ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. ASN Chipen?

ASN Chipen?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 16:46

Hi, überleg ob ich mein Dicken (kanpp 140TKm auf der Uhr) chipen lassen sollt?

bin eben auf nen gutes Angebot gestossen,

http://www.tuningkonfigurator.com/.../220ps-162kw.html

hat jemand Erfahrungen mit dieser Firma?

Vorallem haltet Ihr es für Unbedenklich wenn ich den Wagen mit der Laufleistung chipen lass?

Hab bislang noch gar keine Erfahrungen damit gemacht, allerdings reizen würd es mich schon nochn bisl was aus dem Wägelchen zu holen.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Die SuFu würde Dir sagen, dass Chiptuning beim Sauger nicht lohnend ist, da das Potential sehr gering ist. Behalte das Geld lieber.

Kann mich Dolofan nur anschließen.

Chiptuning bei einem reinen Saugermotor bringt wenig bis garnichts.

Das ist wohl eher rausgeschmissenes Geld...!

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 9:07

Das sind ma klare Antworten, danke euch.

hab meinen asn chippen lassen-bringt was......

verbrauch jetzt um die 11l(vorher 12-13l)leistung ist spürbar

frag mal beim speer in heilbronn nach

Zitat:

Original geschrieben von Kfz-Meister

hab meinen asn chippen lassen-bringt was......

verbrauch jetzt um die 11l(vorher 12-13l)leistung ist spürbar

frag mal beim speer in heilbronn nach

MUsst du dafür nur noch Super + tanken?? Das ist nämlich eigentlich der Fall wenn das Fahrzeug ,,Gechippt'' wird.

Und was hast du dafür auf den Tisch gelegt, wenn man fragen darf??

Wieviel hat der Motor weg?? Ich würde meinen im Leben nicht chippen, auch deshalb da er zuviel weg hat (250.000km).

Wie sagt man so schön

Never change a running system

Wenn es die Preiskategorie wie bei SKN oder ABT ist, dann hast du zuviel Geld. ;-)

am 8. Juli 2011 um 8:51

Zitat:

Original geschrieben von Fatjoe 1

Wenn es die Preiskategorie wie bei SKN oder ABT ist, dann hast du zuviel Geld. ;-)

Wobei SKN da plötzlich kräftig nachgelegt hat. Die hatten mal alle "ECO-Tunings" für jeweils die Hälfte des normalen Chippens angeboten, keine Spur mehr davon....

Ich kenn persönlich auch nen ASN-Fahrer, mit nem A4 drumherum, der das auch machen lassen hat. Murmelte auch etwas von 2 Liter weniger im Verbrauch.

Einerseits möchte ich das schon irgendwie glauben, aber den Kontrast dazu bilden die Stammtischgeschichten a la "meiner war unglaublich günstig, verbraucht nix und geht nie kaputt"...

Was soll man da noch glauben... :)

Zitat:

Original geschrieben von willywacken

Zitat:

Original geschrieben von Fatjoe 1

Wenn es die Preiskategorie wie bei SKN oder ABT ist, dann hast du zuviel Geld. ;-)

Wobei SKN da plötzlich kräftig nachgelegt hat. Die hatten mal alle "ECO-Tunings" für jeweils die Hälfte des normalen Chippens angeboten, keine Spur mehr davon....

Ich kenn persönlich auch nen ASN-Fahrer, mit nem A4 drumherum, der das auch machen lassen hat. Murmelte auch etwas von 2 Liter weniger im Verbrauch.

Einerseits möchte ich das schon irgendwie glauben, aber den Kontrast dazu bilden die Stammtischgeschichten a la "meiner war unglaublich günstig, verbraucht nix und geht nie kaputt"...

Was soll man da noch glauben... :)

Du wenn die dadurch 2L weniger brauchen ist das ok und irgendwann sogar auch das Geld wert bzw. hast es wieder raus. Wenn meiner neu wäre könnte man da drüber nachdenken. Aber so.

 

Er läuft und er läuft mit einer unglaublichen ,,geilen'' Soundkulisse im Innenraum. Wenn du irgendwas schnelles hörst, hast du beim beschleunigen vielleicht sogar den gleichen Takt der Musik. :D:D:D:D

Weißt was ich meine.

am 8. Juli 2011 um 10:28

Zitat:

Er läuft und er läuft mit einer unglaublichen ,,geilen'' Soundkulisse im Innenraum. Wenn du irgendwas schnelles hörst, hast du beim beschleunigen vielleicht sogar den gleichen Takt der Musik. :D:D:D:D

Weißt was ich meine.

Ehrlich gesagt nicht :confused:

Den gleichen Takt? Wenn ich mal überlege wie oft im Motor zB bei 3000UPM ne Zündung stattfindet, dann möchte ich nicht deine schnelle Musik dazu hören :D

hat was um die 350EUR gekostet beim speer

keine oktanänderung-tanke aber superplus

gechipt bei 180TKM -ca. 30TKM drin-ohne Probs

Hallo Chip-Fans,

mal was "Lustiges" dazu:

Zweimal geblitzt - fahre jetzt "Geschindigkeitsnormgetreu" - kostete 200 Euro und ich spare mit meinem Turbo-Diesel 1,5 Liter.

Na - ist das ne Alternative - auch für Euch Sauger?

am 8. Juli 2011 um 11:23

Naja....mein TDI ist auch ohne Blitz sparsam ;)

Zitat:

Original geschrieben von willywacken

Zitat:

Er läuft und er läuft mit einer unglaublichen ,,geilen'' Soundkulisse im Innenraum. Wenn du irgendwas schnelles hörst, hast du beim beschleunigen vielleicht sogar den gleichen Takt der Musik. :D:D:D:D

Weißt was ich meine.

Ehrlich gesagt nicht :confused:

Den gleichen Takt? Wenn ich mal überlege wie oft im Motor zB bei 3000UPM ne Zündung stattfindet, dann möchte ich nicht deine schnelle Musik dazu hören :D

Was für ein Problem habe ich immer noch?? Mein Problemthread mit dem ASN.

am 8. Juli 2011 um 11:25

Zitat:

Original geschrieben von Fatjoe 1

Was für ein Problem habe ich immer noch?? Mein Problemthread mit dem ASN.

Ich hab es geahnt... Wollte aber nciht schon wieder sticheln :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen