ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ausfall KI und Elektrik während der Fahrt

Ausfall KI und Elektrik während der Fahrt

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 25. August 2014 um 22:09

Guten Abend,

ich habe jetzt ca. eine Stunde im Forum gesucht und kein Thema gefunden, welches meine aktuelle Probleme mit meinem W211 220 CDI BJ 08/2002 Classic-Ausstattung (einzige Extras Standheizung, Handyvorrüstung) beschreibt.

Wenn ich den Zündschlüssel ins Zündschloss stecke passiert manchmal einfach nichts, er lässt sich nicht drehem. Beim zweiten oder dritten Versuch schaffe ich es dann in die Position 1 und kann dann später auch starten.

Doch während der Fahrt kommt wieder dieses Klacken, wie beim Erwachen der Elektrik, das KI geht in den Zustand wie bei ausgeschaltetem Motor, es erscheint die Außentemperaturanzeige und die km-Anzeige bleibt stehen, Radio geht aus, Blinker funktionieren nicht mehr und ich befürchte, manchmal auch die Bremslichter nicht mehr.

Nach unterschiedlichen gefahrenen Strecken, manchmal auch nur Bruchteile von Sekunden später schaltet sich die Elektrik (?) wieder zu, alles funktioniert wieder normal und als Fehlermeldung erscheint in weiß "ESP defekt". Dieses Spiel wiederholt sich dann manchmal alle 200 bis 500 Meter, dann funktioniert auch mal ca. 10 km überhaupt nichts, gestern bin ich 150 km ohne jegliches Problem gefahren.

Hat jemand eine Ahnung, was das für ein Problem sein könnte?

Zur Ergänzung: ich habe wahrscheinlich auch das Problem mit den gebrochenen Kabeln im Kofferraumdeckel, der die Kennzeichenbeleuchtung unterbrochen hat. Könnte auch das ein Problem mit einem Wackelkontakt oder gebrochenem Kabel sein? In 2013 habe ich beide Batterien nach 11 Jahren durch neue ersetzt.

Vielen dank vorab für Eure Tipps und Hinweise

Ähnliche Themen
17 Antworten

@Harry: Ich suche schon mal für unsere Forumskollegen hier. Besonders für jemand der schon einige Tutorials geschrieben hat. However. Ich kann auch selber suchen, wenn man die richtigen Wörter hat, findet man auch was.

@Sandkorn: Hier ist die Schlüsselreparatur.

http://www.motor-talk.de/forum/schluessel-repariert-t4006110.html

Ja, mir fiel auch nur "Schlüssel" + "Spule" ein. Da hätte ich jetzt auch 30 - 70 Threads öffnen müssen, um zu sehen, welcher passend war. Die halbe Stunde hatte ich nicht übrig, soll heißen: Also nicht, weil ich nicht nett bin - hatte ja auch schon genug Hinweise zur Eigensuche gegeben.

Ich könnte mir vorstellen, daß seine beiden Schlüssel den Defekt haben (oft wird ja der erste bei Defekt in den Schrank gelegt, und erst, wenn der zweite auch einen Defekt hat, kramt man den alten wieder vor).

Die Empfängerspule am Zündschloß könnte natürlich auch was haben (aber wohl selten).

Ist schon richtig: Jetzt sollte man erstmal Fehlercodes auslesen.

 

Harry

Themenstarteram 28. September 2015 um 20:01

Nach langer Zeit noch ein Nachtrag - es war wohl meine Lichtmaschine, die all diese Probleme verursacht hat. Anfang Mai 2015 war diese auf der Autobahn endgültig tot und wurde getauscht (Aussage vom Meister - 13 Jahre für eine Lichtmaschine ist ok!?). Seit diesem Tausch sind auch die Probleme mit dem Ausfall des KI während der Fahrt verschwunden.

Vielen dank ann alle für ihre Tipps - ich hoffe ich benötige sie nicht so bald wieder ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ausfall KI und Elektrik während der Fahrt