ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Audio 20 CD mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Audio 20 CD mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Themenstarteram 26. September 2007 um 14:54

Auszug aus der Preisliste:

"Audio 20 CD

-- Radio mit Doppel-Tuner, CD-Player MP3-fhig,

5"-Farbdisplay, Bluetooth-Schnittstelle mit

Freisprechfunktion, AUX-IN Anschluss

(im Handschuhfach), Telefontastatur, 6 Lautsprecher"

Leider ist der Freundliche überfordert, deshalb frage ich euch:

Ist beim Audio 20 CD eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung fürs Handy integriert???

Gruß

Siemens8

Ähnliche Themen
20 Antworten

JA - so ist es!!!

lg

Simon

Ja, so ist es.

Meine Empfehlung: geh zum Freundlichen und probier es mit DEINEM Handy aus. Man kann dein erkanntes Gerät wieder aus dem Audio 20 des Freundlichen löschen.

Bei meinem XDA von 02 hat es ein wenig gedauert... aber die Verbindung hat schließlich einwandfrei geklappt.

Einziger Nachteil: Kontakte musst du via VCard vom Handy ins Audio20 übertragen weil: du kannst nicht direkt auf das Telefonbuch des Handys zugreifen!!!! Ändern sich Telefonnummern... das Spiel von vorn.

Ich bin jedenfalls mit der Lösung voll zufrieden.

Gruß

Udo

Themenstarteram 26. September 2007 um 19:50

Nicht schlecht, und das von MB (tu Gutes uns spreche nicht darüber)

Siemens 8

Hi,

ich habe einen Mopf EZ 07/2004 Mod. 2005 (heute "neu" vom Freundlichen käuflich erworben) und es ist ein Audio 20 CD drinnen.

Ab wann kann das Audio 20 CD denn eigentlich Bluetooth und MP3?

... will ich auch haben ;)

Woran kann man das Bluetooth Modell "äußerlich" von einem Nicht-Bluetooth Modell unterscheiden?

Danke

Jens

Ab W204 ;)

Gruß,

Marc

Danke ... und das paßt natürlich nicht mehr in W203 rein :(

Dann muß ich doch den MB Street Pilot II plus einbauen ...

Danke für den Thread (auch danke an die Suchfunktion),

dann brauch ich nix neues aufzumachen.

hab gerade gefunden, dass in der Preisliste des SLK (v. 21.12.2007) auch das neue AUDIO20 CD drin ist... (MP3- + BT-fähig!).

dann benötigt man wohl keine Handyschale mehr...

Gruß vom Ueberholer

Zitat:

Original geschrieben von Ueberholer

....

.... das neue AUDIO20 CD drin ist... (MP3- + BT-fähig!).

dann benötigt man wohl keine Handyschale mehr...

 

Gruß vom Ueberholer

Hallo Überholer,

 

das halte ich für einen Irrtum. Falls Du nur gelegentlich telefonierst und immer in gut versorgten Gebieten (hohe Empfangsfeldstärke des Mobilfunksignals) unterwegs bist, mag das zufriedenstellend arbeiten, aber Dein Handy in der Tasche mit Antenne innen im Auto ist immer ein Kompro-mies :eek: . Das Handy muss auch oft mit voller Leistung arbeiten, wenn Du telefonierst. 

Für den täglichen Einsatz und für gescheite Funkversorgung würde ich deshalb nie auf eine Außenantenne und den "Luxus" einer Komforttelefonie verzichten wollen. Deshalb hab ich das auch so bestellt. Habe derzeit ein Telefon im Radio integriert (CD 50 Phone im Opel Vectra: SIM reinschieben, fertig) und ein Handy "am Mann" (MDA Vario II). Das Ganze mit zwei Multi-SIM Karten (gleiche Nummer, beide online, beide Klingeln, SMS nur auf den Pocket PC) bestückt ist optimal. Andere Provider haben ähnliches wie Multi-SIM.

Diese Lösung werde ich entsprechend mit "festem Handy" in der Handyschale in der C-Klasse auch wieder haben. (Ich suche nur noch ein günstiges passendes Handy für die Mittelkonsole, aber ich hab' ja noch Zeit.)

