ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. auf was achten bei 330d

auf was achten bei 330d

BMW 3er E46
Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 16:40

Servus zusammen

Habe vor mir einen gebrauchten e46 330d Touring zu kaufen

Kann mir jemand sagen auf was man bei dem am besten achten muss ?

Is Baujahr 2000 hat 255k km auf der Uhr

Steht für 1850 in eBay

TÜV ist frisch

Hänge noch ein Bild Ran was alles neu ist

Screenshot_2020-12-04-14-53-19-148_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
Ähnliche Themen
37 Antworten

Wenn dich das bisschen Rost nicht stört dann ein ordentliches Auto für den Preis.

Das ist wie mit einer Wundertüte, man weiß nie, was man bekommt.

Ich denke, dass ein guter 330d nicht zu dem Preis zu haben ist.

Wenn überhaupt, dann nur nach eingehender Prüfung durch BMW, incl. Nachweis der Laufleistung, kaufen.

Aber selbst wenn keine offensichtlichen Mängel feststellbar sein sollten, heißt das noch nicht, dass demnächst keine teuren Reparaturen anfallen können.

Man kann natürlich auch Glück haben, dass die nächsten Monate keine Reparaturen anfallen, dann hätte sich der Kaufpreis schnell amortisiert.

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 22:43

Zitat:

@Passi-Driver schrieb am 4. Dezember 2020 um 22:18:35 Uhr:

Wenn dich das bisschen Rost nicht stört dann ein ordentliches Auto für den Preis.

Ne der wird eh lackiert nächsten Winter

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 22:44

Zitat:

@Oetteken schrieb am 4. Dezember 2020 um 22:28:50 Uhr:

Das ist wie mit einer Wundertüte, man weiß nie, was man bekommt.

Ich denke, dass ein guter 330d nicht zu dem Preis zu haben ist.

Wenn überhaupt, dann nur nach eingehender Prüfung durch BMW, incl. Nachweis der Laufleistung, kaufen.

Aber selbst wenn keine offensichtlichen Mängel feststellbar sein sollten, heißt das noch nicht, dass demnächst keine teuren Reparaturen anfallen können.

Man kann natürlich auch Glück haben, dass die nächsten Monate keine Reparaturen anfallen, dann hätte sich der Kaufpreis schnell amortisiert.

Ah okay ja ich meinte ob da irgend was bekannt ist

Art Kindheitskrankheit wo ich nachschauen sollte

 

Wie zb beim 320ger der Ausgleichsbehälter Eca

 

Das ist der 193 PS Motor, Dralklappen und wenn es ein Automat ist das Getriebe Checken. hin und wieder Lader... Ich würde nach einem TÜ Suchen an deiner Stelle.

Die Prüfung bei BMW ist schon ein Wirtschaftlicher Totalschaden und bei 1800 Euro sollte man mal wirklich die Kirche im Dorf lassen. Das ding wirst du mit etwas Handeln für 1500 Euro schießen. Da würde ich vor Ort einfach schauen das er gescheit fährt und keine zicken macht bei all dem was angeblich repariert wurde. Und ob er tatsächlich 1 mio km gelaufen hat und gedreht wurde kann dir bei dem Preis egal sein wenn der Zustand stimmt.

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 23:01

Zitat:

@M3CurveRobber schrieb am 4. Dezember 2020 um 22:44:30 Uhr:

Das ist der 193 PS Motor, Dralklappen und wenn es ein Automat ist das Getriebe Checken. hin und wieder Lader... Ich würde nach einem TÜ Suchen an deiner Stelle.

184 PS Diesel Motor

Manual Getriebe

Was meinst du mit tü

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 23:01

Zitat:

@Passi-Driver schrieb am 4. Dezember 2020 um 22:57:58 Uhr:

Die Prüfung bei BMW ist schon ein Wirtschaftlicher Totalschaden und bei 1800 Euro sollte man mal wirklich die Kirche im Dorf lassen. Das ding wirst du mit etwas Handeln für 1500 Euro schießen. Da würde ich vor Ort einfach schauen das er gescheit fährt und keine zicken macht bei all dem was angeblich repariert wurde. Und ob er tatsächlich 1 mio km gelaufen hat und gedreht wurde kann dir bei dem Preis egal sein wenn der Zustand stimmt.

Also du meinst wenn er Vorort einen guten Eindruck macht mache ich bei dem Preis nix falsch?

