ForumTT 8N
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8N
  7. Audi TT - Diverse Probleme

Audi TT - Diverse Probleme

Audi TT 8N
Themenstarteram 13. April 2017 um 9:31

Hi, habe mir vor 3 Wochen den ersten Audi gekauft.

Ein 8N3 BJ 1999.

Nun brauche ich mal eure Hilfe.

Das Auto war in sehr schlechtem Zustand.

Ich beseitige gerade den Wartungs- und Reparaturstau.

Nun habe ich erst mal 2 Probleme.

1. Die Drehzahl ist mir in den 3 Wochen 4-5 mal beim schalten oder an der Ampel nur gaaaanz langsam runter gegangen.

Ich dachte erst, dass das pedal hängt.

Tut es aber nicht.

Beim nachsehen habe ich dann gesehen, dass am Luftfilter eine Öffnung ist.

Das heisst, dass Luft ungefiltert angesaugt wurde.

Ich habe das Loch zu gemacht.

Ich konnte keinen Schlauch finden der da drauf gehört ???

Mein MKB = AJQ

Normal sollte da der Schlauch von der Sekundärluftpumpe drauf.

Aber nicht bei dem MKB ?

Gehört da ein Blindstopfen drauf ?

Jemand ne Idee, warum der manchmal am Gas hängt ?

Lufi
Laenglich
Ähnliche Themen
18 Antworten

Womöglich ist das ein bei ebay gekaufter Lufi weil vorher ein K&N oder so drauf war. Vergleiche doch mal die vorhandene Teilenummer mit der richtigen Nummer die zu dem Wagen gehört.

Ich habe dasselbe Baujahr und MKN, aber ich schaffe es wohl nicht vorm Urlaub da draufzusehen.

Das mit der Drehzahl war bei mir auch schon so (ist sogar bei 1000 zu viel stehen geblieben) ging aber immer mit Batterie abklemmen zurück und funktionierte dann wieder.(War bei mir aber nur irgend ein Elektronikfehler der das falsch angezeigt hat.) Falls er aber wirklich am Gas hängt wird dir das wohl nix helfen.

Themenstarteram 13. April 2017 um 14:58

Ja, er dreht wirklich hoch...

Da muss man beim fahren voll aufpassen...

Also wenn Du eh gerade dabei bist, kannst Du auch mal die Drosselklappe reinigen. Die kann evtl auch die Ursache für unruhigen Motorlauf sein. Und wenn nicht, dann auch nicht schlimm...geht ja schnell und sollte man sowieso regelmäßig machen.

Themenstarteram 13. April 2017 um 19:53

Zitat:

@yahooooo schrieb am 13. April 2017 um 15:53:00 Uhr:

Also wenn Du eh gerade dabei bist, kannst Du auch mal die Drosselklappe reinigen. Die kann evtl auch die Ursache für unruhigen Motorlauf sein. Und wenn nicht, dann auch nicht schlimm...geht ja schnell und sollte man sowieso regelmäßig machen.

Halte ich für plausibel.

Werde mir das Teil mal ansehen.

Themenstarteram 20. April 2017 um 17:16

Nein, ist sauber...

Etwas Öl dran.

Wie macht sich das bemerkbar, wenn die Drosselklappe kaputt ist ?

Da scheint ja einiges an Mechanik / Zahnrädern drinnen zu sein.

Heute mal genauer aufgepasst.

Wenn ich Gas gebe, geht es nur sehr langsam wieder zurück.

Schläuche mal kontrollieren . Und die Fehler vom MSG mal auslesen. Dann weiß man mehr.

Die drosselklappe sollte mal per Tester geprüft werden sowie das Gaspedal.

 

Dort sind jeweils 2 Potentiometer drin evtl haben die eine kleine schadstelle.

Themenstarteram 25. April 2017 um 18:32

Muss mal sehen, wo ich den Fehlerspeicher auslesen lassen kann...

Das muss nicht unbedingt im fehlerspeicher stehen.

Es muss im Messwerteblock nachgeguckt werden.

 

Würde gleich noch eine grundeinstellung der drosselklappe machen lassen

Hallo und danke für die Aufnahme im Club.

Habe mir vor ein paar Tage ein TT 8N Baujahr 99 zugelegt .

So weit so gut .

Nun zu die Probleme :

1 ) Auf dem nachhause weg ist die Motor Temperatur hochgegangen !

Der Vorbesitzer hat es mir vor her gesagt das er ab und an es macht .

Er sagte „ man sollte die Heizung kurz anmachen „ und Tatsache ! ging runter und blieb es auch.

Kopfdichtung schlisse ich aus ! Vermute das Thermostat hat ein weg ! oder Wasser Kreislauf ist voll mit Dreck und sollte mal gespült werden ( Kühler ).

2 ) Fahrer Seite Fenster ohne Funktion über den Schalter am Griff ! Über den Schlüssel geht’s !

Kann es sein das der Schalter hin ist ? oder muss er angelernt werden ? wie ausbauen oder anlernen?

3 Radio soll raus ! Modell Concert 1 !

Würde gerne ein Audiovox einbauen ! was erwartet mit an Stecker und Schwierigkeiten ?

4 ) Innenlicht geht trotz neue Birne nicht ! auch Handschubfach Licht ohne Funktion !

Die mittlere Leuchte vorne innen ohne Funktion ! Rechts und links gehen !

5 ) Zweiter Schüssel ohne Funktion trotz neue Batterien im Schlüssel !

Muss er neu angelernt werden ? wenn ja wie geht das ?

Für mein ersten Beitrag sind es schon viele Fragen .

Hoffe es kommen viele antworten so das ich die Probleme beheben kann .

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diverse Probleme' überführt.]

Zu 4) Hatte ich auch, hat mich wahnsinnig gemacht. Keine Ahnung, wie der Vorbesitzer im Winter nicht durchgedreht ist... Lösung: Wackelkontakt in der ganzen Trägerplatte aus diesem dünnen Blech. Du kannst die Abdeckung, also das transparente Streuglas, vorsichtig nach unten abhebeln. Ich meine, du musst auf der Seite Richtung Heck zeigend ansetzen. Dann drückst du die Platte mit eingeschaltetem Licht etwas nach oben in den Himmel oder wackelst etwas rum... Geht dann vermutlich wieder...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diverse Probleme' überführt.]

Danke , werde ich morgen mal ausprobieren !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diverse Probleme' überführt.]

am 1. Dezember 2020 um 19:17

Geht das Fenster runter, wenn man die Tür öffnet? Wenn ja, dann könnte es der Schalter sein.

Das mit der Temperatur kann leicht passieren, die Frage wie hoch sie ansteigt und was zeigt der Klimacode an?

Hast normale Birnen oder LED verbaut, bei letzteren muss die Polung stimmen.

Vielleicht hilft dir mein Blog weiter

https://audi-tt8n3.jimdofree.com/

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diverse Probleme' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8N
  7. Audi TT - Diverse Probleme