ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Aussenspiegel wechsel beim A6 4G

Aussenspiegel wechsel beim A6 4G

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 13. April 2013 um 22:42

Hallo liebe Gemeinde.

Ich bin seit 2 Wochen auch stolzer Besitzer eines Audi A6 Avant. 204 PS Quattro

Da ich meinen A6 als Jahreswagen (Werkswagen) gekauft habe, konnte ich leider nicht alles so konfigurieren wie ich es gerne wollte.

Was ich so eigentlich nicht wirklich war genommen hatte, war das ich die Aussenspiegel elektrisch anklappen kann. Da mein vorgänger (Golf GTi) das Serienmäßig hatte. Hab ich bei meinem neuen da gar nicht dran gedacht.

Aber gut dieses Thema ist eigentlich nicht weiter tragisch da ich mir original Aussenspiegel im Inet gekauft habe und diese nun von einem bekannten montieren lies. Funktioniert alles bestens. Was jetzt jedoch doof ist, ist dass ich meine Aussenspiegelkappen nicht verwenden kann weil die neuen von einem SLine sind und die sind von der Form ein wenig anders. Also muss ich nun die neuen umlackieren lassen. Nun sagte meine Bekannter der mir die Kappen lackiert. Baust sie mal schnell runter und bringst sie mir vorbei.

Ich habe heute nun 3 Stunden ohne positives Ergebnis versucht die Kappen runter zu bekommen. Das Spiegelglas raus zubekommen und die Schrauben zu öffnen ist ja kein Problem. Aber ich bekomme die Kappe einfach nicht runter. Irgendwie schaut es so aus als würde es an dem Blinkerglas liegen.

kann mir hier nun jemand helfen?

Eine Anleitung mit Bildern wäre super.

Danke schon mal und noch ein schönes Restwochenende.

Beste Antwort im Thema

bitte schön! :D

 

 

431 weitere Antworten
Ähnliche Themen
431 Antworten
Themenstarteram 13. April 2013 um 22:42

Zitat:

@B2nerd schrieb am 10. Juni 2018 um 22:00:22 Uhr:

Sorry, alles klar - hab nicht auf das BJ/Km geachtet - dachte du sprichst von Neuwagen-Garantie. In dem Fall echt ärgerlich. Klingt als wüsste Audi genau, was in die Garantie rein kann und was lieber nicht aber das ist natürlich Quatsch - alles reiner Zufall :-)

Ich hätte mich ja auch klarer ausdrücken können :-))

Nur mal so am Rande:

 

Es gibt in der Form keine Unterschiede bei den Spiegeln. Egal, ob Standard, S line oder S.

Die Form der Kappen ist immer gleich, nur beim S6 gibt es halt die Spiegel in Aluminiumoptik.

 

Es gibt eigentlich nur einen Unterschied:

Spiegelkappe mit Aussparung für Side Assist oder eben keine Aussparungen.

 

Gruß Olli

am 13. April 2013 um 23:01

Auf seite 20 bei "s6 teilenummern" hat combatmiles ne pdf gelinkt wies geht.

Gruß

bitte schön! :D

 

 

Themenstarteram 14. April 2013 um 12:12

Also zu erst einmal vielen dank für die schnellen und kompetenten Antworten.

Durch die Anleitung habe ich die Kappe relativ schnell abbekommen.

Ich habe mich gestern auch mal mit dem freundlichen ?? unterhalten und der meinte auch, dass Ich an den alten Spiegeln kein Side Assist habe. An den neuen ist aber auch kein Side Assist vorgesehen.

Der Unterschied zwischen den Spiegeln ist auf den Bildern erkennbar. (schwarz=alt) (weis=neu) Das ist irgendwie seltsam.

Was mir noch eingefallen ist was sein kann, ist dass die Spiegel evtl. für eine Limo gedacht waren und ich ja einen Avant habe.

Aber gut ist ja auch eigentlich egal. Die werden jetzt lackiert und gut is.

