ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Assyst-Kosten

Assyst-Kosten

Themenstarteram 21. September 2004 um 17:00

Hallo ins Forum !

Mich würde es sehr freuen, wenn dieser Thread nicht in Diskussionen ausartet sondern einen Überblick über die zu erwartenden Assystkosten beim W/S-211 bieten würde.

Ich würde es mir so vorstellen :

E-320 (Benzin), Assyst A XXX.- €uro

(inkl. Bremsbelagwechsel hinten)

oder

E-220 CDI (T-Modell), Assyst B XXX.- €uro

(Öl selbst mitgebracht)

Ich könnte mir vorstellen, daß dieses Thema viele brennend interessiert.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. September 2004 um 17:00

Hallo ins Forum !

Mich würde es sehr freuen, wenn dieser Thread nicht in Diskussionen ausartet sondern einen Überblick über die zu erwartenden Assystkosten beim W/S-211 bieten würde.

Ich würde es mir so vorstellen :

E-320 (Benzin), Assyst A XXX.- €uro

(inkl. Bremsbelagwechsel hinten)

oder

E-220 CDI (T-Modell), Assyst B XXX.- €uro

(Öl selbst mitgebracht)

Ich könnte mir vorstellen, daß dieses Thema viele brennend interessiert.

1697 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1697 Antworten

Die Karte habe ich, bringt mir aber rein gar nichts da ich am Fahrzeug 90% von dem was anfällt selbst mache.

Zitat:

@Andimp3 schrieb am 19. Februar 2019 um 10:19:00 Uhr:

 

Das kann ich so nicht bestätigen.. gerade gestern gab mir mein örtlicher Sternfritze zur Antwort dass es die 20% nur auf Teile gibt welche in deren Werkstatt verbaut werden.

Aber das kann natürlich von Dealer zu Dealer unterschiedlich sein.

Bei drei scheckheftgepflegten Fahrzeugen ist die Werkstatt bei uns da wohl nicht mehr ganz so zimperlich. Bekommen zwar nicht auf alle Teile volle 20%, aber auf die servicerelevanten Teile (Zündkerzen, Keilriemen, Filter, ...) i.d.R. schon, unabhängig davon ob die es einbauen oder ich selber.

Wenn Du die Servicekarte ohnehin nie braucht, weil Du 90% selber machst, dann braucht Du wohl auch nicht mit 20% Rabatt beim Teilekauf rechnen.

Schaun mer mal was andere Sterndealer (der hiesige ist ne GmbH welche mittlerweile zu Daimler gehört) so sagen.

Bei BMW habe ich über viele Jahre bei verschiedenen Händlern Rabatte erhalten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen