ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F Caravan Bj 96 - Zentralverriegelung "OHNE" Funkbedienung!!!

Astra F Caravan Bj 96 - Zentralverriegelung "OHNE" Funkbedienung!!!

Themenstarteram 29. November 2009 um 1:58

Hallo zusammen,

also ich habe ein Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann?

Ich habe seit ca. 3 Wochen das Problem, dass meine Zentralverriegelung spinnt! Wichtig dabei zu erwähnen ist, dass es sich hierbei um KEINE Funkfernbedienung handelt sondern lediglich manuell durch Bedienen des Schlüssels, alle Knöpfe hoch (auf und zu) gehen...so sollte es zumindestens sein.

Nun, derzeit ist es so, wenn ich den Schlüssel z.B. aus der Zündung ziehe, gehen, obwohl ich noch drin sitze alle Knöppe runter und anschl. wieder hoch oder es tut sich gar nichts! Wenn ich einen Knopf hoch ziehe, kann es sein das die anderen auch auf gehen, muss aber nicht so sein. Dumm nur, wenn ich an der Tanke stehe und ich dadurch den Tankdeckel nicht öffnen kann (weil verriegelt). Außerdem siehts schlichtweg blöde aus, wenn ich im Auto Glück habe und doch mal ALLES öffnet wie eine Irre aus dem Wagen zu hechten um schnell den Deckel zu öffnen! LOL---Männer dürften hier denken, die Alte spinnt! :)

So, nun meine Frage, was könnte das Problem sein?

Wäre es möglicherweise sehr kostspielig?

Ich weiß, dass ich in eine Werkstatt muß, möchte aber schonmal eine Vorahnung haben! :))

Außerdem ist es ja nun auch schlecht, wenn mir was geklaut wird z.B. das die Versicherung bezahlt, da ja nun auch das Auto einfach Auf geht, ohne dass ich es weiß!^^

Lieben Dank für Euren Rat!

Opelwoman79

Ähnliche Themen
17 Antworten

Moin!

Das einfachste wäre auf die ZV zu verzichten (Steuergerät im Fussraum an der A-Säule Beifahrerseite raus).

Oder das eben mal probeweiser zu tauschen.

Ne Werkstatt mit der Fehlersuche zu beauftragen könnte nen ziemlich tiefes Groschengrab werden, z.B. wenn die erst stundenlang alle Kabel durchmessen und dann doch das Steuergerät zum Orginalpreis tauschen.

Mfg Ulf

klingt so als ob das STG (steuergerät) von der ZV ein weg hat oder irgendwo nen Strom Problem anliegt.

 

Wenn man jetzt wüsste in wie weit du schrauben könntest. Kannste die kosten auch sicher ganz gut minimieren ;)

am 29. November 2009 um 5:38

Um das Schliessproblem / Versicherung anzugehen, könntest Du die Sicherung Nr.1 rausziehen, wenn grad mal die Türen/ Klappen zu sind. Dann kannst Du rein und raus durch die Fahrertür mit dem Schlüssel und der Rest bleibt zu. Es geht nicht mehr spontan auf und zu. Tank sollte aber noch min 1/2 voll sein.

Neben den üblichen Verdächtigen wie Stecker, Kabel usw. blieb bei mir das ZV Steuergerät. Ursache war wohl ein - normaler - Kurzschluss. Dazu war die Macke noch Temperaturabhängig.

Bild 2 zeigt wie es sitzt. Bild 1 -hoffentlich - dass es rechts im Fussraum hinter dem Steuergerät versteckt ist. Nach Austausch aus einem Abwrackwagen klappt es nun wieder, auch mit Funk ZV.

So, muss nun los

benny

es gibt 3 möglichkeiten:

1. die warscheinlichste ZV-steuergerät, ist auch die einfachste zum testen.

2. das einer der mastermotoren oder schalter in den vorderen türe defekt ist, von denen kommt das signal auf und zuschliesen.

3. eventueller kabelbruch oder kurzschluß in den übergängen von der tür zur karosserie

bei der 2ten und 3ten variante solltest du wirklich jemanden fragen der ein bischen ahnung hat, es wird hier sicherlich jemanden geben der aus deiner nähe kommt.

oder du steckst es einfach aus und mußt eben alles von hand über die knöpfe machen, nur der tankdekel bleibt offen.

das kostet dich nur 5 min arbeit

Themenstarteram 29. November 2009 um 21:48

Hallo ihr Lieben,

danke erstmal für Eure bisherigen Antworten! Ich hatte auch an das Steuergerät gedacht und könnte ja erstmal versuchen, bei meiner Werkstatt anzufragen ob die das mal Prüfen!

@sidt328: leider bin ich Schrauberinnenmäßig Laie, also kein Plan! Leider! ^^

@Benny09: Vom Schrott ne ZV, mit Funk wäre natürlich noch viiiel besser! Ich kann ja mal meinen Werkstatt Heini fragen, der hat mir auch den Zylinderkopf vom Schrott besorgt! :)

Danke auch, für die Bilder und die ersten Eindrücke---selbst wage ich mich allerdings nicht an mein Schätzchen! Sicher ist sicher. :))

@pcbastler1: Also das Gerät (Steuergerät) macht auch Geräusche (hinten) wenn ich den Knopf vorne hoch ziehe weil er dann ja eigentlich reagieren würde, in dem alle auf gehen aber außer dem Geräusch, welches ich schlecht beschreiben kann kommt dann auch nichts mehr. Mh.

Wünsche einen schönen Sonntag Abend! :-)

Zitat:

Original geschrieben von OpelWoman79

Hallo ihr Lieben,

danke erstmal für Eure bisherigen Antworten! Ich hatte auch an das Steuergerät gedacht und könnte ja erstmal versuchen, bei meiner Werkstatt anzufragen ob die das mal Prüfen!

