ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi a3 diesel euro 2

Audi a3 diesel euro 2

Audi
Themenstarteram 19. Juni 2018 um 16:59

Guten Tag,

ich bekomme ende dieser woche einen audi a3 Diesel euro 2 geschenk, nach einem total schaden mit meinem jetzigen Auto. Ich habe Momentan keine infos über das auto. Ich weiß nur das es ein diesel mit euro 2, mit wenig Kilometer auf dem Tacho und das dass auto scheckheftgepflegt ist. Da die frage da ich in NRW lebe und hier so gut wie überall Umweltzonen sind würde ich das auto umrüsten auf euro 4. Jetzt habe ich nach langer suche gelesen, das ich das auto nur auf euro 3 umrüsten kann mit einer gelben Plakette. Ist es wirklich unmöglich es auf euro 4 bzw. auf eine grüne Plakette umzurüsten? Wenn das auto wirklich so sauber ist würde ich bis 1000 euro für die Umrüstung investieren. Was ist hiermit gemeint: https://www.dieselpartikelfilter.net/.../...er-858015-audi-a3-tdi.html ? Kann man es damit auf die norm von euro 4 bringen?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hm, ob sich das rentiert? Wie oft muss man erwischt werden, sodass sich die Umrüstung lohnt? ;)

Einen A3 8V mit Euro 2 hätte ich auch gern!

Hab mir den Filter im Link mal angeschaut. Um Euro 4 zu erreichen, muss primär der NOx Wert gesenkt werden. D.h. es muss noch ein Kat rein.

 

Hatte mal nen A3 8P. Der hatte nur den NOx Kat aber keinen Filter und trotzdem Euro 4.

Themenstarteram 19. Juni 2018 um 18:03

Rentiert sich auf jeden fall denke ich mir mal. Immerhin kriegt man ja noch einen Punkt in Flensburg oder nicht? Was für ein kat kommt denn da rein damit man den NOx wert senken kann? Worauf muss ich achten?

Habe auch mal bissel recherchiert. Für Euro 4 braucht man auch eine funktionierende OBD-Schnittstelle. Die war für Diesel erst ab Zulassungsjahr 2004 vorgeschrieben. Ob Dein "Zukünftiger" mit Euro 2 schon eine hat, ist fraglich.

Fahrzeuge ohne OBD erreichen wohl nur maximal Euro 3.

Für Euro 4 müsste dann noch das Motorsteuergerät getauscht werden, etc. Das ist ein riesen Aufwand.

Einfach mal bei dem Laden da anrufen und fragen, wie das funktionieren soll. Die FIN vom Auto bereithalten.

Themenstarteram 19. Juni 2018 um 18:32

Ich habe auch gelesen, das wenn man die abgas Normen auf Euro 4 abstimmt aber das auto immer noch nicht die Voraussetzungen erfüllt, das man dann zwar euro 3 hat aber trotzdem eine Grüne Plakette erhält stimmt das oder habe ich es falsch verstanden?

Und was hat das alles nun mit dem 8V zu tun?

Zitat:

@NeoHazard schrieb am 19. Juni 2018 um 18:46:54 Uhr:

Und was hat das alles nun mit dem 8V zu tun?

Dat is allerdings ne jute Frage... ;)

Zitat:

@Kingfatih schrieb am 19. Juni 2018 um 16:59:08 Uhr:

Ich weiß nur das es ein diesel mit euro 2, ...

Jetzt habe ich nach langer suche gelesen, das ich das auto nur auf euro 3 umrüsten kann mit einer gelben Plakette. ...

Wie ist denn der Motorkennbuchstabe ?

Es gab 90 PS TDIs , die nur Euro 2 erfüllten als auch solche mit Euro3.

Letztere lassen sich auf grüne Plakette bringen, erstere nach meinem

Kenntnisstand nicht, (zumindest nicht in diesem Preisrahmen und auch gemäß der

Übersichtsseite von Greencar nicht).

Siehe : Hier

 

Grüße Klaus

Durch die Nachrüstung eines Partikelfilters ändert sich nichts an der Schadstoffklasse, sondern nur an der Schadstoffgruppe.

Diesel mit Euro 2 und Partikelfilter ergibt die gelbe Plakette.

Bei der Nachrüstung ist zu beachten, dass es sog. Zusatzsysteme und Kombisysteme gibt. Zusatzsysteme werden zusätzlich in die Abgasanlage eingebaut. In dem Fall muss der Kat unter 5 Jahren oder 80tkm liegen, damit die Nachrüstung anerkannt wird.

Kombisysteme ersetzen den vorhandenen Kat durch eine Kombination aus Partikelfilter und Kat.

Das Thema hatten wir doch schon einmal. Geht Euro2 auf Grüne.. geht! und kostet was.

Für die Such Faulen Eier hier der link

https://www.motor-talk.de/.../...akette-moeglich-was-tun-t5289947.html

und hier der angesprochene Filter zum Umrüsten von Rote Plakette MKB AGR und AHF auf Grüne Plakette

https://www.sk-handels-gmbh.de/shop/dpf-fuer-audi-a3-i-1.9-tdi/60251

(kostet bissi mehr wie 1000 Eier) :D

Wenn man dort einen Partikelfilter mit PM2 nachrüsten will, dann muss man das Fahrzeug vorher erstmal auf Euro 3 bringen. Ist ansonsten rechtlich nicht umsetzbar. Vermutlich wird man also auch einen Aufrüst-Kat einbauen.

Und in deinem Link ist die Rede von 1.800€ ohne Einbau.

Vermutlich.. vielleicht.. bei Fragen einfach mal den Anbieter anrufen. Ich lese aus deren Web das es jedenfalls möglich ist..

Kosten: 1.807,61 € OHNE Einbau

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten laut dem Link für die Korinthenzähler

wenn die Versandkosten nicht wären hätte ich über einen Kauf noch einmal nachgedacht..:rolleyes::D

@Kingfatih

kurz gesagt: es ist unwahrscheinlich das dein Fahrzeug für <=1000€ die Grüne Plakette erhält. Wenn ja lass es uns unbedingt Wissen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi a3 diesel euro 2