 

Gruß, ein (Mobil-)Funker.... ;)

 

Danke Mobilfunker dl1gbm für die Zeilen,

inzwischen weiss ich, dass ich auch schon die Komfort-Telefonie Code 386 drin hab(en muss)

ich hab noch ein altes Nokia 6610i fürs Auto,

eine 2. SIM-Karte habe ich schon.

also fehlt mir nur noch die Aufnahmeschale fürs Nokia 6610i

Generell:

es ist (vorsichtig ausgedrückt) gewöhnungbedürftig, dass Mercedes die Radio-Namen gleich lässt, aber weitere Funktionen einbaut.

Gruß vom Ueberholer

Hallo,

wie geht das mit VCard? Danke

 

Zitat:

Original geschrieben von Just-Bones

Ja, so ist es.

Meine Empfehlung: geh zum Freundlichen und probier es mit DEINEM Handy aus. Man kann dein erkanntes Gerät wieder aus dem Audio 20 des Freundlichen löschen.

Bei meinem XDA von 02 hat es ein wenig gedauert... aber die Verbindung hat schließlich einwandfrei geklappt.

Einziger Nachteil: Kontakte musst du via VCard vom Handy ins Audio20 übertragen weil: du kannst nicht direkt auf das Telefonbuch des Handys zugreifen!!!! Ändern sich Telefonnummern... das Spiel von vorn.

Ich bin jedenfalls mit der Lösung voll zufrieden.

Gruß

Udo

Uhh... ist lang her, dass ich das gemacht habe... aus der Erinnerung heraus, meine ich, dass es am Audio 20 im Telefonmenü einen Eintrag gibt VCards empfangen, oder so... dann musst du nur noch vom Handy aus senden... (bei meinem XDA leider jeden Kontakt einzeln).

Vielleicht weiß es ja aus dem Gedächtnis noch jemand genauer...

Zitat:

Original geschrieben von mobkom

Hallo,

wie geht das mit VCard? Danke

Zitat:

Original geschrieben von mobkom

Zitat:

Original geschrieben von Just-Bones

Ja, so ist es.

Meine Empfehlung: geh zum Freundlichen und probier es mit DEINEM Handy aus. Man kann dein erkanntes Gerät wieder aus dem Audio 20 des Freundlichen löschen.

Bei meinem XDA von 02 hat es ein wenig gedauert... aber die Verbindung hat schließlich einwandfrei geklappt.

Einziger Nachteil: Kontakte musst du via VCard vom Handy ins Audio20 übertragen weil: du kannst nicht direkt auf das Telefonbuch des Handys zugreifen!!!! Ändern sich Telefonnummern... das Spiel von vorn.

Ich bin jedenfalls mit der Lösung voll zufrieden.

Gruß

Udo

Hallo Udo,

kannst Du es mir verraten, wie Du das Koplung -Problem o2 xda / Audio 20 gelöst hast? Ich habe seit gestern meinen DB CLC mit audio 20. Es funktioniert einwandfrei mit meinem Qtec 850 /HTC (vor einem Jahr bei Lidl für 59,€ gekauft!!) leider mit dem XDA NICHT!!!!

Waskann ich tun????????

Vielen Dank im Voraus..

Ralf

Hi,

Zitat:

Original geschrieben von schlicky

ich habe einen Mopf EZ 07/2004 Mod. 2005 (heute "neu" vom Freundlichen käuflich erworben) und es ist ein Audio 20 CD drinnen.

Ab wann kann das Audio 20 CD denn eigentlich Bluetooth und MP3?

Die NTG2.5 ist die Telematik-Generation für Baureihen vor W204, und sie beherrscht MP3 und BT-Telefonie. Sie ersetzt grundsätzlich die NTG2 und wurde in die M-/R-/GL-Klasse, A-/B-Klasse, CLC-Klasse, E-/CLS-Klasse, SLK-/SL-Klasse usw. ab 2008 eingeführt.

Zitat:

Woran kann man das Bluetooth Modell "äußerlich" von einem Nicht-Bluetooth Modell unterscheiden?

Ich meine, der größte, äußerliche Unterschied ist der "Menü-Navigationsbutton", der die Funktion des Drehreglers des W204 ersetzen soll, sicher bin ich bzgl. Audio 20 aber nicht, da ich meistens Comand gesehen habe.

Für den W203 ist/war die NTG2.5 nicht vorgesehen (Ausnahme: CLC), allerdings soll MB-Accessories Nachrüstlösungen anbieten (NTG2 auf NTG2.5 und evtl. NTG1 auf NTG2.5). Vielleicht lohnt sich eine Anfrage dort.

Gruß,

brazza

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Audio 20 CD mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung