ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Audio 30 Bluetooth nachrüsten

Audio 30 Bluetooth nachrüsten

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 10. Dezember 2016 um 19:22

Hi liebes motor-talk-Forum,

unser CLK hat, soweit ich das beurteilen kann, ein Audio 30 (ohne Suffix APS) eingebaut, siehe hier (Bild ist nicht von mir). Leider gibt der CD-Wechsler im Kofferraum jetzt nach und nach den Geist auf, auch der Einsatz einer Reinigungs-CD brachte nur kurzzeitige Besserung. Statt eines (teuren) neuen Wechslers wollte ich fragen, ob es auch möglich wäre, Bluetooth per Adapter nachzurüsten (und dafür bspw. den Eingang zu nutzen, auf den ursprünglich der Wechsler geschaltet war).

Wäre das mit diesem oder diesem Set möglich?

Ähnliche Themen
35 Antworten

 

Oh interessant! Vielen Dank!

Tja dann werde ich mir wohl ein neues Radio zulegen müssen - sofern das bei mir ohne weiteres Möglich ist.

@Hennaman Könntest du dir mal die Bilder angucken, und mir sagen wie es denn nun bei mir konkret ist? Analog oder Digital? (ich verstehe davon einfach zu wenig :D des wäre Hammer wenn du das machen könntest :) )

Solltest du danach sogar noch Zeit und Muße haben, bin ich für Anregungen für ein neues Radio natürlich auch offen. Wobei 350€ eig meine Schmerzgrenze sind. Was für eins hast du denn? Was ich bisher so im Amazon gesehen habe war aber nicht so der Hit.... muss wsl mal in nen gescheiten Laden fahren^^

LG und Danke soweit

Hallo Mancko, Dein Gerät ist ebenfalls Analog lediglich der Wechsler wurde über LWW angesteuert, mein Radio ist von Pioneer Modell Navegate 25 BT-T incl . Navimodul AVIC F250 (habe ich im Handschuhfach verbaut) DoppelDIN Radios bekommst DU Problemlos in den 208 rein, das Fach unterm Radio ist nur gesteckt, wenn dieses und auch das Radio draussen sind musst Du nur noch den Steg mit einem Draht oder Dremel etc rausschneiden, ist nur Plastik und ohne Funktion, selbst wenn man später wieder das Originale Radio incl. der Ablage Einbauen will geht das Spurlos ohne diesen entfernten Steg!

Es muss aber nicht unbedingt ein Pioneer sein, zB. NavGear 2-DIN von Pearl Siehe HIER

sind ganz brauchbar, das haben hier auch einige verbaut und sind sehr zufrieden damit, auch bei diesem Gerät hast DU Telefon Freisprechen, BT, Anschluss für Rückfahrkamera, Video, SD KArtenslot, USB, Navi und vieles mehr an Bord, ich habe am Pioneer auch DVD an Bord was aber nicht so Wichtig ist, CD muss auch nicht unbedingt sein da man die meiste Musik eh auf nem Stick oder auf dem Handy hat!

Was mir besonders gefällt, man braucht das Handy nicht mal mehr ins Auto legen, es kann in der Jackentasche bleiben egal ob man Telefonieren will oder Musik hört :)

Wer Lenkradtasten fürs Werksradio hat und diese auch weiter nutzen will muss eventuell etwas mehr Ausgeben ist aber auch Möglich!

Als ich noch das Becker 1-DIN Radio mit Balken Navy hatte hab ich mir mit einem ISONorm Stecker mit Line-In Kabel beholfen, das Kabel habe ich mit dem Klinkenstecker im Aschenbecherfach (Nichtraucher) raus kommen lassen, dazu habe ich in die Ascherfachrückwand ein kleines Loch gebohrt und Kabel da durch, dort konnte ich dann das Handy oder den MP3 Player einstecken und es sogar hinter der Klappe verschwinden lassen, ist aber nur eine Not/Bastellösung da Freisprechen und BT so immer noch nicht Möglich war!

LG Hennaman

PS: Line In Adapter

@Hennaman

Aber das ist ja eine interessante Information, dass Du ein Aux-In angeschlossen hattest. Weißt du noch, um welches Becker Gerät es sich gehandelt hat?

Es gibt inzwischen nämlich BT-Adapter für die Klinke.

Greetz

MadX

Zitat:

@MadX schrieb am 14. Dezember 2016 um 18:42:59 Uhr:

@Hennaman

Aber das ist ja eine interessante Information, dass Du ein Aux-In angeschlossen hattest. Weißt du noch, um welches Becker Gerät es sich gehandelt hat?

Es gibt inzwischen nämlich BT-Adapter für die Klinke.

Greetz

MadX

Hey, das war ein BECKER TRAFFIC PRO HIGH SPEED BE7820, das LINE In Adapter das ich vorhin genannt habe ist nur ein Beispiel, aber die gibt es auch fürs Becker (auch in der Bucht) eventuell muss man die Pinbelegung ändern aber das ist kein Problem, die Musik habe ich dann über den Wechslereingang laufen lassen

 

Gruß Hennaman

Themenstarteram 18. Dezember 2016 um 15:12

Hab jetzt endlich mal das Radio ausgebaut, die Anschlüsse sind dieselben wie bei mancko, damit hat sich das Umrüsten dann auch erledigt ...

Themenstarteram 30. Juni 2017 um 17:29

Hallo nochmal,

ich bin eben beim Stöbern auf das Gateway 500 Lite von Dension gestoßen. Hat jemand Erfahrung damit? Hört sich auf jeden Fall vielversprechend an!

Hat jemand Erfahrungen mit den bei eBay angebotenen Bluetooth Adapter gemacht? Funktioniert das gut?

Deine Antwort
Ähnliche Themen