ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. audi a6 4b avant xenon ohne alwr

audi a6 4b avant xenon ohne alwr

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 2. März 2016 um 10:00

Moin Leute

Also hab schon die sufu genutzt aber nix gefunden.

Meine Frage gab es den 98' a6 4b avant mit xenon aber ohne die alwr schon vom Werk aus? Habe mir einen Schlachter zugelegt sieht alles nach original aus aber habe weder an der Vorderachse noch an der Hinterachse die Sensoren für die alwr gefunden. Vieleicht kann mir jemand weiterhelfen?

Mfg

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hallo :-) war gestern auf dem tüv und da kam ich mit dem prüfer auch auf das thema. Er sagte beim a6 bis bj99, bzw autos bis 99 war das nicht vorgeschrieben und war optional erhältlich :-) ich geh mal davon aus,daß das so stimmt :-)

Bei Xenon ist doch automatische Leuchtweitenregulierung Obligatorisch?

Sollte das der Fall sein, muss es zwingend eine manuelle LWR geben, alles andere wäre auch Anno 1999 nicht zugelassen gewesen.

Themenstarteram 2. März 2016 um 20:44

Ich warte jetzt einfach mal auf den Anruf von Audi selber. Will meinen nachrüsten mit allem was es im A6 4b Avant gab und ich will nur original teile verwenden.

Also 2000 hat mein damaliger Avant mit Xenon schon sie automatische gehabt, weil mir zweimal die Sensoren kaputt gingen und das FIS den fiesen gelben Lichtböbbel anzeigte... Kann mir nicht vorstellen dass 1999 das nicht bei Xenon verbaut war...hab grade nochmal nachgelesen, seit 1998 ist eine alwr bei Xenon Pflicht bzw bei Helligkeiten der Leuchtmitteö über 2000 Lumen...

Manche verwechseln die große Linse mit xenon

Die automatische Leuchtweitenregulierung wurde erst gesetzlich Pflicht nachdem es XENON Licht schon ein paar Jahre gab, irgendwann Ende der 90er. Beim A6 4A (C4) gab es das XENON ebenfalls ohne ALWR und wurde oftmals nachgerüstet. Kann also schon sein das es die ersten 4b's auch ohne ALWR gab.

Eine manuelle Leuchtweitenregulierung muss er aber schon haben, denn die ist seit 1990 Pflicht.

Lies mal was ich geschrieben habe... Nichts anderes, wurde 1998 Pflicht..

Ich habe mit einem TÜV-Prüfer gesprochen, der selber Joungtimer Freak ist. Der ist auch ungewöhnlichen Dingen aufgeschlossen, wenn diese mit der Sicherheit und StVo vereinbar sind.

Aber mein Wunsch bzgl. Nachrüsten von Xenon ohne autom. Leuchtweitenregulierung hat er kategorisch abgelehnt weil nicht zulässig.

Themenstarteram 3. März 2016 um 10:30

So gerade mit der Kundenbetreuung von Audi telefoniert aus dem Gespräch geht folgendes hervor das es den Audi a6 4b bis 2000 auch ohne alwr gab und es ganz legal ist dieses so nachzurüsten .Die alwr war eine zusatzausstattung und somit mit Aufpreis zu erwerben.

Zitat:

@DerDicke79 schrieb am 3. März 2016 um 10:30:52 Uhr:

So gerade mit der Kundenbetreuung von Audi telefoniert aus dem Gespräch geht folgendes hervor das es den Audi a6 4b bis 2000 auch ohne alwr gab und es ganz legal ist dieses so nachzurüsten .Die alwr war eine zusatzausstattung und somit mit Aufpreis zu erwerben.

Ich würde da eher der Info vom TÜV-Prüfer trauen, den @fewu gefragt hat.

Ein Fahrzeug von vor 2000, das ohne aLWR ausgeliefert wurde, hat natürlich Bestandschutz.

Wenn ich aber heute ein Fahrzeug nachrüste, das noch nie Xenon hatte, dann gelten mit Sicherheit die Regeln von heute. Da würde ich mich nicht auf die Audi-Kundenbetreuung verlassen :)

 

Meines Wissens ist das mit der jetzigen Nachrüstung so nicht ganz richtig. Die Alten Kisten haben wohl so etwas wie Bestandsschutz, aber wenn Du jetzt (also nach 1998) nachrüstest dann greift die gesetzliche Regelung das eine ALWR installiert sein muss. Daher lehnt das dein Prüfer vermutlich auch ab.

Zwei Doofe, ein Gedanke ;)

Ja und woher will der Prüfer wissen ob das Fahrzeug nicht schon immer Xenon drin hatte ? Oder ob ich es nachgerüstet habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. audi a6 4b avant xenon ohne alwr