ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Audi S8 Tieferlegen??

Audi S8 Tieferlegen??

Themenstarteram 4. April 2010 um 16:42

Hallo zusammen, will meinen Audi S8 mal gerne tieferlegen lassen, wollte mal nachfragen, was ihr empfehlen würdet. Mir wurde gesagt, Gewinde Fahrwerk wäre die einzige richtige Lösung wegen des hohen Gewichts meines Audis (1980kg), weil mit Federtieferlegung nach ca. 1 Jahr die Federn das Gewicht nicht aushalten, und er zu schwanken beginnt.

Was meint ihr dazu? Kann ich ihn auch ohne Gewinde fahrwerk tieferlegen lassen?

Vielen Dank.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Peanuts, also kein Problem...

Zitat:

Original geschrieben von maurusv6

Peanuts, also kein Problem...

Wohl bemerkt,ohne tieferlegung ne ;-)

Zitat:

Original geschrieben von bigdayit

Zitat:

Original geschrieben von maurusv6

Peanuts, also kein Problem...

Wohl bemerkt,ohne tieferlegung ne ;-)

Ja, nur ist dein Wagen bestimmt dem Himmel sehr nahe ; )

Normal ist der Unterschied von der Höhe her minimal.

Kann man auch hier zB ausrechnen...

http://www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechner.htm

Also ich bin mir sicher dass der A8 mit 245/45/18er nicht tiefer ist als mit 255/35/20er Bereifung.

4,5mm merkt man definitiv nicht, so viel ist ja schon Unterschied zwischen neuen und gebrauchten Reifen.....

Zitat:

45er querschnitt bei18 zoll im winter habe ich . Und im Sommer 35 er bei 20 zoll. 10mm mehr vom querscnitt macht das.

Das stimmt so ja nicht. 45er Querschnitt ist ja keine Milimeter Angabe sondern das ist die Höhe der Reifenflanke in Prozent der Reifenbreite. BSP 245/45/18 = 45 % der Reifenbreite ist meine Flankenhöhe.

Bsp 225/35/18 ist um einiges niedriger als 255/35/18!!!! Die 35 Prozent rechnet man immer von der Reifenbreite aus!

Hallo,

Ich glaube immer meinen Augen. Habe letztes Jahr sowie letzte Woche wieder mal gemessen, bevor ich die Sommer felgen drauf gemacht habe.

245/45 18 auf 255/35 20. Exakt 1,5 cm ist der wagen höher gekommen.

Mess punkt; unter kante kotflügel zum boden ;-)

gelöscht, wurde bereits angesprochen.. Habe aus Versehen auf Seite 1 geantwortet :mad:

am 8. April 2010 um 11:36

Deine Winterreifen haben eine Flankenhöhe von 110,25mm , deine Sommerreifen 89,25mm macht erstmal eine "Tieferlegung von 21mm.

Dann musst du deinen Felgendurchmesser noch dazu nehmen 2"*25,4mm und dann durch 2 teilen, da auf jeder Seite der Felge schließlich nur 1" anzurechnen ist/wäre.

Somit kommt man unter Vernachlässigung der Profiltiefen auf ein Plus von etwa 4,5mm.

Wo die 1,5cm herkommen verstehe ich nicht, es könnte nur sein, das die Federn sich direkt nachm Wechsel noch nicht richtig gesetzt haben oder deine Angaben zu den Reifengrößen nicht passen. 1" weniger oder mehr würden schon etwa 1,25cm erklären und das würde passen(17!...21"?)

Ist doch erklärbar, abgefahrene Winterreifen gegen neuwertige Sommerreifen getauscht, dort ist der Zentimeter ;)

Ich glaube auch nur was ich sehe, ääh, fühle, mein Auto geht so gut, der hat mindestens 32 PS mehr als in der Zulassungsbescheinigung angegeben :p:rolleyes:

edit: Oder dein Maßstab war von vor 1872 :D

Themenstarteram 3. November 2010 um 23:39

Zitat:

Original geschrieben von maurusv6

Zitat:

Original geschrieben von Djinnious

 

Wenn Du nicht bereits jetzt schon durch manche Parkhäuser kriechst, wirst Du in Zukunft dann wohl öfters durch Parkhäuser kriechen, und das herzzerreißende Geräusch des Aufsitzens kennenlernen - oder Parkhäuser meiden.

Ich habe 20 Zöller drauf und habe keine Probleme, in meiner Gegend sind neuere Parkhäuser vorhanden, an denen die Steigung keine 45Grad besitzen.

Ich denke mal es ist Ansichtssache, der eine verzichtet etwas auf den Alltag, dafür auf Handling usw., der andere hat andere Denkweisen.

Wenn es vernünftig und dezent gemacht ist, gibt es keine Probleme. Da er aber sich für eine Tieferlegung entschieden hat, wäre es hilfreich ihm Tips zu geben und nicht unbedingt dies auszureden. Jeder der ein eindimensionales denken hat, weiß, dass der Wagen weiter runter kommt.

Wenn du 20 Zoll drauf hast, kannst du locker bis 50mm runter, deinen Dämpfern(S8) macht es nichts und der tiefste Punkt des Wagesn, ist nicht zu tief.

Hallo Maurus...

Oh mein gott dieser beitrag ist ja uralt und ich habe erst jetzt die weiteren antworten von euch gesehen, bekomme gar keine Nachrichten mehr sehr ärgerlich...

Noch zu deiner Frage, habe 20 Zöller 9x Breit alle 4 mit 255/30 R20 Bereifung vorne und hinten.

So wie du das sagst ist es anscheinend kein Problem und ich habe endlich Zeit gefunden das endlich mal zu machen.

Danke für deine Tipps, war sehr hilfreich:D

Nebenbei: Dein S8 sieht auf dem kleinen Bild brutal geil aus, kann aber keine Bilder auf deinem Account entdecken, kannst du mal ein paar Bilder davon hochladen?:D:D

Gruss Audifaca

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Audi S8 Tieferlegen??