ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Audi abgebrannt

Audi abgebrannt

Themenstarteram 6. Juli 2007 um 22:30

Hallo,heute wurde mein Audi A3/8P Bj.05/2006 niedergebrannt von ?????

Hat jemand von euch schon so etwas erlebt? Wenn ja, wie geht es dann weiter?

Auto ist Vollkasko versichert.

mit freundlichem Gruß Michl1709

Ähnliche Themen
44 Antworten
am 6. Juli 2007 um 22:31

In DO? Haste mal Bilder? HAMMER!

Quasi im sozialen Brennpunkt.

In der Nähe von DO wurde erst kürzlich nach einem silbernen A3 Namens Rosinante getreten. :D

Besser ist anderswo wohnen. ;)

Themenstarteram 6. Juli 2007 um 22:37

Bilder sind nicht möglich, denn die Kripo hat das Auto in gewahrsam. Kam um 21.30 Uhr von der Arbeit und sah nur noch die Überreste .

Re: Audi abgebrannt

 

Zitat:

Original geschrieben von michl1709

Auto ist Vollkasko versichert.

Ist aber ein Teilkaskoschaden! ;)

Wo war den g-j Sohnemann zu der Zeit? :D

(Insider für die Marlianer)

Würde sagen die Polizei setzt sich erst einmal damit aus einander. Wenn dann geklärt wurde, wodurch der brannt ausgelöst wurde, wirst du bei 05/06 wohl den Wiederbeschaffungswert erhalten. Oder irre ich mich da?

Gehe mal davon aus, das es nen Totalschaden ist... armes Auto! Falls nen Täter geschnappt wird, kann ja die ganze Motor-Talk Gemeinde (Opel ausgeschloßen) einmal über ihn drüber fahren, mein Vorschlag für Gerechtigkeit. ^^

am 6. Juli 2007 um 22:47

@ Mission

Der iss doch auf TT's abgerichtet ;)

Wo stand denn dein Wagen michl1709 ?

GF

Unabhängig von den polizeilichen Ermittlungen, musst Du Deine Versicherung unverzüglich informieren. Also gleich am Montag den Schaden melden. ;)

am 6. Juli 2007 um 23:02

Zitat:

Original geschrieben von Mission Control

Wo war den g-j Sohnemann zu der Zeit?

(Insider für die Marlianer)

Ein wasserdichtes Alibi ist vorhanden, der hat mit den fliegenden Holländer zu dieser Zeit einen holzverabeitenden Betrieb Nahe Frankfurt niedergebrannt;):D

Lästermäuler !;):D

Ooooh lodernde Flammen ! *singsangimnerostyle*

Kopf hoch und Beileid michl,

ist zwar versicherungstechnisch abgedeckt, nur nervt die jetzt kommende Rennerei bestimmt !

Viele Grüße

g-j:)

Es gab hier doch mal ne Geschichte, worin jemand seinen A3 am Flughafen geparkt hat und 3 Wochen später wiederkam und sein Auto abgefackelt war... Dabei wars wohl ein anderer PKW, der, bedingt durch ein Kabelbrand, mehrere PKWs mit in Brand gesetzt hat... Nicht dass bei dir die Ursache auch ein Kabelbrand o.ä. war... das wäre bitter...

Gruß

Justin

Themenstarteram 6. Juli 2007 um 23:51

Ein Kabelbrand wäre ein Fehler von Audi, bei mir sollen vielleicht Kinder mit Knallkörpern am Auto rumgefuchtelt haben. Kann das überhaupt klappen? Es ist doch ein 2.0 TDI.

Zitat:

Original geschrieben von michl1709

Ein Kabelbrand wäre ein Fehler von Audi, bei mir sollen vielleicht Kinder mit Knallkörpern am Auto rumgefuchtelt haben. Kann das überhaupt klappen? Es ist doch ein 2.0 TDI.

Auch bei einem TDI kann man mit Knallkörpern rumfuchteln! :D Aber damit nen Fahrzeugbrand auszulösen, wäre schon ne Leistung. Das müssten dann schon echte Kaliber gewesen sein. ;)

am 7. Juli 2007 um 0:00

Das hat bestimmt mächtigst kawuuummmmm

gemacht, so ein Polenböller ist nicht ohne;)

Viele Grüße

g-j:)

Zitat:

Original geschrieben von game-junkiez

Das hat bestimmt mächtigst kawuuummmmm

gemacht, so ein Polenböller ist nicht ohne;)

Lou Cifers Geburtstagstorte?? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen