlen...in diesem moment kamen mir die 173,39EUR wie Peanuts im Gegensatz zu den 2050,51 vor u ich stimmte natürlich gleich zu :D ! Kleine Geschichte zur Mittagszeit :) !

Gruss

Thorsten

Oh, ich hatte einige:

- Flügelpumpe vorn rechts ausgetauscht

- Querlenker vorn links ausgetauscht

- Pendelstütze für Stabilisator vorne links ausgetauscht

- beide Sicherheitsgurte mit Gurtführungen ausgetauscht

Alles zwischen 38.000 und 40.000 km kurz nach Ablauf der zweijärhigen Gewährleistungszeit. Aber entweder EuroPlus oder Kulanz haben mir die Kosten erspart.

Gruß

Rainer

Hi,

nach 1500 km wurden die Domlager hinten getauscht

nach ca. 5000 km war der Bordcumputer hinüber

und bei 15000 km wurde ein H/K Lautsprecher getauscht.

Ging alles auf Garantie!

 

Guss Thomas

querlenker bei 94.000 km ---> Kulanz

auspuff schelle 94.000 km ---> 25 Eur

kantenschutz/Türgummi auf der Fahrerseite ---> 280 Eur

ansonsten nur ÖL / Pflegemittel / Inspektionen

hi,

bei meinem 320d - 4/02 (50tkm) wurde bis jetzt folgendes gewechselt:

auf Garantie:

-Einspritzpumpe

-Kardanwelle

-Glühkerze

-Zylinderkopfdichtung

-Motorkabelbaum

-Türdichtungen

auf Kulanz:

-Turbolader

-Dieselkat

Die Zylinderkopfdichtung wurde getauscht weil beim Glühkerzenwechsel das Gewinde abgerissen ist

und somit der Zylinderkopf runter musste.

Der Katschaden war eine Folge des Turbodefekts und der Motorkabelbaum wurde "nur"vorsorglich ausgetauscht.

Alex

KEINE. :)

Nur eine BMW-Aktion: Vorförderpumpe (im Rahmen der Inspektion gemacht).

320d BJ Feb.02, 45Tkm.

Gruss

Timmi B.

Zitat:

Original geschrieben von alexis

hi,

bei meinem 320d - 4/02 (50tkm) wurde bis jetzt folgendes gewechselt:

auf Garantie:

-Einspritzpumpe

-Kardanwelle

-Glühkerze

-Zylinderkopfdichtung

-Motorkabelbaum

-Türdichtungen

auf Kulanz:

-Turbolader

-Dieselkat

Die Zylinderkopfdichtung wurde getauscht weil beim Glühkerzenwechsel das Gewinde abgerissen ist

und somit der Zylinderkopf runter musste.

Der Katschaden war eine Folge des Turbodefekts und der Motorkabelbaum wurde "nur"vorsorglich ausgetauscht.

Alex

Hallo Alex,

mal ne Frage: warum wurde bei Dir die Kardanwelle ausgetauscht und ggf. wie hat sich der Defekt zuvor bemerkbar gemacht?

(Bei mir sind seit einiger Zeit Schleifgeräusche zu hören und nachdem der Austausch der Flügelpumpe nichts brachte vermutet nun der Werkstattmeister, dass es vielleicht möglicherweise an der Kardanwelle liegen könnte???)

Vielen Dank schon im Voraus!

Rainer

02/2003 - Null Probleme. Aber die Dieselpumpe wurde auch bei mir getauscht.

47,000km hat meiner jetzt.

Viele Grüße, Timo

fensterheber ausgetauscht 2 mal fahrerseite,und 1 mal beifahrerseite

fensterheberschalter beifahrerseite(schalterblock)

motorölstandsgeber erneuert

thermostat und wasserpumpe erneuert

umlenkrolle für flachriemen erneurt

zündspulen und zündkerzenstecker erneuert

cd business radio 2 mal erneuert

qverlenker erneuert

gebläseendstufe erneuert

sitzfläche fahrersitz erneuert(lederbezug wegen ausfall sitzheizung)

getriebe erneuert

scheibenwaschanlage düsen erneuert

steuergerät 3 mal neu programiert( 1 mal selbst bezahlt rest teilgarantie wegen zündaussetzer)

NOCKENWELLENSENSOR EINLASS SEITE ERNEUERT

TASTER FÜR HECKKLAPPE ERNEUERT

schlüssel einmal erneuert

 

wurde alles von der euro plus bezahlt

EZ 05 / 99

06 / 02 QL vorne links erneuert, Kulanz, 60.000KM

08 / 04 Fensterheber Fahrerseite erneuert, 297,43€ ca. 85.000KM

09 / 04 Thermostat defekt, 43,90 Materialkosten, selbst getauscht, ca. 87.000KM

Gurt Fahrerseite rollt nicht mehr richtig auf, Verriegelung der Fahrertür öffnet bei Kälte schlecht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ausserordentliche Reperturen bei eurem Bmw