ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Assyst-Kosten

Assyst-Kosten

Themenstarteram 21. September 2004 um 17:00

Hallo ins Forum !

Mich würde es sehr freuen, wenn dieser Thread nicht in Diskussionen ausartet sondern einen Überblick über die zu erwartenden Assystkosten beim W/S-211 bieten würde.

Ich würde es mir so vorstellen :

E-320 (Benzin), Assyst A XXX.- €uro

(inkl. Bremsbelagwechsel hinten)

oder

E-220 CDI (T-Modell), Assyst B XXX.- €uro

(Öl selbst mitgebracht)

Ich könnte mir vorstellen, daß dieses Thema viele brennend interessiert.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. September 2004 um 17:00

Hallo ins Forum !

Mich würde es sehr freuen, wenn dieser Thread nicht in Diskussionen ausartet sondern einen Überblick über die zu erwartenden Assystkosten beim W/S-211 bieten würde.

Ich würde es mir so vorstellen :

E-320 (Benzin), Assyst A XXX.- €uro

(inkl. Bremsbelagwechsel hinten)

oder

E-220 CDI (T-Modell), Assyst B XXX.- €uro

(Öl selbst mitgebracht)

Ich könnte mir vorstellen, daß dieses Thema viele brennend interessiert.

1697 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1697 Antworten

Hallo,

ich glaube es ist ganz egal, was für ein Assyst im KI angezeigt wird (B,C o. D).

Die hängen den Laptop rann und lesen dann aus was genau gemacht werden muss.

Dachte auch das jetzt bei Assyst D bestimmt eine saftige Rechnung kommt. War aber dann glücklicherweise doch nicht so.

Gruss Carlson

Ihr könnt eure Auto selber Fragen, was beim nächsten Service zu machen ist. Wie, steht in der Betriebsanleitung. Und die Beschreibung der einzelnen Punkte wiederum im Serviceheft.

Chris

Meiner E200K

Assyst B bei 21500. Mit Bremsflüssigkeit, Aktivkohlefilter, Pollenfilter. 560€.

Gruß Detlef-9

Assyst B bei 31500 km (erstes Service)

Service 2, 13, 15 ... 31 Arbeitswerte ... 6,82 Euro (netto)

Waschmittel "W" ... 2 l ... 7,22 Euro (netto)

Filtereinsatz ... 1 Stk ... 10,26 Euro (netto)

Wischblatt ... 2 Stk ... 60,18 Euro (netto)

Synt.-Öl 5W40 ... 6,5 l ... 87,10 Euro (netto)

gesamt 376,18 Euro (netto) 436,36 Euro (brutto)

Chris

Hallo Tansanit,

um Deine Frage über die Kilometerspanne von 20 bis 29 tkm zu beantworten: Fahrzeuge die im Langstreckenbetrieb fahren, schaffen mehr Kilometer zum nächsten Service, als jemand der häufig nur 10 bis 30 km zurücklegt.

Ausserdem: Beim Ölnachfüllen verlängert sich der Service wieder. Einige Fahrzeuge brauchen garkein Öl, ich habe mit meinem CDI auf 20 tkm vier Liter nachfüllen müssen. Fahre sehr scharf. (Je 1300 km Bonus/MB 229.5 Öl).

Bisher musste ich beim 211er noch keinen Service machen. Ca. 25 tkm/Service in ca. 3 tkm fällig.

Ich erwarte bei MB auch eine Fz. Wäsche wenn das Auto beim Service ist, ausser der Kunde wünscht dies ausdrücklich nicht.

Viele Grüße

Daniel

Wie Ihr bringt teilweise das Öl selbst mit?! Das geht? Da nehm ich doch glatt demnächst meinen Wein mit ins Restaurant. ;)

Doch, das geht.

Verwundert auch nicht bei den Preisen, die MB für´s Öl berechnet.

Das ist evtl. sogar schon manchem Mitarbeiter peinlich.

Allerdings habe ich hier auch schon gehört, daß dann in´s Serviceheft bei der Ölsorte vermerkt wird "Anlieferung durch Kunden".

Das liest sich für mich dann so:

"Was für ein Öl da wirklich angeliefert wurde, also was tatsächlich im Kanister war, wissen wir nicht und werden im Schadensfall drauf rum reiten, daß das Öl evtl. nicht in Ordnung war."

