ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Audi-Sound-System oder Bang & Olufsen-System ?

Audi-Sound-System oder Bang & Olufsen-System ?

Audi A4 B8/8K

Hallo,

ich plane die Anschaffung eines Audi A4. Da ich viel Wert auf eine gute Musikanlage im Auto lege, bin ich am überlegen, ob ich mir zum Fahrzeug ein Audi-Sound-System oder eine Bang & Olufsen-Anlage bestelle ? Das Problem ist nur, ich kenne beide nicht, da unsere Audi-Händler kein Fahrzeug da hat mit diesen Anlagen.

Ich vermute mal das Bang & Olufsen-System ist das Bessere, ab ist es für den stark erhöhten Preis gegenüber des Audi-Sound-System diesen Preis auch wert oder sind die Unterschiede zwischen beiden vielleicht nicht so groß ?

Danke für Eure Hilfe.

Mario

Beste Antwort im Thema

Also ich kenne beide Systeme, klanglich ist das B&O schon besser wenn du jedoch gerne Musik mit viel Bass hörst dann würd ich das Audi Sound System nehmen, da ist der Bass um einiges satter.

- Klanglich definitiv B&O

- Bass und Preis/Leistung ASS

Ist halt Geschmacksache

486 weitere Antworten
Ähnliche Themen
486 Antworten

Zitat:

@markusgut schrieb am 28. Januar 2019 um 06:36:38 Uhr:

Das ASS im B8 Avant ist einfach nur schlecht. Sorry Leute aber mehr kann ich dazu nicht sagen. Keine Höhen keine Bässe einfach nur gedröhne

ich könnte es nicht besser ausdrücken ;)

da liegen WELTEN dazwischen zum B&O.

Ich hab das B&O im A3 und da sind Welten dazwischen

Ich habe (noch) das ASS drin und war eigentlich immer damit zufrieden. Man muss das Preis-/Leistungsverhältnis sich ansehen. Das ASS kostete 250€ Aufpreis. Das B&O kostete satte 1300€; jedenfalls hier in Österreich. Wenn ich mir da das Passive System zum Vergleich hernehme, liegen auch Welten zwischen Passives System und ASS.

Im A7 habe ich das B&O drin. Dies ist aber wiederrum auch kaum zum B&O im A4 vergleichbar. Kostet im A7 auch rund 6000€ Aufpreis!

Nun ja gemessen daran wenn ich mir die Kiste NEU kaufe dann will ich die auch 10 Jahre fahren, und da sind 130euro/Jahr für ein gutes Soundsystem nicht zuviel (für mich). Schließlich Sitz ich jeden Tag in dem Bock und lala läuft.

Zitat:

@boere schrieb am 30. Januar 2019 um 06:16:35 Uhr:

Nun ja gemessen daran wenn ich mir die Kiste NEU kaufe dann will ich die auch 10 Jahre fahren, und da sind 130euro/Jahr für ein gutes Soundsystem nicht zuviel (für mich). Schließlich Sitz ich jeden Tag in dem Bock und lala läuft.

Sehe ich genau so !!

Hier mal meine gerade gemachten Erfahrungen mit dem Sound im A4.

Verbaut ist das Standard Soundsystem, also mit Center und Woofer.

 

Durch den Tausch der Radio-Verstärker-Einheit habe ich nach dem Entfernen des Komponentenschutzes momentan noch den Datensatz des Spenderfahrzeuges drauf, ein A6.

 

Der Center und der Woofer laufen garnicht.

Aber die andern LSP spielen einen besseren Sound/Klang als mit dem originalem Datensatz vom A4.

 

Auch Bass können die Werks-LSP in normaler Lautstärke gut wiedergeben.

 

Heißt für mich, das Audi durch drehen an den Frequenzweichen den Klang verschlechtert.

Und das ist nicht nur eine Unterstellung, denn ich konnte es ja life vergleichen.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Audi-Sound-System oder Bang & Olufsen-System ?