Das GM Getriebe wenn es ein Automat ist, ist bei der Laufleistung immer ein Kandidat, da brauchst nicht zu BMW... Die haben davon keinen Schimmer :-)

Aber hier kannst nachlesen wie das mit dem Ding geht

http://www.rodionenkin.de/.../oelwechsel-a5s360r-a5s390r-gm-5l40e.php

Das Getriebe ist bei schlechter Pflege und wenn man die Drücke nicht erhöht hat immer an der Grenze. Das kann schon mal den Preis vom Auto kosten. Der Rest ist beherrschbare Technik auch in der Garage

hatte einen 530d mit dem Motor der hatte bei 700 tkm 2 Getriebe verschließen. Dann hat der tüv uns getrennte

Zitat:

@rickfrolik schrieb am 4. Dezember 2020 um 23:01:08 Uhr:

Zitat:

@M3CurveRobber schrieb am 4. Dezember 2020 um 22:44:30 Uhr:

Das ist der 193 PS Motor, Dralklappen und wenn es ein Automat ist das Getriebe Checken. hin und wieder Lader... Ich würde nach einem TÜ Suchen an deiner Stelle.

184 PS Diesel Motor

Manual Getriebe

Was meinst du mit tü

Ah okay, dann ist er nicht baujahr 2000 glaube. Ist aber egal. Als Schalter kannst den wenn er gut geht kaufen. Wie gesagt der rest ist beherschbar.

TÜ ist der Technisch überarbeitete Motor die gab es im E46 bis 231 PS

Wenn das der aus GAP ist, dann lass die Finger davon.

Der hat Rost ohne Ende.

Zitat:

@M3CurveRobber schrieb am 4. Dezember 2020 um 23:15:31 Uhr:

Das GM Getriebe wenn es ein Automat ist, ist bei der Laufleistung immer ein Kandidat, da brauchst nicht zu BMW... Die haben davon keinen Schimmer :-)

Aber hier kannst nachlesen wie das mit dem Ding geht

http://www.rodionenkin.de/.../oelwechsel-a5s360r-a5s390r-gm-5l40e.php

Das Getriebe ist bei schlechter Pflege und wenn man die Drücke nicht erhöht hat immer an der Grenze. Das kann schon mal den Preis vom Auto kosten. Der Rest ist beherrschbare Technik auch in der Garage

hatte einen 530d mit dem Motor der hatte bei 700 tkm 2 Getriebe verschließen. Dann hat der tüv uns getrennte

Auch mal die Antworten lesen ;)

Ist ein Schalter;)

 

Und natürlich 184PS, 193 gabs beim e46 nicht.

 

Beim GM Automaten geb ich dir ansonsten uneingeschränkt recht:)

 

@rickfrolik

Unbedingt mal ganz kalt starten, Glühkerzen samt dem Steuergerät können gerne mal aufgeben.

Allerdings merkt man das nach nur einer Nacht in der Garage bei den 6-Zylindern noch gar nicht so schlimm.

Ebenfalls das Auto auch ganz warm wieder versuchen zu starten -> nachtropfende Injektoren

Kann ich nur Unterstützen, bei zu viel Rost - Finger weg... Gute 3l Diesel werden nicht verramscht!

Zitat:

@grande_cochones schrieb am 4. Dezember 2020 um 23:26:22 Uhr:

Zitat:

@M3CurveRobber schrieb am 4. Dezember 2020 um 23:15:31 Uhr:

Das GM Getriebe wenn es ein Automat ist, ist bei der Laufleistung immer ein Kandidat, da brauchst nicht zu BMW... Die haben davon keinen Schimmer :-)

Aber hier kannst nachlesen wie das mit dem Ding geht

http://www.rodionenkin.de/.../oelwechsel-a5s360r-a5s390r-gm-5l40e.php

Das Getriebe ist bei schlechter Pflege und wenn man die Drücke nicht erhöht hat immer an der Grenze. Das kann schon mal den Preis vom Auto kosten. Der Rest ist beherrschbare Technik auch in der Garage

hatte einen 530d mit dem Motor der hatte bei 700 tkm 2 Getriebe verschließen. Dann hat der tüv uns getrennte

Auch mal die Antworten lesen ;)

Ist ein Schalter;)

Danke für den Hinweis, du auch :-) Aber auch ich gebe Dir Recht beim Rest :-) Aber auch das Glühstiftproblem an dem Auto ist beherschbar

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. auf was achten bei 330d