ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi A3 8v Limo Blinker hinten defekt, Codierung trotz neuer Rückleuchte?

Audi A3 8v Limo Blinker hinten defekt, Codierung trotz neuer Rückleuchte?

Audi
Themenstarteram 13. August 2019 um 22:13

Guten Tag.

 

Seit ein paar Tagen weist mein Blinker in der linken Rückleuchte an der Kofferraumklappe Wackelkontakt-Symptome auf.

Ich war diesbezüglich schon bei meinen örtlichen Audi Vertrags Händler um das Problem zu beseitigen.

Laut Diagnose, die schonmal wirklich sehr Preisintensiv war ( 160 Euro) soll die komplette Rückleuchte ( 240 Euro ) getauscht werden. Ich habe dann direkt eine bestellen lassen und heute selber eingebaut um weitere Werkstatt kosten zu sparen.

Nach dem Ausbau der alten und dem Einbau der neuen Rückleuchte funktioniert der Blinker immer noch nicht. Alles andere in der Leuchte funktioniert einwandfrei.

Muss ich das original Teil bei Audi noch codieren lassen????

Mit freundlichen Grüßen

Seffen

Ähnliche Themen
18 Antworten

Eiigendlich ist eine codierung nicht nötig, denn Hardwaremäßig hat sich janichts geändert.

Ausser es wurde eine Falsche Rückleuchte bestellt/Verbaut.

Oder der fehler liegt nicht an der Rückleuchte.

alles org oder nachgerüstet?

stecker / pins kontrollieren

War bei meiner limo auch der Blinker hintenlinks defekt . Es wurden kabelstränge ausgetauscht die defekt waren . Klappt wieder alles wie es sein soll .

Ich tippe eher auf Kabelbruch im Bereich der linken Gummitülle Karosserie->Heckklappe, da ja die Leuchte in der Heckklappe betroffen ist. Für den Blinker müsste es das rot/weiße Kabel sein. Genaueres kann man ja nicht sagen da wirr weder Modelljahr noch Leuchtenversion (Glühlampen, LED..) wissen.

Themenstarteram 14. August 2019 um 8:06

Also die Erstzulassung des Fahrzeugs war 10/2014 genaues Modelljahr kann ich aber nicht bestimmen. Und es handelt sich um eine LED Leuchte.

Falls es das Kabel sein sollte, dann Frage ich mich wieso Audi mich hier so abzockt und mir eine falsche Diagnose in Rechnung stellt und die Rückleuchte austauschen wollte.

Die haben laut Service Berater die alte Rückleuchte ausgebaut und geprüft und dabei festgestellt, dass die Rückleuchte selber einen Defekt haben soll.

 

Ich fahr gleich erstmal zu meiner freien Werkstatt um die Ecke.

10/2014 ist wahrscheinlich MJ 2015. Das wäre dann das rot/weiße Kabel. Das führt ja auch zum Stecker an der Rückleuchte. Einfach mal den Blinker einschalten und das Kabel bewegen, auch im Bereich des Gummischlauchs zur Heckklappe. Oft lässt sich ein Kabelbruch-Fehler dann provozieren.

Themenstarteram 14. August 2019 um 9:45

Das mit den Kabeln bewegen habe ich nun auch noch mal probiert ohne jeglichen Erfolg. Entweder hat die neue original Leuchte wieder eine weg oder es sind doch die Kabel.. :(

Vielen Dank für eure Antworten und Hilfe :)

Gruß Steffen

prüf mal den stecker; / pins in dem stecker

Themenstarteram 14. August 2019 um 10:22

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 14. August 2019 um 09:46:41 Uhr:

prüf mal den stecker; / pins in dem stecker

Habe leider vor Ort keine Möglichkeit das zu prüfen und in meiner freien Werkstatt ist zur Zeit keiner im Haus der das machen kann.

 

Ich komme erst in zwei Wochen dazu weitere Wege einzuleiten da ich erstmal in den Urlaub fahre.

Gottseidank sind die Blinker am Heck zwei geteilt, so dass es kein total Ausfall ist und die Verkehrstauglichkeit einschränkt.

Themenstarteram 3. September 2019 um 19:05

Hallo Leute.

 

Es gibt ein kleines Update zu meinem Fall.

Ich habe heute meine A3 Limo in die Freie Werkstatt gebracht und die haben beide ( alte und neue )

Rückleuchte getestet und siehe da BEIDE funktionieren einwandfrei.

Der Kabelbaum welcher zur Rückleuchte führt ist allerdings völlig hinüber.

Die haben den nun für insgesamt 130 Euro gemacht.

Ich schlage die Woche definitiv nochmal bei Audi auf und reklamiere die mir in Kosten gestellte falsche Diagnose und die Rückleuchte, die mir dank der falschen Diagnose aufgehalst wurde.. Ich rede hier von 400 Euro die unnötig generiert wurden!!

Ich bin dermaßen sprachlos und verärgert, dass man mit solchen Methoden den Kunden abzieht und abzockt!

 

Gruß Steffen

Kabelbruch in der Gummitülle ?

Themenstarteram 4. September 2019 um 11:35

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 3. September 2019 um 19:36:28 Uhr:

Kabelbruch in der Gummitülle ?

Ja genau da. Habe nochmal ein Bild attached.

Die Freie Werkstatt hatte für mich ein Video gemacht.

Die haben auch gleich die leicht angebrochenen Kabel getauscht.

Die alte Rückleuchte ist nun auch wieder verbaut und blinkt fröhlich vor sich hin.

Freitag fahre ich das aller letzte mal zu Audi und frage ob jemand Zeit für eine Beschwerde bezüglich der Werkstatt hat.

89fe10f3-6a08-48bb-b7ca-cdd8b539f0ba

eigentlich ein Klassiker (beim Cabrio) bzw der limo

schon bei den älteren Modellen alter a3 tt etc bis hin zum Audi80

Denke wirst die Leuchten Kosten nicht bekommen, da du dort den Auftrag auch nicht erteilt hast..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi A3 8v Limo Blinker hinten defekt, Codierung trotz neuer Rückleuchte?