ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi A3 3Türer - Subwoofer und Notrad möglich?

Audi A3 3Türer - Subwoofer und Notrad möglich?

Audi
Themenstarteram 12. April 2021 um 10:26

Hallo zusammen,

habe Freitag für meine Verlobte einen Audi A3 3Türer gekauft.

Auto ist super Ausgestattet mit 3x Sline und viel Ausstattung.

Dann wollte ich Samstag Sommerräder montieren und gewaltig musste staunen wo ich im Kofferraum keinen Radschlüssel finden konnte. Wagenheber und Pannenset waren immerhin da. Aber weder Abschleppöse noch Radschlüssel. Fahrzeug ist eigentlich aus 1. Hand und somit muss es so ab Werk ausgeliefert worden sein mMn.

Die eigentliche Frage: es gibt eine Reserveradmulde mit Subwoofer drin. Ist da genug Platz um ein Notrad drunter oder drauf zu packen? Mit Bordwerkzeug? Würde gerne ein Set dazukaufen aber nur wenn's reinpasst.

Notrad 1
Notrad 2
Ähnliche Themen
47 Antworten

Der Woofer vom Audi Soundysthem hat einen Durchmesser von ca 44cm und eine Tiefe von ca 12cm. Vielleicht kannst du das von den Maßen her mit dem Ersatzrad kombinieren?

In der Mulde selbst könnte es vom Platz her passen.

Asset.JPG
Themenstarteram 12. April 2021 um 10:38

Beide passenden Noträder liegen ca 200 Km entfernt also musste ich sie vorher kaufen leider. Audi bekommt von mir kein Geld für so ne Verarsche. Drecks Sparfüchse. Einfach traurig.

Das Werkzeug kann auch in einer Tasche links oder rechts im Kofferraum verstaut werden.

Themenstarteram 12. April 2021 um 10:43

Das denk ich auch nur wird damit das Problem des fehlenden Notrades nicht gelöst.

Versuche mal ein Notrad in der Nähe zu finden. Viele gibt es aber davon nicht.

Zitat:

@Adik535 schrieb am 12. April 2021 um 10:38:59 Uhr:

Audi bekommt von mir kein Geld für so ne Verarsche. Drecks Sparfüchse. Einfach traurig.

Aha und bei BMW oder Mercedes gibt es IMMER eine Reserverad beim Neuwagenkauf dabei? ;)

Nachrüsten geht immer, musst dann auch den Schaumstoffeinstaz zum Notrad dazu wählen sowie die Schraube für die Reserveradbefestigung sollte nicht vergessen werden.

P.S.: Ich kenne heutzutage fast kein Auto mehr, wo ein Notrad Serie inklusive ist. Meistens wird doch aus Kosten-/Platzgründen nur noch dieses Rotz PannenVersiffDieFelgeUndReifen Zeugs beigepackt.

Per Post schicken lassen. Wenn das Angebot stimmt, dann sollten ja die 6-7€ Versand noch drinnen sein.

Alternativ hier auch neu:

 

https://shop.ahw-shop.de/.../70-r-18m

Themenstarteram 12. April 2021 um 11:45

Danke Dir. Gut zu wissen. Ich brauch ja noch Radschlüssel und Abschleppöse.

Zitat:

@Adik535 schrieb am 12. Apr. 2021 um 10:26:29 Uhr:

Aber weder Abschleppöse noch Radschlüssel

@Adik535 Hi, hast du mal rechts in das Fach (B) geschaut? Da sollte idR in einem Etui die Öse und auch der Radschlüssel etc. sein

Screenshot_2021-04-12-11-58-21.jpg
Themenstarteram 12. April 2021 um 12:10

Hi, hab ich. Bei unserem Exemplar ist da der Kompressor und dieses Dichtmittel. Aber ich schaue nochmal rein.

Bei mir ist da auch der Kompressor mit Dichtmittel drin, und aber eben auch das Bordwerkzeug :)

Mal im Ernst. Ein Reserverad braucht keiner wirklich.

Ich fahre nun schon über 26 Jahre Auto. Ohne Reifenpanne.

Und wenn doch, dann ruft man die Versicherung ( Kfz-Schutzbrief  ) bzw. ADAC oder sonstige an. Die bringen das Auto dann zum Reifenwechsel. Kosten- und Stressfrei.

Werkzeug sollte links oder rechts in den Ablagen sein.

Genau, irgendwo in Italien, Polen, Österreich auf der Landstraße abends/nachts ... macht alles ziemlich Laune, sich mit ADAC & Konsorten sowie den Leuten vor Ort abzumühen und locker 2-5 Stunden Zeit zu verlieren. Dann überteuerte Preise zahlen und man muss den Reifen nehmen, der vor Ort ist, sprich in 3/4 der Fälle kann man zu Hause noch mal einen neuen Reifen kaufen/aufziehen lassen.

Mit Notrad geht alles flux ... einfach wechseln und man ist 20 Minuten später on Tour bis zum Bestimmungsort und kann dort in Ruhe nach einem neuen Reifen gucken, ggfs. denselben wie die anderen auch sind.

Ich fahre auch 100 Jahre unfallfrei, dann kann ich doch auf die Versicherung verzichten, oder? ;) merkst selber, oder? Nur weil Du gerade 1.000 Jahre pannenfrei gefahren bist, heißt es nicht, dass es nicht X andere Leute gibt, die nicht so ein Glück haben ;)

Mein Dad hatte schon 2x eine Reifenpanne und meine Freundin auch und ich auch ... somit ist ein Notrad GOLD wert und ich will es NICHT missen. Wer nur in der Stadt und Umgebung rumeiert, dem reicht vielleicht das Pannenset. Aber wer lange Touren macht und das auch nachts, der wird sich mit dem Pannenset im Notfall den Hinter abwischen können ;)

Also wenn ich z.B. auf der Autobahn/Landstraße/Schnellstraße eine Panne habe sollt, werde ich mit Sicherheit nicht mein Leben aufs Spiel setzen, um einen dämlichen Reifen zu wechseln.

Ich zahle rund 10 Euro bei der HUK jedes Jahr.

Das sind zwei Bier oder zwei Pack Kippen im Jahr.

Oder 8 Liter Diesel, die man mit nur 5 Min jeden Monat durch langsames Fahren mit Tempomat drin hat.

Aber das soll jeder selbst entscheiden, was es einem Wert ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi A3 3Türer - Subwoofer und Notrad möglich?