@sidt328: leider bin ich Schrauberinnenmäßig Laie, also kein Plan! Leider! ^^

@Benny09: Vom Schrott ne ZV, mit Funk wäre natürlich noch viiiel besser! Ich kann ja mal meinen Werkstatt Heini fragen, der hat mir auch den Zylinderkopf vom Schrott besorgt! :)

Danke auch, für die Bilder und die ersten Eindrücke---selbst wage ich mich allerdings nicht an mein Schätzchen! Sicher ist sicher. :))

@pcbastler1: Also das Gerät (Steuergerät) macht auch Geräusche (hinten) wenn ich den Knopf vorne hoch ziehe weil er dann ja eigentlich reagieren würde, in dem alle auf gehen aber außer dem Geräusch, welches ich schlecht beschreiben kann kommt dann auch nichts mehr. Mh.

Wünsche einen schönen Sonntag Abend! :-)

es gibt doch hier sicherlich hilfsbereite jungens die nicht weit weg wohnen und für ne brotzeit schnell mal das steuergerät ausbauen.

das dauert doch nur 10 min , frag doch mal mit einem augenklimpern ob sich nicht mal einer kurz die zeit nimmt.

Themenstarteram 29. November 2009 um 22:04

:-) habe gerade eine frage dazu gestartet! :-) Aber danke für den Tipp!

Zitat:

Original geschrieben von OpelWoman79

:-) habe gerade eine frage dazu gestartet! :-) Aber danke für den Tipp!

ich würde mit der werkstatt noch warten, einfach das steuergerät ausstecken und gut is.

vieleicht hast du glück und einer hat zeit und ein steuergerät ;)

dann eben die türen alle von hand verschließen

Themenstarteram 29. November 2009 um 22:11

Zitat:

Original geschrieben von pc-bastler1

Zitat:

Original geschrieben von OpelWoman79

:-) habe gerade eine frage dazu gestartet! :-) Aber danke für den Tipp!

ich würde mit der werkstatt noch warten, einfach das steuergerät ausstecken und gut is.

vieleicht hast du glück und einer hat zeit und ein steuergerät ;)

dann eben die türen alle von hand verschließen

Lieber pcbastler: Aber Nein---doch bitte nicht ganz ohne ZV! Nich guuut. Elendige Auf und zu Schließerei mit nem kleinen 4-jährigen Bengel---LOL. Ich hätts schon gern wieder in Ordnung gebracht! :-) Ich weiß, Du meinst es nur gut! :-))

Zitat:

Original geschrieben von OpelWoman79

Zitat:

Original geschrieben von pc-bastler1

 

ich würde mit der werkstatt noch warten, einfach das steuergerät ausstecken und gut is.

vieleicht hast du glück und einer hat zeit und ein steuergerät ;)

dann eben die türen alle von hand verschließen

Lieber pcbastler: Aber Nein---doch bitte nicht ganz ohne ZV! Nich guuut. Elendige Auf und zu Schließerei mit nem kleinen 4-jährigen Bengel---LOL. Ich hätts schon gern wieder in Ordnung gebracht! :-) Ich weiß, Du meinst es nur gut! :-))

na du stellst dich an was soll ich dann sagen, meine bengellin ist 2,5 :D

Themenstarteram 29. November 2009 um 22:16

Zitat:

Original geschrieben von pc-bastler1

Zitat:

Original geschrieben von OpelWoman79

 

Lieber pcbastler: Aber Nein---doch bitte nicht ganz ohne ZV! Nich guuut. Elendige Auf und zu Schließerei mit nem kleinen 4-jährigen Bengel---LOL. Ich hätts schon gern wieder in Ordnung gebracht! :-) Ich weiß, Du meinst es nur gut! :-))

na du stellst dich an was soll ich dann sagen, meine bengellin ist 2,5 :D

Und Du willst mir sagen, Du hast also auch keine ZV? Ja, ich bin mit meinem Auto-auch wenn alt- schon pingellig! :-) Weiber halt!

Zitat:

Original geschrieben von OpelWoman79

Zitat:

Original geschrieben von pc-bastler1

 

na du stellst dich an was soll ich dann sagen, meine bengellin ist 2,5 :D

Und Du willst mir sagen, Du hast also auch keine ZV? Ja, ich bin mit meinem Auto-auch wenn alt- schon pingellig! :-) Weiber halt!

nö ich habe eine :D:D:D:D

du mußt nur deinen bengel dazu bringen das er dir beim schrauben hilft, meine macht das ganz fleisig und das schon seit dem sie laufen kann :cool::cool::cool:

das zum tehma frauen und technik, siehe bild

El-fenster
Themenstarteram 29. November 2009 um 23:22

Süß! :-) Vielleicht wird sie ja mal eine Schrauberin, wer weiß?! Ich bin Laie, will da nicht alleine ran---och, mein Sohnemann, Autos und Schrauben, seine Leidenschaft---ich fürchte nur, der schraubt alles mögliche, nur nicht das, was soll! :-) Mein kleiner Terrorist wird auf alle Fälle ein Schrauber! Lach.

am 30. November 2009 um 0:58

Also das ist überhaupt keine Arbeit, bei der man was falsch machen kann. Einfach aufschrauben und alle Kabel haben Stecker. Ich hatte mit dem Schrottheini noch ausgemacht, dass ich das Modul wieder zurückbringen kann, wenn meines doch heil ist. Habs dann um die Ecke neben der Strasse eingebaut und alles ging wieder.

Gehs bald an, ich bin Monatelang mit der Macke rumgefahren: supernervig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F Caravan Bj 96 - Zentralverriegelung "OHNE" Funkbedienung!!!