Mal kucken vllt. Lass ich sie jetzt dann gleich in Aluminium Effekt Optik lackieren. Ganz S6 Like. ;)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von hellboy150587

Der Unterschied zwischen den Spiegeln ist auf den Bildern erkennbar. (schwarz=alt) (weis=neu).

Was mir noch eingefallen ist, dass die Spiegel evtl. für eine Limo gedacht waren und ich ja einen Avant habe.

Ich seh auf den Bildern keinen Unterschied, die Aufnahmen sind auch viel zu nah. Die Limo hat doch keine anderen Spiegel wie der Avant :eek:

Themenstarteram 14. April 2013 um 12:29

Gut auf den ersten Blick kann man es nicht erkennen. Ich habe die Bilder jetzt noch einmal hochgeladen. Die stelle wo der Spiegel anders ist, habe ich rot eingekringelt!!! :-)

Ich hoffe jetzt kann man es erkennen.

Ach ja die Aufnahmen sind extra so nah. ;-)

Die Elektrisch anklappbaren brauchen wohl etwas mehr Platz im inneren...

Sag mal, was hast Du alles umbauen müssen ??? Nur die Spiegel oder auch die Türsteuergeräte ??

Avant und Limo haben idente Spiegel...

Themenstarteram 14. April 2013 um 18:04

Hallo miteinander,

ok, dann kann das wohl auch nicht sein. Ich denke mittlerweile auch das die elektrisch anklappbaren vllt. einfach mehr Platz brauchen oder wie auch immer.

also ich habe lediglich die Spiegel umbauen lassen müssen. Steuergeräte und Fensterhebermotoren (braucht man bei manchen modellen) habe ich nicht benötigt. Ein ?? Mechaniker hat mir die ganze Sache dann noch kodiert und gut is. Hab die Spiegel mit Steuergeräten und Motoren, wobei ich wie schon gesagt die Motoren und Steuergeräte nicht benötigt habe, bei Ebay für 350€ gekauft. Der Mechaniker hat noch nen 100er fürn Einbau verlangt. Spiegelkappen lackieren wird wohl auch nochmal ca. 50-80€ machen. Also summa sumarum 500 - 550€.

worauf man aber achten muss ist, dass man beim nächsten Kundendienst dem freundlichen ?? mitteilt das man die Spiegel umbauen lies. Nicht das die, die Kodierung wieder raus hauen.

was ich jetzt noch mit reinkodieren lassen will ist, dass die Spiegel automatisch beim Abschließen anklappen. Aber das ist alles Kodierungssache. ??

Gruß

Wie finde ich raus ob meine türsteuergeräte geeignet sind? Oder ob ich die neu Brauch.

Themenstarteram 15. April 2013 um 6:28

Da würd ich mal ne Umbaufirma fragen bzw. Beim freundlichen ?? aber im Normalfall braucht man keine neuen Steuergeräte sondern nur die Spiegel und die Codierung.

das ist so nicht ganz richtig....

 

Wenn vorher "nur Spiegel" verbaut sind, braucht man auf jeden Fall andere STG. Wenn aber z.B Side Assist, abblendbar, Memory oder anklappbar verbaut war, dann kann man Glück haben und braucht keine neuen STG.

 

Auslesen kann das der :D oder ein VCDS USer, dann weißt du welche STG verbaut sind

Themenstarteram 15. April 2013 um 17:35

Ok oder so!

Danke für die Ergänzung.

So genau hab ich dass leider auch nicht gewusst.

Mea Culpa für meine Unwissenheit.

Bei den Spiegeln die ich gekauft habe waren Steuergeräte dabei. Diese brauch ich nicht und würde diese evtl. auch verkaufen wenn jemand interesse hat!?

Ich hatte vorher Spiegel mit Memory. Daher waren die Steuergeräte scheinbar überflüssig.

Hoffe jetzt nur das es mir die Codierung beim nächsten Kundendienst oder Update nicht raus haut. :-S

Beste Grüße an so nem sonnigen Tag. :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Aussenspiegel wechsel beim A6 4G