ForumQ7 4L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 4L
  7. Audi Q7 4L - gelbe Leuchte blinkt Luftfederung - brauche Hilfe

Audi Q7 4L - gelbe Leuchte blinkt Luftfederung - brauche Hilfe

Audi Q7 1 (4L)

Hallo,

ich bin auf der Suche nach jemandem im Raum München und Umkreis von 50 km der mir genau auslesen kann mit Odis bzw. VCDS welches Bauteil genau defekt ist.

Folgende Fehlerbeschreibung

nach dem Starten und losfahren nach ein paar Minuten Fahrt geht die gelbe Leuchte von der Luftfederung blinkend an, ab diesem Zeitpunkt kann ich die Luftfederung nicht mehr umstellen. Solang die Fehlermeldung nicht kommt kann ich ganz normal die Luftfederung in alle beliebigen Positionen hoch und runterfahren. Niveausensor vorne rechts wurde schon gewechselt. Evtl. Kalibrierungssache?

Fahrzeug ist BJ 2008

gerne auch per PN.

Ich danke vielmals für eure Unterstützung.

LG

atweb

Ähnliche Themen
23 Antworten

Bei mir wars genauso, Kompressor getauscht, schon gings wieder...

Sorry. Gleich mal den Verdichter tauschen? Echt jetzt?

Der TE geht das schon mal richtig an! Erstmal FS auslesen (lassen) bevor man anfängt planlos Teile zu wechseln!

Zitat:

@atweb schrieb am 26. Februar 2021 um 17:46:08 Uhr:

Hallo,

ich bin auf der Suche nach jemandem im Raum München und Umkreis von 50 km der mir genau auslesen kann mit Odis bzw. VCDS welches Bauteil genau defekt ist.

Folgende Fehlerbeschreibung

nach dem Starten und losfahren nach ein paar Minuten Fahrt geht die gelbe Leuchte von der Luftfederung blinkend an, ab diesem Zeitpunkt kann ich die Luftfederung nicht mehr umstellen. Solang die Fehlermeldung nicht kommt kann ich ganz normal die Luftfederung in alle beliebigen Positionen hoch und runterfahren. Niveausensor vorne rechts wurde schon gewechselt. Evtl. Kalibrierungssache?

Fahrzeug ist BJ 2008

gerne auch per PN.

Ich danke vielmals für eure Unterstützung.

LG

atweb

Moin.

Ist das Problem gleich nach dem Tausch des Sensors aufgetaucht?

Wie ist das aktuelle Niveau der Kuh?

Wenn die Kuh auf ebener Fläche steht kannst du die Höhen erstmal messen —> Radhauskante bis Mitte Rad (Achswelle).

Je nachdem aus welcher Ecke von München du herkommst sind es zu mir (leider) ca. 130km. Ecke Nördlingen...

@atweb "ich bin auf der Suche nach jemandem im Raum München und Umkreis von 50 km der mir genau auslesen kann mit Odis bzw. VCDS welches Bauteil genau defekt ist."

Such dier hier jemanden in deiner nähe!

Hi @White-Head666,

habe mich im ersten Thread verschrieben vorne links wurde getauscht. Der Fehler war auch vor dem Sensortausch vorhanden. Da ich beim Bremsenwechsel an der VA gewerkelt habe, habe ich festgestellt das der linke Niveausensor das Gestänge mit Kabelbindern festgebunden war, bin ich davon ausgegangen das es das Problem war, dem war leider nicht so...

... ausgemessen habe ich nicht nicht.

LG

 

Zitat:

@White-Head666 schrieb am 27. Februar 2021 um 10:09:47 Uhr:

Zitat:

@atweb schrieb am 26. Februar 2021 um 17:46:08 Uhr:

Hallo,

ich bin auf der Suche nach jemandem im Raum München und Umkreis von 50 km der mir genau auslesen kann mit Odis bzw. VCDS welches Bauteil genau defekt ist.

Folgende Fehlerbeschreibung

nach dem Starten und losfahren nach ein paar Minuten Fahrt geht die gelbe Leuchte von der Luftfederung blinkend an, ab diesem Zeitpunkt kann ich die Luftfederung nicht mehr umstellen. Solang die Fehlermeldung nicht kommt kann ich ganz normal die Luftfederung in alle beliebigen Positionen hoch und runterfahren. Niveausensor vorne rechts wurde schon gewechselt. Evtl. Kalibrierungssache?

Fahrzeug ist BJ 2008

gerne auch per PN.

Ich danke vielmals für eure Unterstützung.

LG

atweb

Moin.

Ist das Problem gleich nach dem Tausch des Sensors aufgetaucht?

Wie ist das aktuelle Niveau der Kuh?

Wenn die Kuh auf ebener Fläche steht kannst du die Höhen erstmal messen —> Radhauskante bis Mitte Rad (Achswelle).

Je nachdem aus welcher Ecke von München du herkommst sind es zu mir (leider) ca. 130km. Ecke Nördlingen...

ist es überhaupt möglich mit VCDS festzustellen, welches Bauteil genau defekt ist oder braucht man da die geführte Fehlerdiagnose Odis,...?

LG

Kein Diagnosegerät der Welt sagt immer zu 100% welches Bauteil def. ist!

Auch nicht bei einer geführten Diagnose.

Da wird zwar der Reihe nach je nach Fehler geprüft/ausgeschlossen/getauscht.

Ist der Fehler nicht behoben gehts zum nächsten Schritt!

Also Fehlerspeicher auslesen, dann kann man ev. bei dem def. STG eine Stellglieddiagnose durchführen und prüfen ob das im Fehlerspeicher hinterlegte Teil def. ist!

Zitat:

@atweb schrieb am 27. Februar 2021 um 12:06:48 Uhr:

ist es überhaupt möglich mit VCDS festzustellen, welches Bauteil genau defekt ist oder braucht man da die geführte Fehlerdiagnose Odis,...?

LG

Zumindest kann man es eingrenzen bevor man wild los tauscht ! ;)

Genau.

Kannst du erstmal messen gehen?

Und kannst du das/dein Problem näher/genauer beschreiben? Ja, die Lampen gehen an. Okay. Fällt dir sonst noch was auf in dem Moment? Steht die Kuh schief oder ....?

Mit einem VCDS kann man z. B. prüfen was die einzelnen Sensoren an Werte ausgeben. Hieraus kann z. B. eine benötigte Grundeinstellung herleiten usw.

Themenstarteram 1. März 2021 um 11:00

@White-Head666

folgendes habe ich ausgemessen

VL: 450 mm

VR: 450 mm

HL: 465 mm

HR: 500 mm

ab und zu höre ich den Kompress arbeiten, ab und zu nichts.

LG

Schaut so aus als nimmt die Kuh hinten rechts den Hintern nicht (richtig) runter.

Ich vermute hier ein nicht richtig arbeitendes RDHV.

Wie alt ist deine Kuh mit wievielen Km?

Leichtgängigkeit des Sensor und dem Gestänge prüfen, neues Restdruckventil besorgen und tauschen.

Komisch dass das RDV hier so oft defekt ist. Der A6 hat damit überhaupt keine Probleme !

Themenstarteram 2. März 2021 um 11:53

die Kuh hat 244000 km runter.

Muss nach dem erneuern der Restdruckhalteventile etwas angelernt werden oder kann das Plug & Play bzw. altes RDV raus, neues RDV rein erfolgen?

Danke für die Infos.

LG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 4L
  7. Audi Q7 4L - gelbe Leuchte blinkt Luftfederung - brauche Hilfe