ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi A6 bessere Lautsprecher

Audi A6 bessere Lautsprecher

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 16. Mai 2019 um 14:05

Hallo Leute.

 

Die Lautsprecher in meinem A6 fangen an zu "knistern" wenn mal der Bass einsetzt. Ich habe das original Radio verbaut und habe auch nicht vor ein anderes einzubauen, weil das eigenlich ganz gut ist. Es ist kein Bose System und die Bose Lautsprecher passen nicht. Welche Lautsprecher passen am besten und bieten auch Tonqualität? Also auf Kabel verlegen hab ich ganz ehrlich keine Lust. Am besten an die vorhanden Kabel anschließen.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hab bei mir für die original Halterung passende JBLs in vordere und hintere Türen reingemacht. Bin zufrieden bisher.

Knistern kann auch von der Endstufe im Radio kommen, nicht zwingend von den Lautsprechern...

… oder von Kabeldefekten, wenn die Türdurchführungen kurz vor dem Kabelbruch sind.

Helix B62.2 und Tuerpappen sowie Ausseneblech mit Alubutyl Dämmen. Wirkt Wunder und wird richtig gut! JBL hat mich nicht ueberzeugt.

Zitat:

@Moonlight64 schrieb am 17. Mai 2019 um 13:37:02 Uhr:

Helix B62.2 und Tuerpappen sowie Ausseneblech mit Alubutyl Dämmen.

Sowas inklusive Silberleitungen hatte ich vor sechs Jahren im Astra drin. Super Klangeigenschaften, ist halt mehr Aufwand gewesen das einzubauen als einfach türpappe runter, alte Lautsprecher raus neue Lautsprecher rein und fertig :)

 

Bin da inzwischen (wohl altersbedingt) etwas pragmatischer geworden.

hallo

nur dämmen und lautsprecher wechsel hat mich leider nicht überzeugt

da find ich meine sehr aufwändigere lösung mit 8 zoll tieftöner im selbstgefertigten geschlossenen gehäuse + nen 4,5 zoll breitbänder im ausgerichteten kickpanel klanglich deutlich besser

das ist aber nicht jeden sein ding so groß umzubauen :D war auch nicht in 3 tagen fertig

Mfg Kai

Zitat:

@kathrin-kai schrieb am 19. Mai 2019 um 00:3:11 Uhr:

da find ich meine sehr aufwändigere lösung mit 8 zoll tieftöner im selbstgefertigten geschlossenen gehäuse + nen 4,5 zoll breitbänder im ausgerichteten kickpanel klanglich deutlich besser

Mach doch davon mal ein zwei Bilder. Würd mich interessieren wie das bei dir aussieht. Hab so was vor 20 Jahren mal ausprobiert Türpappen mit großen Lautsprechern selbst zu bauen, bin kläglich gescheitert :D

hallo

soo schaut´s aus

keine extra hochtöner , im kofferraum werkeln noch drei 10 zöller , da hab ich jetzt aber kein bild von

radio ist was günstiges von Pioneer , nen DSP + paar endstufenkanäle noch , kein hecksystem

stört auch nicht beim fahren

Tür links
Kickpanel limks
Tür und kickpanel rechts

Danke für die Bilder, ist auf jeden Fall ein ganzes Stück professioneller gebaut als mein lausiger Versuch mit Sperrholzplatten und auf geleimten Filzstoff :D

 

Dennoch, bei mir würde der Pragmatismus siegen schon weil ich die Türtaschen nicht aufgeben würde.

 

Jetzt sieht man mal was möglich ist mit der entsprechenden Mühe :)

 

Gruß strassenkater78

Zitat:

@strassenkater78 schrieb am 16. Mai 2019 um 14:07:20 Uhr:

Hab bei mir für die original Halterung passende JBLs in vordere und hintere Türen reingemacht. Bin zufrieden bisher.

Hättest du eventuell eine passende Artikelnummer von den JBL? Lg

Bin gerade auf einem Bierfest, suche ich dir später raus

Jo danke und schmecken lassen :D

Zitat:

@Moonlight64 schrieb am 17. Mai 2019 um 13:37:02 Uhr:

Helix B62.2 und Tuerpappen sowie Ausseneblech mit Alubutyl Dämmen. Wirkt Wunder und wird richtig gut! JBL hat mich nicht ueberzeugt.

Kannst du mal ein Bild von deinen Helix im A6 schicken? Würd mich mal interessieren wie das aussieht :D

Zitat:

@strassenkater78 schrieb am 21. Juni 2019 um 18:33:12 Uhr:

Bin gerade auf einem Bierfest, suche ich dir später raus

Schön guten abend Hoffe WE ist gut verlaufen. Wollte nochmal nachfragen wegen den JBL Lautsprecher!? Lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi A6 bessere Lautsprecher