 

MfG ZBb5e8

Hi

Service G bei E 320, Bremsflüssigkeit gewechselt, 2 Wischerblätter, 8 Liter 0W40, alles zusammen €480.- incl.Märchensteuer

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Gnarf

Hallo Tansanit,

um Deine Frage über die Kilometerspanne von 20 bis 29 tkm zu beantworten: Fahrzeuge die im Langstreckenbetrieb fahren, schaffen mehr Kilometer zum nächsten Service, als jemand der häufig nur 10 bis 30 km zurücklegt.

Ausserdem: Beim Ölnachfüllen verlängert sich der Service wieder. Einige Fahrzeuge brauchen garkein Öl, ich habe mit meinem CDI auf 20 tkm vier Liter nachfüllen müssen. Fahre sehr scharf. (Je 1300 km Bonus/MB 229.5 Öl).

Bisher musste ich beim 211er noch keinen Service machen. Ca. 25 tkm/Service in ca. 3 tkm fällig.

Ich erwarte bei MB auch eine Fz. Wäsche wenn das Auto beim Service ist, ausser der Kunde wünscht dies ausdrücklich nicht.

Viele Grüße

Daniel

Hmmm, ich fahre zur Arbeit täglich 120 km, das ist zwar viel im Jahr aber nicht wirklich Langstrecke.

Trotzdem Danke.

Frank

Hallo !

Genau. Und wer dann endlich mal die Bedienungsanleitung liest, wird das System vielleicht verstehen.Man kann die einzelnen Service über das Lenkrad abrufen und kann dann schon vorher sagen was fällig ist. Die Buchstabe A-H sagen nur der Werkstatt wie lange der Assyst geht.

Alles klar ?

Schönen Abend.

Zitat:

Original geschrieben von DB Meister

Hallo !

Genau. Und wer dann endlich mal die Bedienungsanleitung liest, wird das System vielleicht verstehen.Man kann die einzelnen Service über das Lenkrad abrufen und kann dann schon vorher sagen was fällig ist. Die Buchstabe A-H sagen nur der Werkstatt wie lange der Assyst geht.

Alles klar ?

Schönen Abend.

Danke für die Belehrung, das mit dem Lenkrad abrufen habe ich am 2. Tag schon gemacht.

Was aber bisher unbeantwortet blieb, ist das Geheimnis, warum das KI schon bei Kilometer 100 wusste, dass in 20.000 der Service B fällig ist und nicht in 29.000, oder ist 20.000 der Standardwert, der sich dann je nach Fahrweise verändert?

Jetzt du DB Meister (ist das echt?)

Frank

Hallo,

ja 20000km ist der Standartwert, der sich dann je nachdem verändert.

Bin seit meinem Sevice D jetzt 500 km gefahren, auf dem KI hab ich noch 19580 km bis zum nächsten Service. Also schon 80 km Differenz.

Gruss Carlson

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 15:55

*hochschieb*

Assyst C bei 59500 km (zweites Service)

Motoröl- und Filterwechsel

kleiner Wartungsumfang :confused:

Bremsflüssigkeit erneuern, Druckspeicher prüfen

Anhängevorrichtung prüfen

Luftfiltereinsatz drehen :confused: wie, Dreck abklopfen und umdrehen?

Keilrippenriemen prüfen

Aktivkohlefilter erneuern

Staubfilter erneuern

46 Arbeitswerte ... 7,07 Euro (netto)

:( 3 Service/Reperaturen in der gleichen Niederlassung und drei verschiedene Preise für die Arbeitswerte

Bremsflüssigk. ... 1 l ... 6,25 Euro (netto)

Dichtring ... 1 Stk ... 0,31 Euro (netto)

TS Filter ... 1 Stk ... 88,43 Euro (netto)

Staubfilter ... 1 Stk ... 13,66 Euro (netto)

Filtereinsatz ... 1 Stk ... 10,30 Euro (netto)

Synt.-Öl 5W40 ... 6,5 l ... 105,30 Euro (netto) :mad: aber nur 5,5 l eingefüllt :mad:

Waschmittel "S" ... 1 l ... 1,20 Euro (netto)

gesamt 550,67 Euro (netto) 638,77 Euro (brutto)

Chris

PS: Kann man pro Beitrag nicht mehr wie 5 smilies verwenden?

Themenstarteram 30. Oktober 2004 um 11:37

*hochschieb*

Deine Antwort
Ähnliche Themen